Hauptsache berühmt

Micaela Schäfer berichtet über Penetration und ihre vorgespielten Orgasmen

09.04.15, 07:59 09.04.15, 09:53

Das Erotik-Model ist bekanntlich nicht schüchtern, wenn es darum geht, heisse Themen anzusprechen. Dass die 31-Jährige aber auch über ihr eigenes Sex-Leben redet, ist uns neu. 

Micaela, da stimmt was nicht mit deinem Ausschnitt ...  Bild: Getty Images Europe

Im Interview mit Promiflash erklärte Micaela Schäfer, dass sie von der alleinigen Penetration noch nie einen Orgasmus hatte. «Natürlich, wenn der Mann irgendwas anderes gemacht hat, dann schon, aber noch nie beim Sex. Und was man nicht kennt, das vermisst man auch nicht», so die 31-Jährige. 

Sie brauche auch nicht unbedingt einen Orgasmus, erzählt sie weiter. Zumindest keinen echten: «[Einer] hat mich alle paar Minuten gefragt: ‹Bist du schon gekommen?› Das hat mich ja so angekotzt, dann hab ich den vorgespielt».

Das ganze Interview liest du hier

(sim)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Von der Queen geehrt

Angelina Jolie ist nun eine «Dame». Nur darf sie diesen Titel leider nicht verwenden

Die US-Schauspielerin Angelina Jolie ist von der britischen Königin Elizabeth II. für ihren Einsatz gegen sexuelle Gewalt in Kriegsgebieten ausgezeichnet worden. Jolie wurde am Freitag zur «Honorary Dame Commander» im Orden von Saint Michael und Saint George ernannt.

Mit dem Orden werden Menschen ausgezeichnet, die «im Ausland einen besonderen nicht-militärischen Dienst» vollbracht haben. Neben Jolie wurden auch mehrere weitere Schauspieler und Autoren ausgezeichnet.

Es sei …

Artikel lesen