International

Der Alkohol in Form von Wein und Bier soll heilen und vor Krankheiten schützen: Eine junge Frau am Indra-Jatra-Festival in Nepal.  Bild: NARENDRA SHRESTHA/EPA/KEYSTONE

Das Fest, an welchem Alkohol Krankheiten heilen soll

06.10.16, 21:21 07.10.16, 06:44

Das Indra-Jatra-Festival ist eines der grössten Street-Festivals in Nepal und findet jedes Jahr im September statt. Das Fest findet zu Ehren von Indra statt, Gott des Regens und Himmels. Während des rund achttägigen Festivals wird das Ende der Regenzeit gefeiert – mitunter auch mit viel Bier und Wein. 

Aus einem Rohr, das aus dem Mund des Gottes Swet Bhairab ragt, wird eingeschenkt.  Bild: NARENDRA SHRESTHA/EPA/KEYSTONE

Hunderte von Frauen und Mädchen versammeln sich, um zusammen «Rice Beer» und Wein zu trinken. Der darin enthaltene Alkohol soll als Segen gelten und vor allen möglichen Krankheiten schützen. 

Junge Frauen und Mädchen im Kampf um den einen, heilenden Schluck. Bild: NARENDRA SHRESTHA/EPA/KEYSTONE

Neben der feuchtfröhlichen Zeremonie wartet das Indra-Jatra-Festival aber noch mit vielen weiteren bunten Feierlichkeiten auf. (hot)

Ende des Regens und Anfang der Tänze: Ein Verkleideter an einem Umzug am Indra-Jatra-Festival in Nepal.  Bild: NARENDRA SHRESTHA/EPA/KEYSTONE

Noch mehr wildes, auch ziemlich schräges Feiern: Das Burning-Man-Festival 

Das könnte dich auch interessieren:

Ein Polaroid-Foto, jeden Tag, 18 Jahre lang – bis Jamie stirbt

Jep, Xenia Tchoumi(tcheva) gibt es immer noch – und sie ist äusserst erfolgreich

Junge Eritreer und das Alkoholproblem

Aus diesen 7 Gründen ist Trump der Chancentod aller Rechtspopulisten

9 falsche Vorurteile, die Menschen ohne Katze leider immer noch haben

So konsumieren Zürcher ihre Drogen – 11 Fakten zu Kokain, MDMA und Co.

Europa aus Schweizer Sicht – böse, böse, böse, böse, böse

17 Momente, in denen die Migros einfach zu weit gegangen ist

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4 Kommentare anzeigen
4
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Daenerys Targaryen 06.10.2016 21:56
    Highlight Ich trinke jedes Wochenende, demzufolge müsste ich von allen Krankheiten geschützt sein. Yay! 😉
    31 2 Melden
    • Sheez Gagoo 07.10.2016 00:14
      Highlight Ja, hilft gegen böse Erinnerungen und macht das andere Geschlecht unter Umständen attraktiver als sonst.
      23 2 Melden
    600
  • Kommemtar 06.10.2016 21:53
    Highlight Klingt nach einem ganz normalen Samstagabend an der Langstrasse :D
    27 3 Melden
    600
  • Dä Brändon 06.10.2016 21:46
    Highlight Juhuuuuu dann bin ich ja unzerstörbar UUUUAAAAAaaahhhh
    21 2 Melden
    600

«Sie gucken die Kinder an und sehen Dollarzeichen» – Krise im US-Bildungssystem

Schulen als Profitcenter, gute Bildung nur für Reiche – in Michigan kann man schon besichtigen, was auf die Amerikaner zukommt. Der Heimatstaat von Trumps Bildungsministerin Betsy DeVos leidet massiv unter ihrer Schulpolitik.

Wenn die Kinder der Mason School im Osten Detroits sehen wollen, wie es ihrer Schule bald gehen könnte, müssen sie nur ein paar Schritte über den Parkplatz gehen. Neben dem flachen Bau ihrer Grund- und Mittelschule steht ein prächtiges altes Gebäude, ein paar Stufen führen hoch zu einer weinroten Tür. «Public School» steht über dem Eingang. Seit fünf Jahren ist kein Schüler mehr hindurchgegangen.

Das einst schöne Schulgebäude verfällt. In den grossen Fenstern sind Scheiben zerbrochen, …

Artikel lesen