International

Australische Polizei findet 71 Kilo Kokain in Hydraulikpresse

24.12.15, 03:47 24.12.15, 06:32

Die australische Polizei hat 71 Kilogramm Kokain mit einem Strassenverkaufswert von umgerechnet 17.9 Millionen Franken aus dem Verkehr gezogen. Das Rauschgift sei in einer aus Panama importierten Hydraulikpresse versteckt gewesen, teilten die Ermittler am Donnerstag mit.

Bei der Aktion seien in Sydney drei Drogenschmuggler – allesamt in Australien wohnhaft – festgenommen worden. Sie sollen noch am 24. Dezember dem Haftrichter vorgeführt werden. (dwi/sda/dpa)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Militär stürmt Rio de Janeiros grösste Favela

In der grössten Favela von Rio de Janeiro ist die Gewalt zwischen Drogenbanden und den Sicherheitskräften eskaliert. Laut Brasiliens Verteidigungsminister Raul Jungmann sind neben Helikoptern auch zehn Panzerwagen im Einsatz.

Die Behörden hatten 950 Soldaten in das Armenviertel Rocinha geschickt, nachdem der Gouverneur des Bundesstaates Rio de Janeiro, Luiz Fernando Pezao, rasche Unterstützung angefordert hatte. In dem Viertel leben rund 70'000 Menschen.

Auch am Samstag waren hier Schüsse zu …

Artikel lesen