International

Martin Schulz ist jetzt offiziell Merkel-Herausforderer

19.03.17, 15:54

Martin Schulz ist auf dem SPD-Sonderparteitag nach seiner Wahl zum Parteichef per Akklamation auch offiziell als Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten nominiert worden.

«Ich glaube, dass dieses Ergebnis der Auftakt zur Eroberung des Kanzleramtes ist», sagte Schulz. In seiner Bewerbungsrede hatte er zuvor Gerechtigkeit, Respekt und Würde als Leitmotive für seinen Wahlkampf genannt.

(sda/afp/dpa)

Hol dir die App!

User-Review:
Pulo112, 20.12.2016
Beste News App der Schweiz! Mit Abstand!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Nach Macron-Sieg: Jetzt muss Merkel Schäuble in Rente schicken

Europa braucht Reformen. Doch nicht nur Frankreich muss umdenken, sondern auch die Vertreter des deutschen Ordoliberalismus.

Bei Macrons Siegesfeier vor dem Louvre ertönte nicht die Marseillaise, sondern die Europa-Hymne, Beethovens «Ode an die Freude». Aus Berlin liess derweil Bundeskanzlerin Angela Merkel übermitteln, dieser Sieg sei ein Zeichen für ein «starkes und vereinigtes Europa».

So weit so gut. Doch wie ein Kuchen schmeckt, weiss man bekanntlich erst, wenn man ihn verzehrt. Mit guten Vorsätzen allein wird Europa nicht wieder auf die Beine kommen.  

Europa braucht Reformen, und der …

Artikel lesen