International

Beste Aussichten, Joachim Gauck als deutscher Bundespräsidenten zu beerben: Frank-Walter Steinmeier. Bild: EPA/DPA POOL

Auch die CDU will den SPD-Aussenminister Steinmeier als Bundespräsidenten

14.11.16, 09:42 14.11.16, 10:08

Nach wochenlangen Verhandlungen steht fest: Die deutsche CDU will Aussenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) als Kandidaten für die Wahl zum deutschen Bundespräsidenten im Februar 2017 mittragen. Dies verlautete am Montag nach einer Telefonkonferenz des CDU-Präsidiums aus Teilnehmerkreisen.

(sda/dpa/afp/Reuters)

Hol dir die App!

User-Review:
Pulo112, 20.12.2016
Beste News App der Schweiz! Mit Abstand!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Eklat bei Israel-Besuch: Netanjahu lässt Treffen mit Gabriel platzen

Eklat beim Antrittsbesuch des deutschen Aussenministers Sigmar Gabriel in Israel: Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat sein Treffen mit dem SPD-Politiker in Jerusalem am Dienstag kurzfristig platzen lassen.

Hintergrund ist eine geplante Diskussionsrunde Gabriels mit Regierungskritikern, die vor allem den israelischen Siedlungsbau in den palästinensischen Gebieten verurteilen.

Netanjahu hatte bereits in den vergangenen Tagen unter der Hand signalisiert, dass er mit diesem Treffen nicht …

Artikel lesen