International

Viktor Orban (links) bei seinem Auftritt im Fussballstadion von MTK Budapest. Bild: AP/MTI

Fussballfans pfeifen Viktor Orban im Stadion aus – die Medien schweigen

14.10.16, 13:13 14.10.16, 13:51

Ungarns staatlich kontrollierte Medien haben anscheinend einen Affront gegen den rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban verschwiegen.

Der Premier sei am Donnerstagabend bei der Einweihung des Fussballstadions für den Klub MTK Budapest ausgepfiffen und ausgebuht worden, berichteten die wenigen noch freien ungarischen Medienorgane, darunter das Nachrichtenportal «index.hu».

Die staatliche Nachrichtenagentur MTI erwähnte den Zwischenfall nicht, sondern brachte nur lange Zitate aus Orbans Rede im Stadion. Bei Orbans traditionellem Freitags-Interview im Rundfunk war davon auch nicht die Rede – der Reporter stellte zum Pfeifkonzert keine Fragen.

Fussball ist Orbans bekanntestes Hobby. Die von ihm initiierte staatliche Fussballförderung – darunter der Bau eines riesigen Stadions in seinem Heimatdorf Felcsut – wird von der linksliberalen Opposition kritisiert. (tat/sda/dpa)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Zu heiss gebadet: Islands Präsident wird in Wanne ohnmächtig

Für den isländischen Präsidenten hat ein Entspannungsbad mit einer gebrochenen Nase geendet: «Ein warmes und gemütliches Bad hat sich gestern Abend als zu heiss und gemütlich entpuppt», schrieb Gudni Johannesson auf Facebook. Johannesson wurde ohnmächtig, fiel aufs Gesicht und brach sich die Nase.

Der Präsident wurde nach eigenen Worten sofort ins Spital gebracht und genäht. Inzwischen gehe es ihm wieder gut.

In dem Land mit nur 345'000 Einwohnern kommt dem Präsidenten eher eine repräsentative …

Artikel lesen