International

Viktor Orban (links) bei seinem Auftritt im Fussballstadion von MTK Budapest. Bild: AP/MTI

Fussballfans pfeifen Viktor Orban im Stadion aus – die Medien schweigen

Publiziert: 14.10.16, 13:13 Aktualisiert: 14.10.16, 13:51

Ungarns staatlich kontrollierte Medien haben anscheinend einen Affront gegen den rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban verschwiegen.

Der Premier sei am Donnerstagabend bei der Einweihung des Fussballstadions für den Klub MTK Budapest ausgepfiffen und ausgebuht worden, berichteten die wenigen noch freien ungarischen Medienorgane, darunter das Nachrichtenportal «index.hu».

Die staatliche Nachrichtenagentur MTI erwähnte den Zwischenfall nicht, sondern brachte nur lange Zitate aus Orbans Rede im Stadion. Bei Orbans traditionellem Freitags-Interview im Rundfunk war davon auch nicht die Rede – der Reporter stellte zum Pfeifkonzert keine Fragen.

Fussball ist Orbans bekanntestes Hobby. Die von ihm initiierte staatliche Fussballförderung – darunter der Bau eines riesigen Stadions in seinem Heimatdorf Felcsut – wird von der linksliberalen Opposition kritisiert. (tat/sda/dpa)

Hol dir die catson-App!

Deine Katze würde catson 5 Sterne geben – wenn sie Daumen hätte.
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Die wohl legendärste Elite-Einheit der Welt soll unzählige Gräueltaten begangen haben

Eine Recherche kratzt am Image der Navy Seals. Die legendäre US-Spezialeinheit soll in Afghanistan viele Gräueltaten begangen haben. Auch die Tötung von Bin Laden soll alles andere als reibungslos abgelaufen sein.

Die Navy Seals gelten als eine der härtesten Elite-Einheiten der Welt. Die US-Kämpfer geniessen einen ausgezeichneten Ruf. Nicht zuletzt, weil sie Osama Bin Laden zur Strecke brachten.

Doch nun hat die Webseite The Intercept ein Dokument veröffentlicht, das ordentlich am Image der Spezialeinheit kratzt. Im Report geht es unter anderem um Enthauptungen, Folter und um einen skurrilen Streit um Buchrechte. Im Zentrum steht dabei die Einheit «Seal Team 6».

Die Vorwürfe sind heftig, wurden jedoch …

Artikel lesen