International

Omi stürzt, will Hilfe holen und verwählt sich – jetzt ist dieser Autoverkäufer ein Held 

05.08.16, 12:43 05.08.16, 13:22

England hat einen neuen Helden, sein Name ist Dang Vuong. 

Und so sieht er aus, der neue Held:

bild: screenshot aplus

Der 34-jährige Autoverkäufer rettete eine ältere Frau, die Zuhause ausrutschte. Und so kam es dazu: 

Die Frau lag verletzt am Boden und wollte per Telefon ihre Tochter um Hilfe rufen. Sie verwählte sich und landete bei einer Rezeptionistin einer BMW-Garage. Diese wiederum wendete sich an den Autoverkäufer Vuong. Der Mann überlegte nicht lange: «Ich werde gehen und mich um die Frau kümmern», sagte Vuong und machte sich auf den Weg zum Haus der Verletzten.

Während dieser Zeit habe die Rezeptionistin darauf geachtet, dass die Anruferin weiter redete und nicht auflegte, sagte Vuong gegenüber Chronicle Live.

Nach kurzer Fahrt fand Vuong schliesslich die Adresse, öffnete die unverschlossene Türe und sah die Frau blutend am Boden liegen. Der Autoverkäufer half ihr auf, legte sie auf das Sofa und deckte sie mit Decken zu. Er benachrichtige mit dem Handy der Grossmutter die Familie und warte, bis diese eintraf. 

Die Enkelin machte die Geschichte später auf Facebook publik:

Im Nachhinein sagte Vuong:

«Ich denke, jeder hätte so gehandelt. Ich bin erzogen worden, älteren Menschen zu helfen.»

quelle: «chronicle»

Mehr Szenen, die uns den Glauben an die Menschheit zurückgeben:

(feb)

Das könnte dich auch interessieren:

Kein Schamgefühl – dieses Trump-Getue von CC macht alles nur noch schlimmer

Cassis muss in der Europapolitik liefern – und den Beschuss von rechts aushalten

Extrem hässliche Menschen erzählen uns, wie es ist, extrem hässlich zu sein

Ständemehr als Stolperstein: Bei der AHV-Reform wird um jeden Swing State gekämpft

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
24Alle Kommentare anzeigen
24
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Pana 05.08.2016 19:12
    Highlight Kann passieren.
    9 1 Melden
    • Toerpe Zwerg 05.08.2016 19:43
      Highlight !
      2 1 Melden
    • H1o 05.08.2016 20:09
      Highlight IT-Crowd iss zu geil ;-)
      leider gibts nicht all zu viele Folgen...
      8 1 Melden
    600
  • leclerc 05.08.2016 16:02
    Highlight BMW wirds freuen ^^
    14 6 Melden
    600
  • H1o 05.08.2016 14:16
    Highlight wieder so n click-bait Artikel..
    was für ein Zufall das die Nummer von jemandem gewählt wurde der scheinbar nahezu um die Ecke wohnt.. und die Haustür unverschlossen zu öffnen war (meine Haustüre ist auch wenn sie nicht "verschlossen" ist nicht so einfach zu öffnen ohne Schlüssel) warum die Dame nicht die Nummer der Tochter nannte (oder danach gefragt wurde) welche man dann gleich hätte verständigen können wundert mich dennoch irgendwie ein kleines bissle ;-)

    hätte man direkt einen Krankenwagen zu der Dame geordert, wäre ihr deutlich schneller geholfen worden...
    18 72 Melden
    • H1o 05.08.2016 15:59
      Highlight mal davon abgesehen ob die Geschichte stimmt oder nicht, frage ich mich wie die Reaktionen ausgefallen wären wenn der Titel lauten würde "ältere Frau stirbt, weil jüngerer Mann die Dame selbst retten will anstatt direkt den Krankenwagen zu alarmieren".
      Oder war es zufällig ein Autoverkäufer mit Notarztausbildung inklusive Ausrüstung?

      Sorry, aber kann hier keine rühmliche Aktion feststellen, eher fahrlässigkeit und Sensationslust - wenn das wirklich so stimmt wie hier beschrieben..
      12 42 Melden
    • Stachanowist 05.08.2016 17:29
      Highlight @ H1o

      Finde, dass du Recht hast. Können die zahlreichen Blitzer mal erklären, warum es besser ist, selber zu einem medizinischen Notfall zu fahren, statt die Profis das schneller und besser machen zu lassen?
      12 22 Melden
    • H1o 05.08.2016 17:37
      Highlight @Stachanowist:
      auf die Erklärung wäre ich auch mehr als gespannt.

      aber es gibt eben Leute die sich zu gerne von solchen Artikeln blenden bzw. benebeln lassen, als selbst mal kurz den Kopf einzuschalten..
      11 18 Melden
    • E. Edward Grey 05.08.2016 21:09
      Highlight Es war kein medizinischer Notfall.
      14 7 Melden
    • H1o 05.08.2016 21:58
      Highlight Im Artikel steht "die Frau blutend am Boden liegen". Das ist bei älteren Herrschaften ("Omi") meist schon sowas wie ein Notfall.. gemütlich ist das für die Dame sicher nicht gewesen...

      ...und da es kein Notfall ist fährt man erstmal hin um zu schauen was ist?, und dann doch (trotz das es kein medizinischer Notfall ist) den Krankenwagen zu rufen.. Dann hätte er die Dame doch gleich ins Krankenhaus fahren können..

      Die Aussage "Es war kein medizinischer Notfall" macht den Vorgang des Herren aus meiner Sicht nicht sinnvoller (auch wenns so ist).. oder können Sie mir den Punkt genauer erläutern?
      6 8 Melden
    • E. Edward Grey 05.08.2016 23:25
      Highlight Im Artikel steht, die Dame hat sich die Lippe aufgeschlagen. Das ist kein medizinischer Notfall. Auch ist in der Schilderung des Nachgangs keinerlei professionelle medizinische Versorgung erwähnt, was bei einem Notfall sicherlich geschildert worden wäre. Also bitte nicht etwas zur Story hinzudichten.
      8 0 Melden
    600
  • banda69 05.08.2016 13:17
    Highlight Warum wird eigentlich bei guten Taten nicht erwähnt ob jemand Migrationshintergrund hat?
    65 50 Melden
    • Charlie B. 05.08.2016 13:30
      Highlight Menschen helfen Menschen. Und du denkst an Migrationshintergrund? Unglaublich.
      68 30 Melden
    • banda69 05.08.2016 13:52
      Highlight @charlie - Logisch, Menschen helfen Menschen. So sollte es sein.

      Warum ist bei schlechten Tagen der Migrationshintergrund relevant und wird lauthals gefordert, aber bei guten Taten soll die Frage nach Migrationshintergrund unglaublich sein?
      82 18 Melden
    • Boston5 05.08.2016 14:02
      Highlight Er sollte bei keinem Tag relevant sein...
      58 8 Melden
    • Stachanowist 05.08.2016 14:21
      Highlight @ banda69

      Wie kannst du dir so sicher sein, dass Herr Vuong einen Migrationshintergrund hat? Muss jemand Sir John Englishman heissen, damit er für dich keinen Migrationshintergrund hat?

      Kann gut sein, dass bereits Herrn Vuongs Grosseltern oder Urgrosseltern nach England migrierten. Wie viele Generationen muss man denn deiner Ansicht nach in einem Land leben, damit man dazugehört? Vier?
      31 20 Melden
    • banda69 05.08.2016 14:44
      Highlight @boston - Wie es scheint, hat der Schreibteufel bei mir heute einen guten Tag erwischt.

      @stachanowist - Mit ist es unwichtig ob jemand Migrationshintergrund hat oder nicht. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass die Medien bei guten Taten auf den Hinweis Migrationshintergrund verzichten. Bei schlechten Taten hingegen nicht.
      31 9 Melden
    • Gelöschter Benutzer 05.08.2016 16:19
      Highlight also ich finde die frage gut. die antwort darauf: wenn schlimme taten begangen werden, sucht der mensch nach abgrenzung. auch wenn diese nur durch eine andere herkunft deutlich gemacht werden kann, selbst wenn die frage nach der herkunft völlig irrelevant ist. diese abgrenzung benötigen offensichtlich einige menschen, weil sie sonst keine finden o.ä. natürlich würden diese menschen nie darauf pochen, dass dies auch bei guten taten geschieht, dadurch würde deren abgrenzungsversuch, dass migranten nur ärger machen, beschädigt. ich hoffe, ich konnte das einigermassen verständlich erklären.. :)
      15 4 Melden
    • Gelöschter Benutzer 05.08.2016 16:22
      Highlight ps.: mal ganz davon abgesehen, dass diese information bei 95% all dieser in frage kommenden handlungen (gut wie schlecht) absolut irrelevant ist und nur interessant, wenn man mit der antwort den rassisten in sich füttern kann. streicheleinheiten fürs faschoherz so zu sagrn.
      4 6 Melden
    • banda69 05.08.2016 17:35
      Highlight @ivelischt - Du sagst es.
      3 4 Melden
    • Toerpe Zwerg 05.08.2016 17:50
      Highlight Weil Migrationshintergrund in den USA kein Thema ist. Nie.
      4 6 Melden
    • Stachanowist 05.08.2016 18:30
      Highlight @ Zwerg

      Wie kommst du jetzt auf die USA?
      4 1 Melden
    • Toerpe Zwerg 05.08.2016 19:03
      Highlight OK, mein Fehler. Ist UK. Sorry. Asche und so ...

      Dort dürfte Herkunft eine Rolle spielen.
      3 0 Melden
    • Señor Ding Dong 05.08.2016 23:05
      Highlight Haha, der mit den USA war gut, Toerpe 😂
      1 0 Melden
    600

Aus Gründen: Picdump! :-*

Hallo Freunde! Wie ihr gestern vielleicht schon mitbekommen habt: Unser Chef, Hansi Voigt, verlässt watson. Ja, das betrifft den Picdump eigentlich nicht, aber eigentlich auch schon:

... war, müsst ihr entschuldigen, aber der Picdump ist etwas kürzer geraten als sonst.

Dafür wird der nächste umso länger! Das ist gut, weil 1. den nicht ich machen muss, weil ich dann in den Ferien bin (danke, Madeleine. <3 Haha) und 2. weil er länger ist! Jeh! Also, los geht's:

Artikel lesen