International

Bild: AP/AP

Nach den USA tritt auch Israel aus der Unesco aus

12.10.17, 18:57

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu zieht mit US-Präsident Donald Trump gleich: Nach der Ankündigung der USA, zum Jahresende die Unesco zu verlassen, hat jetzt auch Israel diesen Schritt angekündigt. Beide Länder werfen der Organisation eine israelfeindliche Haltung vor.

Update folgt. 

Das könnte dich auch interessieren:

Der jüngste Goalie der CL-Geschichte weint nach Patzer – doch dann wird es herzerwärmend

«Steckt euch eure Schokolade sonst wo hin» – so schreiben die Nordiren über Gegner Schweiz

SCL Tigers überraschen Zug +++ Bern gewinnt

Bevor geboxt wird, küsst die Herausforderin die verdutzte Weltmeisterin

Die «Streit-Frage», die unsere Meisterschaft entscheiden kann

Warum mein Freund R. erst glücklich wird, wenn er Tinder endlich gelöscht hat

Schiesserei nahe Drehort von «House of Cards» fordert drei Tote ++ Täter verhaftet

Zweistöckige Autobahn, Flüster-Asphalt und Tempo 85 – wilde Ideen in der Verkehrs-«Arena»

Zwei Drittel sind genervt von ihren Nachbarn – rate mal, was am meisten stört

«In diesem Sinne Allahu Akbar!» – Polizei ist obskurem Postkarten-Verteiler auf der Spur

Swisscom und UPC sperren hunderte Webseiten: Jetzt kannst du sehen welche

Callcenter-Mitarbeiter erleidet Hörschaden – pfiff Aargauer Senior zu laut ins Telefon?

Sterbender Schimpanse umarmt zum letzten Mal seinen Freund und sorgt für Hühnerhaut-Moment

Was du dir am Wochenende so alles vornimmst – und was du tatsächlich tust

Kinder? Nöö! Warum sich  junge Frauen unterbinden lassen wollen

Schwangere Soldaten-Witwe bricht nach Trump-Anruf zusammen – das Drama in vier Akten

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
6Alle Kommentare anzeigen
6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Clayton 13.10.2017 17:39
    Highlight Die Meldung zeigt die schwere Verbandelung zwischen Israel und den USA. Zwei Schurkenstaaten.
    0 1 Melden
  • rodolofo 13.10.2017 08:27
    Highlight "Israelfeindlich" soll sie also sein, die Unesco...
    Und was genau ist Israel?
    2 4 Melden
    • thompson 13.10.2017 15:40
      Highlight ein staat im nahen Osten. tolle Kulturen leben da zu einem grossen Teil friedlich. Bis auf Hardliner auf beiden Seiten. Sehr dir TLV an geniesse es oder bleibin deinem stübli
      0 3 Melden
    • rodolofo 13.10.2017 18:53
      Highlight Spar Dir Deinen arroganten Kommentar zu meinem Kommentar!
      Glaubst Du etwa, ich wisse nicht, wo sich Israel befindet?
      Aber was IST Israel?
      Das sind doch Millionen von sehr verschieden gelagerten Individuen mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten, Vorlieben und Interessen!
      Aber sie werden wieder mal alle zusammengefasst mit "Israel" von Leuten, die eigentlich nur sich selbst meinen, wenn sie laut schreien: "Wior sind däs Völk!"
      Und "Israelfendlich" sind für solche Gruppen-Definierer auch alle diejenigen Israelis, die Frieden suchen und fördern wollen mit den Palästinensern...
      1 0 Melden
  • Asmodeus 12.10.2017 21:05
    Highlight Gut.

    Dann kann die Unesco ihren Job machen.
    16 8 Melden
  • Keinsozi 12.10.2017 20:08
    Highlight Ja die Amis leben eh alle auf Pump, vermutlich bezahlen die Chinesen die Beiträge und die Amis müssen dann die Zinsen bezahlen solange sie noch können👍
    9 7 Melden

Wie bei «Star Wars»! In Dubai jagt die Polizei Verbrecher mit fliegenden Töffs

Von wegen Science-Fiction. Im Wüstenstaat setzt die Polizei bald bemannte Drohnen ein, die an «Krieg der Sterne» erinnern. 

Dubai setzt «Star Wars» in die Realität um. Zumindest gehen die Polizisten schon bald mit Vehikeln auf Verbrecherjagd, die an die futuristischen Flitzer von Luke Skywalker in «Krieg der Sterne» erinnern.

Die Dubai Police hat bei einem russischen Tech-Unternehmen Hoversurf so genannte Hoverbikes bestellt, eine Mischung aus einer Drohne und einem fliegenden Motorrad: 

Ganz so schnell wie die Flitzer im Kino sind die Hoverbikes vom Typ« Scorpion» aber noch nicht. Laut CNN sollen sie mit den …

Artikel lesen