International

Der Verhaftete Serge Atlaou bei einem Gerichtstermin im April. Bild: BEAWIHARTA/REUTERS

Indonesische Justiz hält an Todesurteil gegen Franzosen fest

22.06.15, 09:46

Die indonesische Justiz hat erneut eine Berufung des Franzosen Serge Atlaoui gegen sein Todesurteil abgelehnt. Das Verwaltungsgericht in Jakarta wies den Einspruch des 51-Jährigen am Montag ab. Die Richter bestätigten damit ein Urteil von Anfang April.

Das Gericht hatte sich damals für nicht zuständig erklärt, über das abgelehnte Gnadengesuch des Franzosen zu entscheiden. Dessen Anwälte hatten argumentiert, Präsident Joko Widodo habe den Fall nicht eingehend geprüft. Sie kündigten an, weitere Rechtsmittel einzulegen.

Atlaoui sollte ursprünglich bereits Ende April zusammen mit acht Mithäftlingen hingerichtet werden. Seine Exekution wurde jedoch zunächst zurückgestellt, nachdem seine Anwälte neue Rechtsmittel eingelegt hatten.

Die Hinrichtung der acht Verurteilten, unter ihnen sieben Ausländer, wurde international scharf kritisiert. Auch die französische Regierung schaltete sich in den Fall ein, um eine Hinrichtung Atlaouis zu verhindern. (sda/afp)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3Alle Kommentare anzeigen
3
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Flüchtlingshelfer retten rechtsextremes Anti-Flüchtlingsschiff C-Star 

Das Schiff rechtsextremer Flüchtlingsgegner ist offenbar vor der libyschen Küste in Seenot geraten. Wie die Nichtregierungsorganisationen Sea-Eye am Freitag berichtete, musste sie der von sogenannten Identitären gecharterten «C-Star» zur Hilfe kommen.

Die rechtsextreme Aktion Defend Europe wollte mit Störaktionen NGOs bei ihren Rettungsmissionen stören und Flüchtlinge aufgreifen und in ihre Heimatländer zurückbringen.

Ein Sprecher der EUNAVFOR MED Operation Sophia, der EU-Mission zur …

Artikel lesen