International

Der 90er-Hit «Torn» von Natalie Imbruglia ist ein Cover 😱 – und so reagiert das Internet 

28.08.17, 23:12 29.08.17, 07:19

Wer kennt den Hit «Torn» von Natalie Imbruglia schon nicht, in dem sie ihren Liebeskummer besingt. Doch mittlerweile ist bekannt: Die Ballade ist ein Cover. 

Hier nochmals zum Nachhören

Video: YouTube/natalieimbrugliaVEVO

Imbruglia erzählt im Song nicht etwa von ihren persönlichen Emotionen, wie viele dachten. Den Liedtext selbst entlehnte sie bei der Band «Ednaswap», deren Song wiederum erstmalig als dänische Version von Lis Sørensens «Brændt» aufgenommen worden ist.

Aufgeräumt mit dem Aberglaube, Natalie Imbruglia hätte den Song selbst geschrieben, hat vor einigen Tagen dann ein Twitter-User:

Schockiert und beinahe etwas enttäuscht kamen darauf die Reaktionen von weiteren Twitter-Usern. Das sind die besten darunter:

Reiht sich ein neben Weihnachtsmann und Osterhasen

Ein Leben in Lügen

Einige fühlen sich hintergangen

So viel Freude durch nur einen Tweet weg

Auch die Ednaswap-Fans waren erstaunt

Einige Dänen freuen sich aber über den unbekannten Musik-Export

Die Version der Band «Ednaswap» ...

Video: YouTube/andyburntguys

... und die von Lis Sørensen («Brændt»)

Video: YouTube/Nicoline Tardini

(blu)

Zum Glück gibt es auch gute Covers!

Das könnte dich auch interessieren:

Schaf-Krimi geht in die nächste Runde: 5 der gestohlenen Tiere sind wieder da

Peinliches Hooligan-Wettrennen – hier blamieren sich YB-Chaoten bis auf die Knochen

Tschudi, Dreifuss, Blocher – das waren die spektakulärsten Bundesratswahlen

Auf Twitter haben sich gerade zwei Museen gebattelt – und es ist ziemlich ausgeartet

Mit diesem Sturzfestival im Schlamm ist die Radquer-Saison so richtig lanciert

Werbeverbot für Babynahrung: SP sagt Muttermilch-Ersatz den Kampf an

Mascara und Make-up: Kosmetikfirmen buhlen nun um Männer

Rio de Janeiro ist quasi pleite. Drogengangs machen sich dies zu nutze

Wermuth erst souverän, dann kommt er unter die Räder – «Grenzerfahrungen» in der «Arena»

«Le Clash» – beim Penalty-Streit von Neymar mit Cavani geht's wohl auch um viel Geld

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
11Alle Kommentare anzeigen
11
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Ohniznachtisbett 29.08.2017 10:20
    Highlight Das hätte man wohl schon damals mit einem Blick in die Credits herausfinden können...
    3 0 Melden
    600
  • Fraste 29.08.2017 09:12
    Highlight Warum schreibt kein Mensch von Trine Rein, welche die absolut identische Version des Songs ein Jahr vor Nathalie Imbruglia veröffentlichte? Wohl deshalb, weil Ende 90-er eigentlich schon alle wussten, dass es ein Cover ist.
    3 1 Melden
    600
  • Sorbitolith 29.08.2017 08:39
    Highlight Dieses Video ist nicht verfügbar.....
    4 1 Melden
    600
  • Rüdiger Rasenmeier 29.08.2017 07:37
    Highlight "So reagiert das Internet" ist eine Aussage, die zu denken gibt. Sind picklige Nerds auf Twitter und Co jetzt Meinungsbildend für alle?
    28 8 Melden
    600
  • Goon 29.08.2017 06:34
    Highlight Schock lass nach. Meld mich heute diemrekt krank deswegen 😱
    23 0 Melden
    600
  • ronino 29.08.2017 06:32
    Highlight Hallo? Das der Song ein Cover ist, war ja schon Ende 90er bekannt....
    Und morgen twittert jemand die Erde sei rund....und alle sind schockiert...
    Old News!!!
    48 4 Melden
    600
  • rich enough 29.08.2017 05:31
    Highlight Erstaunlich, dass sowas nach fast 20 Jahren noch so viele Leute beschäftigt...
    24 1 Melden
    600
  • ujay 29.08.2017 04:22
    Highlight Kalter Kaffee. Das ist alles seit Jahren bekannt.
    29 2 Melden
    600
  • Bobness 29.08.2017 02:01
    Highlight "Das Internet (aka 10 Nasen auf Twitter) finden heraus was nicht erst seit gestern kein Geheimnis mehr ist".

    Oh watson...
    59 2 Melden
    600
  • Randy Orton 29.08.2017 00:18
    Highlight Spannende Evolution des Songs, zuerst bei Ednaswap die bekannten Lyrics auf Englisch mit komplett anderer Melodie. Dann bei Lis Sørensen die bekannte Melodie mit dänischem Text und Natalie Imbruglia kombiniert beides und macht einen Welthit daraus.
    10 1 Melden
    600
  • Papa Swappa 29.08.2017 00:01
    Highlight sie hat das beste aus den 2 versionen genommen und was magisches, intimes dazugegeben - das ist mehr wert also so manches "original"
    23 5 Melden
    600

«Die Luft ist draussen, ich brauche jetzt Ruhe.»

Gründer der Mühle Hunziken an Weihnachten verstorben – drei Wochen nach dem Verkauf seines Lebenswerks

Peter Burkhart ist tot. Der Gründer des Kulturlokals Mühle Hunziken starb an Weihnachten 72-jährig in Südfrankreich. Sein Sohn Thomas Burkhart bestätigte eine entsprechende Meldung des «Bund». Erst vor drei Wochen musste «Mühli-Pesche» nach langem Rechtsstreit die Mühle verkaufen.

«Die ganze Geschichte um die Mühle Hunziken hat ihm das Herz gebrochen», soll seine Witwe dem «Bund» gesagt haben. Mit dem Verkauf des Musikclubs an zwei alternative Pensionskassen endete – zumindest …

Artikel lesen