International

Auf ein Ständchen für Trump: Macrons Marschkapelle spielt «Daft Punk»

14.07.17, 22:28 15.07.17, 17:55

Donald Trump besuchte anlässlich des französischen Nationalfeiertags seinen französischen Amtskollegen Emmanuel Macron. Um den US-Präsidenten zu überraschen, liess dieser die Marschkapelle verschiedene Hits von «Daft Punk» spielen. Darunter waren «Get Lucky», «Harder, Better, Faster, Stronger» und «One More Time». (blu)

Das könnte dich auch interessieren:

Aargauer Feuerwehrmann nach Unwetter-Einsatz gefeuert: «So etwas hat's noch nie gegeben»

Ein ziemlich gruusiges Bild und die simple Frage: Was ist das?

«Wir können doch nicht einfach die Luft verschmutzen – und nichts dafür bezahlen»

Wo die USA seit 1946 überall Wahlen beeinflussten

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
DendoRex, 19.12.2016
Watson ist für mich das Nr. 1 Newsportal und wird es auch bleiben. So weitermachen!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
28Alle Kommentare anzeigen
28
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Discombobulate 16.07.2017 12:17
    Highlight Grosses Kino - Macron würde am liebsten gleich ein paar Moves hinlegen. Kann sich nur mit Mühe zurückhalten.
    0 0 Melden
    600
  • Ueli der Knecht 15.07.2017 23:13
    Highlight C'est le ton qui fait la musique.
    0 0 Melden
    600
  • dä dingsbums 15.07.2017 11:50
    Highlight Links auf Facebook sind uncool, wenn der Inhalt auch auf Youtube ist. Nicht jeder hat einen FB Account.

    Wie auch immer, coole Show!
    44 1 Melden
    600
  • Wasmeinschdenndu? 15.07.2017 11:40
    Highlight Verdammt geil!
    Macron freut sich richtig und Trump verzieht keine Miene😂
    68 0 Melden
    • Crissie 15.07.2017 12:17
      Highlight Ist doch ganz klar: wenn nicht er und nur er im Mittelpunkt steht, schmollt er. Der Kerl hat einfach keinen Stil!
      31 3 Melden
    600
  • Unclemitch 15.07.2017 10:41
    Highlight Sehr geil die Marschkapelle... leider kratzt es den Oberbanausen von Präsident überhaupt nicht... So ein Ignorant...
    81 5 Melden
    • Wasmeinschdenndu? 15.07.2017 11:43
      Highlight Ich nehme mal an er kannte das Lied nicht und fragte sich was daran so toll sein soll 😂
      41 3 Melden
    600
  • franky_68 15.07.2017 09:37
    Highlight Perlen vor die Sau!
    76 4 Melden
    600
  • NoPoCo 15.07.2017 08:42
    Highlight Ganz geil! Ich war zwar noch nie ein grosser Fan von Orchestermusik, aber Daft Punk spielen vor Präsidenten! Das braucht Eier!
    114 3 Melden
    • Nightghost 15.07.2017 09:36
      Highlight Dann empfehle ich mal ein Besuch eines Konzert eines Orchesters oder einer Brasband.
      38 2 Melden
    • dä dingsbums 15.07.2017 11:32
      Highlight Das Basel Tatoo wird von SRF aufgezeichnet und ausgestrahlt. Da hat es auch solche Perlen darunter.
      18 5 Melden
    600
  • Max Havelaar 15.07.2017 08:16
    Highlight Sehr schön, mal was Anderes.
    71 1 Melden
    600
  • Miller 15.07.2017 07:22
    Highlight Schon erstaunlich, nur schon das Verhalten eines Präsidenten während eines Auftritts einer Marschkappelle kann bei mir zu mehr Sympathiepunkten führen.
    Ps. Spreche von Macron 😉
    132 3 Melden
    • dk222 15.07.2017 09:00
      Highlight Und man stelle sich vor, Michelle und Barack Obama wären als Präsidentenpaar zugegen statt dieser irre wirre Tölpel Trump mit steifer Gattin, die keine Ahnung haben, was hier grad läuft bzw. abgeht - oh Mann, hab Sehnsucht. Macron, Obama, Trudeau, da denke ich immer "there's hope"
      79 15 Melden
    600
  • halfenauer 15.07.2017 07:18
    Highlight Das ist ja mal richtig geil! Und wie sich Macron freut! 😂
    Aber warum schaut Trump nur immer so mies aus der Wäsche?
    107 0 Melden
    • Mikee 15.07.2017 09:37
      Highlight Er müsste eigentlich dringend kacken.
      73 2 Melden
    • Informant 15.07.2017 12:29
      Highlight Es gibt Menschen, die müssen beim kleinsten Anzeichen eines Rhythmus mit dem Hintern wackeln und ihre Freude nach Aussen tragen und es gibt Menschen, die lauschen der Musik und geniessen innerlich. Und dann gibt es noch viele Facetten dazwischen.
      Am Liebsten aber sind mir die Toleranz-Bestien, die meinen, ein Urteil abgeben zu müssen, wann und wie sich ein Mensch zu freuen hat.


      6 24 Melden
    • Saraina 15.07.2017 15:58
      Highlight Er fragt sich, wer mit "daft punk" gemeint ist, und ob er Macron wegen Beleidigung eines ausländischen Staatsoberhauptes anzeigen soll.
      15 1 Melden
    600
  • oskar 15.07.2017 01:29
    Highlight geile siech!
    63 0 Melden
    600
  • Juliet Bravo 15.07.2017 01:09
    Highlight 🇫🇷😍
    45 1 Melden
    600
  • evand 14.07.2017 23:56
    Highlight Nicht viel besser als eine guggenmusik.
    13 105 Melden
    • Unclemitch 15.07.2017 10:43
      Highlight Sagt wahrscheinlich so ein Ober-Guggenmusig-Fasnachts-Saufbär... Na dann Prost 😂
      61 3 Melden
    • Wasmeinschdenndu? 15.07.2017 11:42
      Highlight Trotz dieser miesen Tonqualität vom Video ist es wesentlich besser als Guggemusik
      37 1 Melden
    600
  • EvilBetty 14.07.2017 23:42
    Highlight Die Gesichter von Macron und Trump. UNBEZAHLBAR! 😂
    83 5 Melden
    600
  • WilliMu 14.07.2017 23:29
    Highlight Dieser Depp Trump hat doch gar nicht gewusst, wer diese Band "Daft Punk" ist.
    Ich frage mich oft, was er denn überhaupt weiss.
    Ich glaube, er fühlt sich am besten, wenn er über Kurven von Frauen urteilen kann. Aber sogar das misslingt ihm noch, wie das neuste Beispiel an Frau Brigitte Macron gezeigt hat. Das war ja oberpeinlich, oder kürzer ausgedrückt: primitiv.
    Und das ist der neue amerikanische Präsident.
    Ich wünsche ihm trotzdem.viel Erfolg bei seinen innen- und aussenpolitischen Entscheidungen!
    Aber nicht wegen ihm, sondern wegen unserer aller Welt.
    44 6 Melden
    600
  • Blitzableiter 14.07.2017 23:13
    Highlight Während Macron sich sichtlich amüsiert und die Show geniesst, sitzt Trump mit ernster und versteinerter Miene da. Beängstigend unsympatisch dieser Donald.
    86 1 Melden
    • Lichtblau 15.07.2017 11:12
      Highlight Mehr Hackfresse geht wirklich nicht. Aber sehr entlarvend. In Sachen Öffentlichkeitsface müssten ihm seine Imageberater echt mal den Marsch blasen.
      26 1 Melden
    • Crissie 15.07.2017 12:16
      Highlight Genau! Macron geniesst und lächelt, was ihn noch sympathischer macht und Trump zieht seine übliche, arrogante Flabbe, die mich immer wieder unglaublich reizt, einmal so richtig voll reinzuschlagen! ( und das als Frau!)
      22 1 Melden
    600

18 unterschätzte Städte in Europa, die du besuchen solltest, bevor es alle tun

Möchtest du diesen Sommer auf einen Städtetrip, der nicht nach London, Amsterdam oder Barcelona führt? Das sind die Lieblingsstädte der watson-Leser!

Als wir vor einem Monat den Artikel «15 unterschätzte Städte in Europa» publizierten, füllten sich die Kommentarspalten innert Stunden mit Dutzenden Geheimtipps der watson-Leser. Bühne frei also für 18 weitere unterschätzte Städte in Europa.

Die rund 50 Kilometer von Amsterdam entfernte Stadt ist mindestens genauso malerisch wie ihre grosse Schwester! Käsefans kommen hier voll auf ihre Kosten. Doch auch wer gerne Bier trinkt, kann in Alkmaar sehr glücklich werden ;-)

In dieser Stadt darf …

Artikel lesen