International

Auf ein Ständchen für Trump: Macrons Marschkapelle spielt «Daft Punk»

14.07.17, 22:28 15.07.17, 17:55

Donald Trump besuchte anlässlich des französischen Nationalfeiertags seinen französischen Amtskollegen Emmanuel Macron. Um den US-Präsidenten zu überraschen, liess dieser die Marschkapelle verschiedene Hits von «Daft Punk» spielen. Darunter waren «Get Lucky», «Harder, Better, Faster, Stronger» und «One More Time». (blu)

Das könnte dich auch interessieren:

Golden-Boy-Kandidaten: Das sind die 25 grössten Talente unter 21 Jahren

Früher war nicht alles besser, aber Fotos von nackten Frauen mit Skeletten schon

8 Gründe, warum das neue «Super Mario»-Game ein Hit wird – und ein Grund dagegen

10 Situationen, die du nur verstehst, wenn du als Verkäufer im Detailhandel arbeitest

Der Präsident des Irans kontert Trumps Kritik – und zwar so richtig

Ein Tessiner und «Papierli-Schweizer»: Warum Ignazio Cassis die richtige Wahl ist

Liam Gallagher erklärt uns, warum er seinen Tee jetzt selber machen muss (HAHAHA)

Hört, hört! Melania Trump kämpft für Anstand und Moral – und das Netz lacht sich kaputt

Diplomaten-Sprache? Vergiss es! – Die 3 wichtigsten Erkenntnisse nach Trumps UNO-Rede

13 nützliche Tipps zu iOS 11, die du als Apple-User nicht verpassen solltest

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
28Alle Kommentare anzeigen
28
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Kommenta(to)r 16.07.2017 12:17
    Highlight Grosses Kino - Macron würde am liebsten gleich ein paar Moves hinlegen. Kann sich nur mit Mühe zurückhalten.
    0 0 Melden
    600
  • Ueli der Knecht 15.07.2017 23:13
    Highlight C'est le ton qui fait la musique.
    0 0 Melden
    600
  • dä dingsbums 15.07.2017 11:50
    Highlight Links auf Facebook sind uncool, wenn der Inhalt auch auf Youtube ist. Nicht jeder hat einen FB Account.

    Wie auch immer, coole Show!
    44 1 Melden
    600
  • Wasmeinschdenndu? 15.07.2017 11:40
    Highlight Verdammt geil!
    Macron freut sich richtig und Trump verzieht keine Miene😂
    68 0 Melden
    • Crissie 15.07.2017 12:17
      Highlight Ist doch ganz klar: wenn nicht er und nur er im Mittelpunkt steht, schmollt er. Der Kerl hat einfach keinen Stil!
      31 3 Melden
    600
  • Unclemitch 15.07.2017 10:41
    Highlight Sehr geil die Marschkapelle... leider kratzt es den Oberbanausen von Präsident überhaupt nicht... So ein Ignorant...
    81 5 Melden
    • Wasmeinschdenndu? 15.07.2017 11:43
      Highlight Ich nehme mal an er kannte das Lied nicht und fragte sich was daran so toll sein soll 😂
      41 3 Melden
    600
  • franky_68 15.07.2017 09:37
    Highlight Perlen vor die Sau!
    76 4 Melden
    600
  • NoPoCo 15.07.2017 08:42
    Highlight Ganz geil! Ich war zwar noch nie ein grosser Fan von Orchestermusik, aber Daft Punk spielen vor Präsidenten! Das braucht Eier!
    114 3 Melden
    • Nightghost 15.07.2017 09:36
      Highlight Dann empfehle ich mal ein Besuch eines Konzert eines Orchesters oder einer Brasband.
      38 2 Melden
    • dä dingsbums 15.07.2017 11:32
      Highlight Das Basel Tatoo wird von SRF aufgezeichnet und ausgestrahlt. Da hat es auch solche Perlen darunter.
      18 5 Melden
    600
  • Max Havelaar 15.07.2017 08:16
    Highlight Sehr schön, mal was Anderes.
    71 1 Melden
    600
  • Miller 15.07.2017 07:22
    Highlight Schon erstaunlich, nur schon das Verhalten eines Präsidenten während eines Auftritts einer Marschkappelle kann bei mir zu mehr Sympathiepunkten führen.
    Ps. Spreche von Macron 😉
    132 3 Melden
    • dk222 15.07.2017 09:00
      Highlight Und man stelle sich vor, Michelle und Barack Obama wären als Präsidentenpaar zugegen statt dieser irre wirre Tölpel Trump mit steifer Gattin, die keine Ahnung haben, was hier grad läuft bzw. abgeht - oh Mann, hab Sehnsucht. Macron, Obama, Trudeau, da denke ich immer "there's hope"
      79 15 Melden
    600
  • halfenauer 15.07.2017 07:18
    Highlight Das ist ja mal richtig geil! Und wie sich Macron freut! 😂
    Aber warum schaut Trump nur immer so mies aus der Wäsche?
    107 0 Melden
    • Mikee 15.07.2017 09:37
      Highlight Er müsste eigentlich dringend kacken.
      73 2 Melden
    • Informant 15.07.2017 12:29
      Highlight Es gibt Menschen, die müssen beim kleinsten Anzeichen eines Rhythmus mit dem Hintern wackeln und ihre Freude nach Aussen tragen und es gibt Menschen, die lauschen der Musik und geniessen innerlich. Und dann gibt es noch viele Facetten dazwischen.
      Am Liebsten aber sind mir die Toleranz-Bestien, die meinen, ein Urteil abgeben zu müssen, wann und wie sich ein Mensch zu freuen hat.


      6 24 Melden
    • Saraina 15.07.2017 15:58
      Highlight Er fragt sich, wer mit "daft punk" gemeint ist, und ob er Macron wegen Beleidigung eines ausländischen Staatsoberhauptes anzeigen soll.
      15 1 Melden
    600
  • oskar 15.07.2017 01:29
    Highlight geile siech!
    63 0 Melden
    600
  • Juliet Bravo 15.07.2017 01:09
    Highlight 🇫🇷😍
    45 1 Melden
    600
  • evand 14.07.2017 23:56
    Highlight Nicht viel besser als eine guggenmusik.
    13 105 Melden
    • Unclemitch 15.07.2017 10:43
      Highlight Sagt wahrscheinlich so ein Ober-Guggenmusig-Fasnachts-Saufbär... Na dann Prost 😂
      61 3 Melden
    • Wasmeinschdenndu? 15.07.2017 11:42
      Highlight Trotz dieser miesen Tonqualität vom Video ist es wesentlich besser als Guggemusik
      37 1 Melden
    600
  • EvilBetty 14.07.2017 23:42
    Highlight Die Gesichter von Macron und Trump. UNBEZAHLBAR! 😂
    83 5 Melden
    600
  • WilliMu 14.07.2017 23:29
    Highlight Dieser Depp Trump hat doch gar nicht gewusst, wer diese Band "Daft Punk" ist.
    Ich frage mich oft, was er denn überhaupt weiss.
    Ich glaube, er fühlt sich am besten, wenn er über Kurven von Frauen urteilen kann. Aber sogar das misslingt ihm noch, wie das neuste Beispiel an Frau Brigitte Macron gezeigt hat. Das war ja oberpeinlich, oder kürzer ausgedrückt: primitiv.
    Und das ist der neue amerikanische Präsident.
    Ich wünsche ihm trotzdem.viel Erfolg bei seinen innen- und aussenpolitischen Entscheidungen!
    Aber nicht wegen ihm, sondern wegen unserer aller Welt.
    44 6 Melden
    600
  • Blitzableiter 14.07.2017 23:13
    Highlight Während Macron sich sichtlich amüsiert und die Show geniesst, sitzt Trump mit ernster und versteinerter Miene da. Beängstigend unsympatisch dieser Donald.
    86 1 Melden
    • Lichtblau 15.07.2017 11:12
      Highlight Mehr Hackfresse geht wirklich nicht. Aber sehr entlarvend. In Sachen Öffentlichkeitsface müssten ihm seine Imageberater echt mal den Marsch blasen.
      26 1 Melden
    • Crissie 15.07.2017 12:16
      Highlight Genau! Macron geniesst und lächelt, was ihn noch sympathischer macht und Trump zieht seine übliche, arrogante Flabbe, die mich immer wieder unglaublich reizt, einmal so richtig voll reinzuschlagen! ( und das als Frau!)
      22 1 Melden
    600

Wahnsinnig lustig: Jetzt hat auch die Schweiz ein Trump-Video – aber wer spricht denn da?

Und plötzlich will jeder nur noch Zweiter sein, gleich hinter «America first». Angefangen damit hatten die Niederländer mit ihrem Gruss an US-Präsident Donald Trump per Video, das mittlerweile millionenfach die Runde gemacht hat. «America first – the Netherlands second» – das können die Comedians landauf, landab nicht auf sich sitzen lassen und legen nun nach. Auch die Schweiz.

Die SRF-Comedy-Sendung «Deville Late Night» hat am Donnerstagabend ein Video veröffentlicht, das sich am …

Artikel lesen