International

Polizei-Helikopter mit 12 Personen an Bord in der Osttürkei abgestürzt

18.04.17, 13:10 18.04.17, 15:00

In der osttürkischen Provinz Tunceli ist ein Polizeihelikopter abgestürzt. An Bord seien zwölf Menschen gewesen, teilte das Büro des Provinzgouverneurs am Dienstag mit. Absturzursache sei vermutlich schlechtes Wetter gewesen. Zahlreiche Rettungskräfte suchten nach den Insassen, bei denen es sich um sieben Polizisten, einen Richter, einen Unteroffizier und drei Mitglieder der Besatzung handele.

Die Nachrichtenagentur DHA meldete, den Insassen sei es gelungen, einen telefonischen Notruf abzusetzen, wonach sieben Menschen verletzt worden sein sollen. Nach offiziellen Angaben brach der Kontakt zum Helikopter zehn Minuten nach dem Start ab.

Immer wieder Helikopterunglücke

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder tödliche Helikopterunglücke in der Türkei. Bei dem schwersten Vorfall kamen im November 2012 beim Absturz eines Militärhelikopters in der östlichen Region Siirt 17 Soldaten ums Leben.

Zuletzt stürzte im März ein Helikopter mit türkischen und russischen Geschäftsleuten kurz nach dem Start in Istanbul ab. Bei dem Unglück starben alle sieben Menschen an Bord. (whr/sda/afp)

Aktuelle Polizeibilder: Vier Osterhasen ausgebüxt

Das könnte dich auch interessieren:

Callcenter-Mitarbeiter erleidet Hörschaden – pfiff Aargauer Senior zu laut ins Telefon?

Schiesserei nahe Drehort von «House of Cards» fordert drei Tote ++ Täter verhaftet

Schwangere Soldaten-Witwe bricht nach Trump-Anruf zusammen – das Drama in vier Akten

«In diesem Sinne Allahu Akbar!» – Polizei ist obskurem Postkarten-Verteiler auf der Spur

Der jüngste Goalie der CL-Geschichte weint nach Patzer – doch dann wird es herzerwärmend

Zwei Drittel sind genervt von ihren Nachbarn – rate mal, was am meisten stört

«Steckt euch eure Schokolade sonst wo hin» – so schreiben die Nordiren über Gegner Schweiz

Sterbender Schimpanse umarmt zum letzten Mal seinen Freund und sorgt für Hühnerhaut-Moment

Air-Berlin-Flugzeug muss in Island bleiben

Bevor geboxt wird, küsst die Herausforderin die verdutzte Weltmeisterin

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Trump zieht USA nicht aus Iran-Deal zurück

US-Präsident Donald Trump zieht die USA nicht aus dem Atomabkommen mit dem Iran zurück. Der Republikaner will den Kongress aber dazu drängen, in einem Gesetz schärfere Massnahmen gegen Teheran festzuhalten.

Dies sagte Aussenminister Rex Tillerson vor einer Rede des Präsidenten am Freitag. Trump wird das Atomabkommen mit Teheran nicht erneut bestätigen.

Der Kongress hat nun 60 Tage Zeit, über die Wiederaufnahme von Sanktionen gegen den Iran zu entscheiden, die nach dem Abschluss der Vereinbarung …

Artikel lesen