International

1007 tanzende Roboter: Chinesen stellen Weltrekord auf

31.07.16, 16:53 31.07.16, 17:16

Insgesamt 1007 Roboter tanzen in China eine Minute lang – und stellen damit den Weltrekord für den grössten Roboter-Synchrontanz ein.

Eigentlich wollten die Organisatoren in der Stadt Quingdao den bisherigen Guinness-Rekord von 540 Robotern noch deutlicher toppen, wie die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Sonntag berichtete. Sie hatten 1040 der knapp 44 Zentimeter grossen Roboter zum Synchrontanz aufgestellt.

33 hielten bei dem Rekordversuch am Samstag jedoch nicht die volle Minute durch. Ein Problem für die Fernsteuerung seien Frequenz-Störungen, zum Beispiel von Mobiltelefonen, sagte ein Sprecher der Herstellerfirma, Ever Win Company. (sda/dpa)

Beim vorherigen Weltrekord tanzten «nur» 540 Roboter. YouTube/Guinness World Records

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1Kommentar anzeigen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Micha Moser 31.07.2016 17:07
    Highlight Warum nicht 1000 oder 1111?!
    1 1 Melden

Wie bei «Star Wars»! In Dubai jagt die Polizei Verbrecher mit fliegenden Töffs

Von wegen Science-Fiction. Im Wüstenstaat setzt die Polizei bald bemannte Drohnen ein, die an «Krieg der Sterne» erinnern. 

Dubai setzt «Star Wars» in die Realität um. Zumindest gehen die Polizisten schon bald mit Vehikeln auf Verbrecherjagd, die an die futuristischen Flitzer von Luke Skywalker in «Krieg der Sterne» erinnern.

Die Dubai Police hat bei einem russischen Tech-Unternehmen Hoversurf so genannte Hoverbikes bestellt, eine Mischung aus einer Drohne und einem fliegenden Motorrad: 

Ganz so schnell wie die Flitzer im Kino sind die Hoverbikes vom Typ« Scorpion» aber noch nicht. Laut CNN sollen sie mit den …

Artikel lesen