International

Junge US-Bürger haben die Schnauze voll vom Wahlkampf 2016 und hätten lieber einen weltzerstörenden Meteoriteneinschlag als Hillary Clinton oder Donald Trump als Präsidentschaftskandidaten.  Bild: EPA/ANSA

Trump oder Clinton? Lieber einen weltzerstörenden Meteoriteneinschlag!

Junge US-Bürger sind einer Umfrage zufolge so unzufrieden mit den Kandidaten der Präsidentenwahl, dass fast ein Viertel von ihnen einen weltzerstörenden Meteoriteneinschlag Hillary Clinton oder Donald Trump vorziehen würden.

Publiziert: 18.10.16, 22:03 Aktualisiert: 19.10.16, 09:52

Die von der University of Massachusetts und Odyssey Millennials vorgelegte Studie fand zudem 39 Prozent Zustimmung dafür, dass sich Barack Obama zum Präsidenten auf Lebenszeit ernennt, und 26 Prozent, die eine Lotterie zur Bestimmung des nächsten Staatsoberhaupts befürworten würden.

«Natürlich glauben wir nicht, dass sie es ernst meinen», sagte am Dienstag der zuständige Direktor Joshua Dyck vom Center for Public Opinion. Das Ergebnis zeige aber den Grad des Frusts unter den etwa 1250 befragten 18- bis 35-Jährigen. Dies stehe im deutlichen Kontrast zu der Begeisterung für Obama bei der Wahl 2008.

Auf Twitter war bereits zuvor der Hashtag #GiantMeteor2016 als Ausdruck der Unzufriedenheit mit der diesjährigen Abstimmung verwendet worden. Die Demokratin Clinton und der Republikaner Trump sind die unbeliebtesten Kandidaten der jüngeren amerikanischen Geschichte.

US-Meinungsforscher verwenden oft dramatische Vergleiche als nicht ganz ernst gemeintes Mittel, um die Stimmung in der Bevölkerung zu unterstreichen. So fand Public Policy Polling 2013, dass die Zustimmungsrate von gerade einmal acht Prozent zur Arbeit des Kongresses bedeute, dass unter anderem Hämorrhoiden, Nagelpilz, Hundekot, Zombies und «selbst die Wall Street» im direkten Vergleich beliebter seien.

(aargauerzeitung.ch)

Umfrage

Und du so?

  • Abstimmen

1'234 Votes zu:Und du so?

  • 7%Trrrrrrrrrump
  • 19%Ha, holy Hilary!
  • 73%Meteor...meteote...meteorite EGAL EINFACH DIE DRITTE OPTION!!

Weitere Tweets von Millenials, die ihren Unmut über den US-Wahlkampf 2016 kund tun...

Trump vs. Clinton: Die besten Zitate des TV-Duells

Mehr zu den US-Wahlen 2016

Grotesk – Trump plauderte über die Kurven seiner Tochter

Robert De Niros Hasstirade gegen Trump: «Ich möchte ihm eine reinhauen»

Die bizarren Hintergründe des Schock-Videos, das Trump stürzen könnte

Clintons sonderbare Nähe zur Wall Street – Wikileaks veröffentlicht Redeauszüge

Trump hatte Recht: Veranstalter räumt Mikrofon-Panne bei TV-Debatte ein 

Trump rutscht auf der «Forbes»-Liste ab – er ist doch nicht so reich

Hacker-Magazin setzt «Kopfgeld» für Donald Trumps Steuererklärung aus

Affären im US-Wahlkampf –  komm du nur, Donald!

Donald Trumps kreativer Umgang mit der Wahrheit: 5 krasse Lügen aus der TV-Debatte

Clinton erringt Punktsieg gegen Trump: Die 16 wichtigsten Fragen und Antworten zur TV-Debatte

Schlechter Verlierer: So versucht Trump seine Niederlage schönzureden

Exklusiv! Donald J. Trump spricht mit watson

Das erste TV-Duell ist vorbei: Darüber haben Trump und Clinton gestritten

Aggressiv vs. gelassen: Hitzige erste TV-Debatte zwischen Trump und Clinton

Es wird geblufft und provoziert: Vor dem TV-Duell Clinton vs. Trump liegen die Nerven blank

Clinton in der Krise – wann explodiert die Zeitbombe Trump?

Video zeigt Clintons Zusammenbruch – wie ihr der Schwächeanfall schaden kann

«Was ist Aleppo?» Libertärer US-Präsidentschafts-Kandidat blamiert sich am TV bis auf die Knochen

«Ein Sack von Kläglichen»: Clinton sorgt mit Attacken gegen Trump-Anhänger für Aufregung

Donald Trump preist die Führungskraft von Kreml-Chef Putin

Trump will Einreiseverbot für Muslime – Obama nominiert islamischen Richter für Bundesgericht

«The Donald» im Aufwind – Trump überholt in Umfrage Clinton

Genug von Trump und Hillary? Dieser dritte Kandidat hat ein Wörtchen mitzureden – obwohl er chancenlos ist

Clinton erklärt sich: Weshalb sie ihre Erkrankung vorerst verschwiegen hat

Hillary Clinton bricht Auftritt bei 9/11-Feier wegen Kreislaufproblemen ab

Wahl in den USA: Drei Gründe, warum Clinton verlieren könnte

Hillary Clinton gerät ins Wanken – jetzt muss sie in den Debatten glänzen

Die Rechtsextremen entdecken die Comedy

Pivot, bigot und alt-right: Diese drei Begriffe müsst Ihr kennen, wenn ihr die US-Wahlen verstehen wollt

«Was habt ihr zu verlieren?» Trump wendet sich an alle Afro-Amerikaner – in einem Saal voller Weisser

Clintons E-Mail-Affäre – Hillarys Mails und Bills Stiftung

Bizarrer Waffen-Appell sorgt für neuen Ärger: Hat Trump wirklich zum Mord an Hillary Clinton aufgerufen?

Seit 40 Jahren wird Hillary Clinton niedergemacht – der Grund ist stets derselbe: Sie hat keinen Penis 

Obama warnt: Trump ist nicht imstande, «den Job zu machen»

Meg Whitman, Milliardärin und Republikanerin, wechselt die Seite und stimmt für Clinton   

Mutter von gefallenem US-Soldaten reagiert auf Attacke: «Trump hat einen schwarzen Charakter»

Die Angestellten grosser Schweizer Firmen unterstützen Donald Trump

«Hast du die Verfassung überhaupt gelesen?» – Dieser muslimische Vater fertigt Trump so richtig ab

Clinton geht auf Trump los, mit allem was sie hat – und plötzlich liegen ihr alle zu Füssen

US-Demokraten schreiben Geschichte: Hier kürt Sanders eine Frau zur Präsidentschaftskandidatin

Dieses clevere Cartoon beschreibt den Unterschied zwischen Clinton und Trump perfekt

Hillary Clintons E-Mail-GAU: Die Spur führt zum russischen Geheimdienst

Entfesselter Obama am Parteikongress: «Ja, sie kann es»

Bernie Sanders: Die Rede seines Lebens

Eklat in Cleveland: Beim Cruz-Auftritt hat sich Unglaubliches abgespielt

Die Trump-Show in Cleveland beginnt mit Chaos und Peinlichkeiten

Melania Trump hält ihre erste grosse Rede – und klaut mehrere Absätze von Michelle Obama

Tennisbälle sind am Republikaner-Parteitag verboten – einmal dürft ihr raten, was erlaubt ist

100 nackte Frauen gegen Donald Trump

Präsident Trump? 11 Mythen zum US-Wahlkampf – und was von ihnen zu halten ist

Warum ist Hillary Clinton eigentlich so unbeliebt? 7 Gründe und wie plausibel sie sind

Das FBI stört die Obama-Hillary-Wahlkampf-Party

Donald Trump: «Belgien ist eine wunderschöne Stadt»

Umfragedesaster: Trump stürzt ab

Hillary Clinton macht den Trump und feuert plötzlich aus allen Rohren

Donald Trump und Wladimir Putin: Liebesgrüsse aus Moskau

Für Trump gilt nach dem Orlando-Massaker: Muslim = verdächtig

Der neue Wohlstands-Faschismus ist da – und auch die alte Unfähigkeit, dagegen anzukämpfen

Aufgepasst, Mrs. Clinton – sonst hat es sich bald ausgelächelt. Denn die Amerikaner lieben Siegertypen wie Trump

Nach Trump-Sieg treten prominente Republikaner aus und sagen #ImWithHer (ja, mit Hillary ...)

Die drei Probleme der Hillary Clinton

Cruz ist weg vom Fenster, Trump vor Riesen-Triumph: Jetzt beginnt der Kampf um Amerika

John Boehner über Ted Cruz: «Er ist der leibhaftige Teufel»

Trumps Rede zur Aussenpolitik: So! Oder so! Oder anders!

Cruz stellt Fiorina als mögliche Vizepräsidentin vor – Sanders feuert hunderte Wahlkampfhelfer

Trump triumphiert: Der Rüpel ist zurück

Plötzlich war sein Haar weiss: Trumps Schwenk in die Mitte hat begonnen

Worst of Donald Trump: Die irrsten Sprüche des künftigen (?) US-Präsidenten

Donald Trump rettet die US-Medien – und was ist mit Roger Köppel bei uns?

16 Jahre alte Folge: Wie die Simpsons den Trump-Wahnsinn vorhersahen

Wie zwei Brüder die mächtigste Propaganda-Maschine der USA schufen – und Trump jetzt daran rüttelt

Plötzlich präsidial: Donald Trump erfindet sich neu

Du glaubst, am Ende wird schon alles gut und Trump verliert gegen Hillary? Hmm ...

Ex-Kandidat Romney wettert: «Trump ist ein Aufschneider und ein Betrüger» – dessen Konter folgt sogleich

Warum Trumps Kandidatur noch nicht sicher ist

Donald Trump: Ku Klux Klan? Kenne ich nicht

Republikaner-Debatte: Alle gegen Trump (und dieser versichert uns, dass seine Penisgrösse der Norm entspricht)

US-Wahlen: Trump bezeichnet Irak-Krieg als «dicken, fetten Fehler»

Ein «politisches Erdbeben im Wahlkampf»: Der oberste US-Richter Antonin Scalia ist gestorben 

Donald Trump – das Comeback des Hetzers

Hillary Clinton hat drei gewaltige Probleme – und eine Chance

Junge Frauen verschmähen Hillary Clinton – weil «die Jungs bei Bernie sind»?

Wir sind mitten in den US-Vorwahlen und du verstehst nur Bahnhof? Dann schau dir dieses Video an

Marco Rubio: Der wahre Sieger von Iowa

Hillary Clinton im 50:50-Glück: Münzwurf sichert der Demokratin knappen Vorsprung

Opa Underdogs Triumph – Bernie Sanders' zäher Kampf gegen das Establishment und Hillary Clinton

Donald Trump macht Ted Cruz salonfähig – das macht ihn so gefährlich

Donald Trump öffnet (erst jetzt) sein Portemonnaie: «Wir werden 2 Millionen Dollar pro Woche in den Wahlkampf stecken»

Die wirklich gefährliche Revolution findet in den USA statt – und Ted Cruz ist ihr «Robespierre»

«Ich bin ein wütender, alter, reicher Mann!» – Wer hat's gesagt? Trump oder Burns?

Alle Artikel anzeigen
24 Kommentare anzeigen
24
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Stefanie16 19.10.2016 07:02
    Highlight Könnte es auch ein kleinerer Meteor sein, der nur die USA von der Landkarte tilgt?

    Ich würde nämlich gerne weiterleben, und die US-Wahlen sind für mich eigentlich reine Comedy und nicht wirklich wichtig.

    Die Selbstüberschätzung beginnt dort anscheinend schon im Kindergarten.
    16 1 Melden
    • Alex_Steiner 19.10.2016 09:11
      Highlight "nicht wirklich wichtig" Ja... weil die USA bekanntlich sehr unwichtig ist...
      1 3 Melden
    • Stefanie16 19.10.2016 09:45
      Highlight @Alex_Steiner Hab doch "Wahlen" geschrieben, Herr Steiner.
      2 0 Melden
    600
  • gnp286 19.10.2016 03:08
    Highlight Diese zwei Witzfiguren sind ein weiterer Grund warum immer mehr Leute das Vertrauen in die Demokratie verlieren. Auch hier ist nicht alles perfekt, aber bei so einem Zirkus wie in den VSA... baaah...

    Schade wissen die meisten nicht dass es auch noch andere, nicht ganz so durchgeknallte Kanditaten gibt.
    8 0 Melden
    600
  • Hackphresse 19.10.2016 01:14
    Highlight Schade ist Ralph nicht dabei :(
    Er würde sicher mit viel Abstand gewählt.

    Wobei... Selbst Mr. Burns hätte die besseren chancen als Hiltrump
    6 0 Melden
    600
  • Radiochopf 18.10.2016 23:38
    Highlight Jeder hat doch von dem Kindergarten die Schnauze langsam voll.. 2 Jahre werden wir schon mit irgendwelchen Skandalen von diesen US-Wahlen auf beiden Seiten zu gemüllt obwohl es viel wichtigeres auf der Welt zu berichten wäre.. es geht auch gar nicht mehr um politische Themene sondern nur um persönliche Skandale der Kandidaten.. ich bin froh wenn die Wahlen endlich vorbei sind und Hillary endlich am Ziel ist.. ich hoffe es wird dann nicht so schlimm wie von mir erwartet.. wenn ich aber die Podesta Mail lese und Assange mundtot gemacht wird von John Kerry persönlich, freue ich mich nicht darauf
    23 1 Melden
    600
  • Dieter Widmer 18.10.2016 23:30
    Highlight Die Abstimmungsfrage finde ich idiotisch. Was würden wohl diese Jungen sagen, wenn ein weltzerstörender Meteoriteinschlag in den nächsten Stunden zu erwarten ist. Hillary Clinton zurückwünschen, die das Problem löst?
    3 16 Melden
    600
  • Toninio 18.10.2016 23:28
    Highlight Typische Ami Arroganz. Was denken die sich überhaupt? Sie müssen nicht gerade der ganze Welt, mit einem Meteoriten Einschlag den Untergang wünschen, nur weil sie selber keine fähigen Personen für eine Präsidentenwahl stellen können.
    22 6 Melden
    600
  • supermario1 18.10.2016 23:06
    Highlight Schlussendlich sind beides weder “Demokraten“ noch Republikaner. Nicht Demokrat, weil völlig rechts abgedriftet und nicht Republikaner weil, naja irgendwie fehlen mir hier die Worte. Eigentlich gibt es nur eine RepuplikanerIN zu wählen...
    30 4 Melden
    • Alex_Steiner 19.10.2016 09:23
      Highlight Naja... Demokraten sind nach unseren verhältnisen auch nicht "Links". Eigentlich gibt es nur Mitte und Rechts in Amerika. Ausser natürlich die kleinen Parteien für die sich niemand interessiert.
      0 0 Melden
    600
  • lilie 18.10.2016 23:04
    Highlight Nicht ganz ernst gemeint? Die letzten, die es "nicht ganz ernst" meinten, waren die Brexit-Befürworter...
    15 12 Melden
    600
  • äti 18.10.2016 22:50
    Highlight Wahlfälschung wäre, wenn Trump mehr als 1 Stimme (seine eigene) erhalten würde.
    5 24 Melden
    600
  • DJ_Terror 18.10.2016 22:45
    Highlight Naja, Obama für Lebzeiten zum Präsidenten ernennen ist auch eine schlimme Sache. Die Parteinahme der Medien für Obama und die positive Darstellung überstrahlt seine schreckliche Amtszeit, so haben viele das Gefühl das Obama positives geleistet hat was falsch ist. Sonst ist klar die jetztigen Kandidaten sind eigentlich unwählbar. Ich finde es unverständlich wie weit eine Clinton kommen konnte auch wenn extrem nachgeholfen wurde. Das gleiche bei Trump aber die Reps Wähler sind eh anders gestrickt da kommen solche Typen wie Trump sehr gut an.
    16 45 Melden
    • Distace 18.10.2016 23:26
      Highlight Obama hätte viel Gutes leisten wollen, aber der Kongress hat halt alles blockiert. Deshalb kann man nicht Obama die Schuld geben.
      20 10 Melden
    • zettie94 18.10.2016 23:43
      Highlight Obama HAT Positives geleistet...
      19 8 Melden
    • deleted_200316475 19.10.2016 00:24
      Highlight Unter Obama wurden in Afghanistan grausamste "Operationen" durchgeführt. Und es ist nicht etwa so, dass er sich gegen diese gestellt hätte.

      Er hat öfters argumentiert wie George W Bush indem er gesagt habe, er sei überzeugt, dass der Drohnenkrieg in Afghanistan die innere Sicherheit in der USA verstärke.

      Drohnenangriffe die nicht selten die Zivilbevölkerung trafen und weiterhin treffen.

      Aber sind ja nur Afghanen, nicht wahr?
      Obama ist wie seine Vorgänger eine Marionette der kriegstreiberischen Elite.

      Alles wir so bleiben wie es war unter Clinton oder Trump, der nächste Krieg kann kommen.
      21 2 Melden
    600
  • 10%luck20%skill 18.10.2016 22:43
    Highlight meteorit ja...aber nur für die usa
    37 3 Melden
    • helios 18.10.2016 23:46
      Highlight Eigentlich ein schönes Land mit netten Menschen. Meteorit ja... aber nur für die beiden Präsidentschaftskandidaten.
      Bernie zu hülf!
      19 0 Melden
    600
  • Dummbatz Immerklug 18.10.2016 22:33
    Highlight Ich gehe zu gerne in die Staaten und würde daher no es bitzeli Obama vorziehen...
    31 13 Melden
    600
  • acvodad 18.10.2016 22:18
    Highlight Ein Amerika-zerstörender Meteorit würde da auch reichen.
    49 8 Melden
    600
  • PabloEscobar 18.10.2016 22:16
    Highlight Well, ich werde mal nach Russland, China oder Japan auswandern, da diese Länder wahrscheinlich am wenigsten Auswirkungen dieser 2 Clowns spüren wird :') Nein mal im Ernst...Langsam denke ich echt, dass sich ein Verrückter um diese 2 "kümmern" sollte. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein schrecken ohne Ende.
    38 17 Melden
    600
  • Ähm... 18.10.2016 22:08
    Highlight Ach, muss nicht unbedingt Weltzerstörend sein, die USA reichen dafür ;-)
    43 5 Melden
    600

Experten entdecken Hinweise auf Wahlbetrug – wird Trumps Sieg untersucht?

Ein Jurist und ein IT-Experte drängen Hillary Clinton, das Ergebnis der Präsidentschaftswahl anzufechten. Dies berichtet das «New York Magazine». Wahlrechtsanwalt John Bonifaz und der Direktor des Instituts für IT-Sicherheit und Gesellschaft der Universität Michigan, J. Alex Halerman, wollen Hinweise gefunden haben, wonach die Resultate in Wisconsin, Michigan und Pennsylvania manipuliert oder sogar gehackt worden sind. Trumps unerwartet gute Abschneiden in diesen drei Swing …

Artikel lesen