Katze

Und hier kommen die wichtigsten Katzenfotos, die du jemals sehen wirst

30.10.16, 11:50

Die Slinky-Katze

Spiel doch mal mit dem Slinky, hat er gesagt. Das macht dir bestimmt Spass, hat er gesagt.

bild: imgur

Die Eiscreme-Katze

Waaaaaaaaaaaaaaas?! Klaust du mir etwa tatsächlich gerade mein Eis?!

bild: tumblr/bunnyfood

Die Bodyguard-Katze

Nooooooooooooooooooooooooooooo!!!

bild: imgur

Die Supermodel-Katze

Du hättest gern so einen wohlgeformten Po, oder?

bild: instagram/cheezee

Diese Katzen haben auch noch etwas zu melden:

Die Midlife-Crisis-Katze

Vielleicht wäre mein Leben ganz anders verlaufen, wenn ich diese eine Maus doch gefangen hätte ...

bild: instagram/famousniki

Damit du nicht depressiv wirst, haben wir für dich die neue catson-App entwickelt:

Bild: watson.ch

CATSON – ganz viel Miau in einer App 😻

Hol dir die beste App der Welt und schau dir den ganzen Tag nur Katzengeschichten und herzige Katzenbilder aus aller Welt an:
Catson fürs iPhone >>
Catson für Android >>

Die Boss-Katze

Weisst du, warum mein Gesicht auf dieser Tasse ist? Weil ich hier das Sagen habe!

bild: tumblr/abra-cat-dog-ra

Die Miesepeter-Katze

Versuch mich zu streicheln und du endest als Kratzbaum.

Die Verkehrtherum-Katze

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?

bild: cutestcatpics.com

Die Drogen-Katze

Her mit meinem Gras!

Die Klaviertester-Katze

Doch, dieses Klavier ist definitiv echt.

bild: tumblr/literarynerd

Diese 15 genialen Bilder von Katzen wurden einfach GENAU im richtigen Moment geschossen:

(pls)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Wenn der Fuchs in deinem Blumenkasten pennt: Wo Tiere überall faulenzen

Heute widmen wir uns den Faulpelzen der Tierwelt. Dabei schauen wir uns nicht nur an, wo Tiere überall rumhängen wenn sie gerade etwas Ruhe brauchen, sondern lernen auch den einen oder anderen gemütlichen Gesellen kennen. Los geht's.

Artikel lesen