Liebe

So wollen wir auch alt werden: Dieses zuckersüsse Ehepaar lässt unsere Herzen höher schlagen

20.02.16, 08:33 20.02.16, 09:08

Kennst du diesen Moment, wenn dir ein älteres Pärchen begegnet, das so unglaublich verliebt wirkt, dass du dir denkst: «So möchte ich auch mal alt werden»? Ja? Super, dann wirst du diese Geschichte lieben!

Ereignet hat sich die Szene in der Kosmetikabteilung einer Drogerie. Und dank der Facebook-Seite Love What Matters kann sich heute die ganze Welt an dem liebevollen Moment erfreuen, denn das folgende Bild wurde inzwischen mehr als eine Million Mal gelikt und knapp eine halbe Million Mal geteilt:

Und das ist die Geschichte zu dem Schnappschuss:

«Dieser Ehemann half seiner Frau dabei, ein Make-up zu finden, das gut zu ihrem Hautton passte. Sie war so beunruhigt, dass sie nicht das richtige Produkt finden würde, und er war so unglaublich hilfsbereit. Sie hatte so einen richtigen «Mädchen»-Moment und wirbelte panisch herum auf der Suche nach dem richtigen Make-up. Er beruhigte sie, half ihr dabei, die richtige Farbe zu finden und küsste sie auf die Stirn. Es war so eine simple Art, zu zeigen, wie sehr er sie liebte. Der perfekte Beweis dafür, dass unsere Körper altern, unsere Liebe dies aber nicht unbedingt tun muss.»

Hier das Posting im Original:

(viw)

Passend dazu: Die schönsten Liebesbriefe der Geschichte

Verliebtheit, Liebe und alles das dazwischen:

«Wir sind immer single – obwohl wir verlobt sind» – So leben Menschen, die mehrere Leute gleichzeitig lieben

Wir sind die Generation Y. Wir suchen die Liebe, wollen aber keine Beziehung. Wie das gehen soll, steht im folgenden Manifest

Solltest du schleunigst Schluss machen oder hurtigst heiraten?

6 Anzeichen dafür, dass du dem Ex nachtrauerst (und 6 Gründe, warum das Ganze Blödsinn ist)

Broken-Heart-Syndrom: Wenn der Liebeskummer das Herz kaputt macht

Du willst mit deinem Schatz in die Ferien gehen? So übersteht eure Beziehung die Reise

Pansexualität, Polyamorie und die Halbsexuellen: Wie gut kennst du dich mit sexuellen Orientierungen aus?

Wie sich der fiese Herzschmerz vertreiben lässt

10 alltägliche Ärgereien, die zum Beziehungskiller taugen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3Alle Kommentare anzeigen
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • christianlaurin 20.02.2016 19:28
    Highlight Ich sage es ganz zynisch. Jeder findet es "cute" aber die wenigsten sind bereit dahin zu kommen. Ich bin mit meiner Frau 21 Jahre verheiratet. Ich bereue kein einzigen Tag. Aber wenn ich mich umschaue die meisten trennen sich weil jemand "zu oft das Fenster auf macht." Viel zu viele denke sie verpassen etwas und lassen sich trennen.
    22 1 Melden
    • Zuagroasta 20.02.2016 20:05
      Highlight Dazu fällt mir dieser Spruch ein:

      "Wer sich alle Türen (Optionen) offenhält, wird sein ganzes Leben auf dem Flur verbringen."

      22 0 Melden
  • Herbert Anneler 20.02.2016 11:42
    Highlight Alles beginnt mit gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Wertschätzung - und dem gemeinsamen Wissen, dass wir alle Engel mit nur einem Flügel sind - nur gemeinsam können wir fliegen. Wünsche euch allen einen wunderschönen Flug!
    30 2 Melden

Diese Frau macht ihren Traum wahr und segelt mit ihrer Katze um die Welt 

Wer würde nicht gerne um die Welt schippern? Wenn da nicht all diese Verpflichtungen wären ...

Diese Frau sollten wir uns alle zum Vorbild nehmen. Denn anstatt lange zu hadern, hat Liz Clark aus San Diego ihren Kellner-Job an den Nagel gehängt und sich auf die grosse Reise gemacht. Dort hat sie auch ihre fellige Freundin gefunden und adoptiert: Strassenkätzchen Amelia. 

Eigentlich ist Liz schon seit 2006 auf dem Ozean unterwegs. Doch erst dank ihres Instagram-Accounts geht ihre Geschichte …

Artikel lesen