Migration

Rechte und Flüchtlinge prügeln sich in Ostdeutschland

Publiziert: 15.09.16, 17:36 Aktualisiert: 15.09.16, 17:56

Rechte und Polizisten am 10. September in Bautzen. Bild: EPA/DPA/XCITEPRESS

Die gewalttätigen Ausschreitungen zwischen Flüchtlingen und Einheimischen in der ostdeutschen Stadt Bautzen sind nach Angaben der Polizei von Asylsuchenden ausgegangen.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, standen sich am Mittwochabend auf einem Platz rund 80 gewaltbereite Männer und Frauen – zum Grossteil aus dem politisch rechten Spektrum – sowie rund 20 junge Asylbewerber gegenüber. Aus der Gruppe der minderjährigen Asylbewerber seien Flaschen und Steine in Richtung der Rechten geflogen, sagte der Bautzener Polizeichef Uwe Kilz.

Bereits bei einer Konfrontation am vergangenen Freitag sei Gewalt zunächst von jungen Flüchtlingen ausgelöst worden. Der Landkreis Bautzen will den etwa 30 in der Stadt lebenden jugendlichen Flüchtlingen nun ein Alkoholverbot und eine Ausgangssperre ab 19 Uhr aussprechen.

Video: reuters

Ein Flüchtling wird am 10. September in Bautzen festgenommen. Bild: EPA/DPA/XCITEPRESS

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des Landfriedensbruchs sowie gefährlicher Körperverletzung. Derzeit werde Videomaterial ausgewertet, sagte der stellvertretende Leiter der Polizeidirektion Görlitz, Klaus Mehlberg. Zahlreiche Personalien seien aufgenommen worden, eine Reihe von Personen der Polizei bereits bekannt.

Bautzen war in den vergangenen Monaten wiederholt in die Schlagzeilen geraten. Im Februar hatten Schaulustige einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft zugesehen und die Löscharbeiten behindert. Im März war der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck bei einem Besuch in Bautzen beschimpft und beleidigt worden. Damals hatte er mit Bürgern über die Flüchtlingskrise diskutiert.

(sda/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Studium vs. Arbeit: Diese 6 wichtigen Unterschiede musst du kennen

Schlecht gelaunt und im Pendlerstress? Diese Zug-Durchsagen bringen dich zum Lachen, versprochen!

Der Abstieg hat mich als FCZ-Fan genervt. Jetzt gebe ich zu: Die Challenge League macht Spass

«Welches Arschloch hat mein Velo geklaut?» Diese 11 wütenden Zettel an Velodiebe verstehen Radler nur zu gut

Diese 22 Parkier-Fails zeigen, warum du trotzdem besser mit dem ÖV zur Arbeit fährst

Top 10 der US-Präsidentschafts-Debatten: In Erinnerung bleiben Kandidaten, die am TV versagten

Wer dachte, die normalen Ugg-Boots seien hässlich: Das neue Modell kommt direkt aus der Hölle 

So schützt du deine Privatsphäre vor dem Geheimdienst

Netflix-Doku: Erst vergewaltigt, dann gemobbt. Wenige Tage später nimmt sich Audrie das Leben

Kinder, wie die Zeit vergeht! Nirvanas Nevermind-Album wird 25 und auch das Baby ist gross geworden

«Hahaha» und so weiter: Der PICDUMP ist da! 

14 Dinge, die du nur kennst, wenn du einen grossen Bruder hast

12 Bekenntnisse für Atheisten

Gewählt wegen Katzenbild: Black-Metal-Musiker ist jetzt Politiker – gegen seinen Willen

Verlorene Panzer, übermütige Rekruten und Wasserdiebstahl: Die 11 grössten Fails der Schweizer Armee

Von der direkten Demokratie bis zum Bier: Was Expats an der Schweiz wirklich nicht mögen 

Dem Geheimnis des ewigen Lebens auf der Spur: An diesen 5 Orten werden Menschen steinalt

Willst du deine Wohnung neu einrichten? Hier kommen 6 Fehler, die du dabei vermeiden kannst

Der Schweiz kann die EU egal sein? Von wegen! Schau dir mal diese 4 Grafiken an 

Weisst du, wozu das kleine Loch im Flugzeugfenster gut ist? Wir erklären es dir

Alle Artikel anzeigen

Meistgelesen

1

Der PICDUMP ist da! 💪

2

Beim Absturz eines «Super Puma» am Gotthard sterben beide Piloten ++ …

3

Dieses Restaurant in Zürich führt als erstes der Schweiz …

4

Ich mach seit 20 Jahren Interviews. Keins war so ein Desaster wie das …

5

«Min Name isch Eric Wäääber» – über diese Voice-Mail wundert …

Meistkommentiert

1

Nationalrat will Verhüllungsverbot selber an die Hand nehmen

2

Frauen sollen länger arbeiten: Nationalrat beschliesst Rentenalter 65

3

Rentenalter 65 für Frauen ist nichts als gerecht

4

«Das Problem bei Gölä ist, dass er einen Mund hat»

5

Führerschein weg, 7000 Franken weg – warum Theo nach einer …

Meistgeteilt

1

SC Bern scheitert blamabel an Ticino Rockets – Davos ohne Probleme

2

«Sie hät ja gseit!» Dübendorfs Widmer trotz Cup-Out der …

3

Bye-bye, Blackberry! Der Smartphone-Pionier gibt auf

4

«Nicht als fehlende Wertschätzung zu verstehen» – die …

5

Barnetta ist St.Gallens Antwort auf Beckham und der beste Transfer, …

10 Kommentare anzeigen
10
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Fonzie 16.09.2016 06:22
    Highlight Man kann die Rechten und die Polizisten auf dem Bild kaum unterscheiden.
    19 12 Melden
    600
  • El Burro 16.09.2016 06:20
    Highlight Besser für die Gesellschaft wäre wenn genau diese Sanktionen gegen die Rechten ausgesprochen würde! Ah wie schön schon nur die Vorstellung...
    18 18 Melden
    600
  • botrytis cinerea 16.09.2016 01:21
    Highlight Ohne zu bewerten zu wollen, ob hier die Flüchtlinge provoziert haben oder nicht... Letztes Wochenende habe ich einen Autoschlüssel verloren. Ein Asylsuchender hat den gefunden und herumgefragt, wem der gehört. Nachdem diverse Leute (mit sehr schweizerischem Dialekt) behauptet hatten, dies sei ihr Fahrzeug, bestand dieser Flüchtling darauf, dass die Polizei beigezogen wird. Als ich dazukam und glaubwürdig machen konnte, dass das Auto zu mir gehört, hat er mir den Schlüssel übergeben, wobei er vorher meinen Ausweis sehen wollte. Erzählt mir also nicht, ich müsse Angst vor diesen Leuten haben.
    61 18 Melden
    600
  • Roaming212 15.09.2016 21:01
    Highlight 1. Warum versammeln sich die Rechtsextreme überhaupt direkt vor den Flüchtlingen? Idioten...
    2. Vor dem Krieg flüchten und dann bei einer dummen Provokation gleich mit Gewalt antworten? Besser zuhause bleiben und dort kämpfen.
    60 45 Melden
    • dimitris muse 15.09.2016 21:17
      Highlight krieg mit tausenden Toten= Schlägerei mit einer Gruppe, die dauernd (unter der Gürtellinie) beleidigt? denke nich
      75 34 Melden
    600
  • Rodge 15.09.2016 20:03
    Highlight Ja genau...wenn rechtsradikale vor ort sind, ist die gewalt sicherlich von den flüchtlichen ausgegangen (welche mit sicherheit nicht von den braunen provoziert wurden). Dennoch ist selbstverständlich jegliche gewalt zu verurteilen.
    52 68 Melden
    600
  • baBIELon 15.09.2016 18:29
    Highlight 80 stehen 20 gegenüber und die 20 Nasen fangen eine Prügelei an? Wenn ich mir das so durch den Kopf gehen lasse weis ich nicht ob dem geglaubt werden kann...
    125 62 Melden
    • Schläfer 15.09.2016 22:56
      Highlight Ja, und dazu noch minderjährige Flüchtlinge... Ganz komische Geschichte. Könnte glatt vom Blick sein.
      30 23 Melden
    600
  • Jonasn 15.09.2016 18:12
    Highlight In Bautzen würde ich als Flüchtling auch recht verzweifelt und aggressiv werden...
    88 66 Melden
    600

Seit gestern um 16.21 Uhr ist der Herbst da! Diese perfekten Bilder und Gifs beweisen, dass jetzt die geilste Jahreszeit beginnt

Der Sommer ist vorbei, der Herbst ist da! Seit 16.21 Uhr am 22. September 2016 ist die warme Jahreszeit offiziell vorbei.

Aber kein Grund zur Verzweiflung! Denn jetzt fängt die wundervollste und farbenprächtigste Jahreszeit von allen an! Mit den folgenden Impressionen feiern wir den Herbstanfang: 

Und jetzt: Zurücklehnen, scrollen und Aaaaah ... 

(sim)

Artikel lesen