Motorsport

Bei über 160 km/h verliert dieser Töfffahrer die Kontrolle über sein Gefährt – und kommt mit dem Schrecken davon

03.11.15, 07:00 03.11.15, 07:15

Mit über 160 Kilometern pro Stunde und nur in T-Shirt und Shorts bekleidet, stürzt dieser Töfffahrer nach einem waghalsigen Wheelie. Gemäss dem Video-Beschrieb hatte der Rowdy Glück im Unglück und kam mit Schürfungen davon. Schlechter verlief der Sturz für das Motorrad, es erlitt einen Totalschaden.

Der Sturz im Gif:

gif via youtube

Unglaublich, dass der Stürzende am Ende schon wieder auf den Beinen ist:

YouTube/LiveLeak Channel

(lae)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Rosberg gewinnt spektakulären China-GP vor Vettel – Sauber weit von den Punkten entfernt

Nico Rosberg ist in der Formel 1 derzeit nicht zu stoppen. Der 30-jährige Deutsche gewinnt den GP von China in Schanghai in überlegener Manier vor seinem Landsmann Sebastian Vettel und dem Russen Daniil Kwjat.

Der Hattrick ist perfekt: Nico Rosberg fährt im dritten Formel-1-Rennen in dieser Saison den dritten Sieg ein. Zwar muss sich der deutsche Mercedes-Pilot schon am Start von Daniel Ricciardo überholen lassen, doch dem Australier platzt in Runde 3 der Reifen. Rosberg profitiert und fährt danach ein einsames Rennen an der Spitze.

Für Rosberg, der vor vier Jahren an gleicher Stätte seinen ersten von nunmehr 17 Grands Prix gewonnen hat, ist es saisonübergreifend der sechste Sieg in Folge. Eine …

Artikel lesen