Musik

Jacob Collier bei musig im pflegidach, Muri Christoph biegel

Jazz-Wunderkind Jacob Collier kann mehr als du - und noch mehr!

Jacob Collier, ein britischer Virtuose begeisterte am vergangenen Sonntag das Publikum der Konzertreihe musig im pflegidach in Muri. Mit seinem Repertoire von Jazz bis Hip-Hop verzauberte er Jung und Alt.

Publiziert: 19.09.16, 16:17

fiona huber *)

*) Die Autorin ist Schülerin an der Kanti Wohlen. Im Rahmen ihres Deutschunterrichts verfassen Schüler auch Konzertberichte, die in die Note mit einfliessen.

Stephan Diethelm, dem Initiant von musig im pflegidach, war klar, dass er mit Jacob Collier einen ganz grossen Fisch an Land gezogen hatte. Über drei Jahre musste der Organisator aufwenden, um den 21-jährigen Jacob Collier nach Muri zu holen. Aber diese Arbeit hatte sich gelohnt. Rund 400 Musikinteressierte wollten sich das Ausnahmetalent aus England nicht entgehen lassen.

Jacob Collier - In My Room

Jacob Collier performt "In My Room" bei musig im pflegidach, Muri Video: YouTube/Stephan Diethelm

Auch Fans von weit her waren gekommen, um ihn live in Muri zu sehen. Ein Verehrer aus Boston meinte: „I feel like that’s my last chance, to see him in a small place. He’s going to be huge.“ (Ich denke das ist meine letzte Chance ihn in einem kleinen Rahmen zu sehen. Er wird gross rauskommen).

Musikalisches Erlebnisbad

Von den ersten Tönen an zog Jacob Collier die vielen Zuhörer in seinen Bann. Das Publikum sog seine Songs sichtlich auf und bebte zu seinem Beat. Mit Leichtigkeit und Freude trug er seine Stücke vor. Im Lied „In my room“ erzählte er über sein Zuhause in London. In der britischen Metropole sind all seine Stücke entstanden. Die Melodie zusammen mit der Atmosphäre und der Bühneneinrichtung, erzeugten das Gefühl, in seinem Zimmer in London zu sein.

Es schien, als verschmelze das Publikum zu einem einzigen Ganzen. Die Freude am Konzert war Jacob Collier anzumerken: «Ich fühle viel gute Energie hier». Doch nicht nur mit selber komponierten Liedern konnte er überzeugen, sondern auch mit Interpretationen von bekannten Künstlern wie Stevie Wonder und Charlie Chaplin. Sein vielfältiges Repertoire von Jazz bis Hip-Hop liess die Zeit verfliegen. Er wirbelte zwischen den Instrumenten wie Piano, Bass, Gitarre, Perkussion und Schlagzeug hin und her. Gleichzeitig gestaltete er seinen Gesang mit vollem Volumen und vervielfachte ihn mit seinem Keyboard zu mehrstimmigen, wunderbaren Harmonien. Bald schon sang das Publikum leidenschaftlich mit.

«I feel like that’s my last chance, to see him in a small place. He’s going to be huge.»

Jacob Collier-Fan aus Boston bei musig im pflegidach, Muri

Mein Geist ist mein Lehrer

Jacob Colliers pure Leidenschaft für die Musik war nicht zu überhören. Seit Kindesjahren sammelte er jede Art von Instrumenten. Das Spielen brachte er sich selbst bei: «Mein Geist ist mein Lehrer. Ich habe eine Melodie in meinem Kopf. Danach setzte ich mich an ein Instrument und übe, bis ich spielen kann, was ich bereits in meinem Kopf komponiert habe».

Ob Bass oder Sopran, sein Tonumfang beträgt über vier Oktaven. Dank seinem absoluten Musik-Gehör kann er mehrere Abstufungen zwischen Halbtönen wahrnehmen. Was er damit auf die Bühne brachte, war einfach unglaublich vereinnahmend. Sein Erfolg auf YouTube kommt nicht von ungefähr, bestimmt war es nicht die letzte Standing Ovation für Jacob Collier.

Jacob Collier bei musig im pflegidach, Muri

Das könnte dich auch interessieren:

Weisst du, wozu das kleine Loch im Flugzeugfenster gut ist? Wir erklären es dir

Willst du deine Wohnung neu einrichten? Hier kommen 6 Fehler, die du dabei vermeiden kannst

Verlorene Panzer, übermütige Rekruten und Wasserdiebstahl: Die 11 grössten Fails der Schweizer Armee

Kontingente sind ausgeschöpft – Schweizer Firmen sitzen ohne Fachkräfte da

Keine Gnade für Rösti: Wermuth und Co. demontieren den SVP-Präsidenten in der MEI-«Arena»

Prostata-Rocker in Deckung! Der Shit, der Sophie Hunger entgegen stürmte, fliegt zurück

Wenn du für das NDG bist, klick hier nicht drauf! Diese Karikaturen könnten dich umstimmen

RTL provoziert mit Tweet ARTE – die Retourkutsche ist grossartig

«Hahaha» und so weiter: Der PICDUMP ist da! 

12 Bekenntnisse für Atheisten

«Welches Arschloch hat mein Velo geklaut?» Diese 11 wütenden Zettel an Velodiebe verstehen Radler nur zu gut

Dem Geheimnis des ewigen Lebens auf der Spur: An diesen 5 Orten werden Menschen steinalt

Der Schweiz kann die EU egal sein? Von wegen! Schau dir mal diese 4 Grafiken an 

Kein Witz! Zürcher PR-Profi startet Kampagne für ein Kebab-Verbot

Dumm gelaufen, Brangelina! Diese Liebes-Tattoos müssen jetzt wohl weg ...

Zürcher Pub nach Schwulen-Rauswurf im Shitstorm – und nun rufen die Jusos zum «Kiss In»-Protest

Brisante «Kassensturz»-Recherchen: So beutet die Uni Zürich ihre Studenten aus

Studium vs. Arbeit: Diese 6 wichtigen Unterschiede musst du kennen

Gewählt wegen Katzenbild: Black-Metal-Musiker ist jetzt Politiker – gegen seinen Willen

Schweizer Ex-Offizier bezichtigt «Tagesschau»-Legende der Kriegsverbrechen

14 Dinge, die du nur kennst, wenn du einen grossen Bruder hast

Basler fotografiert Flüchtlinge mit ihrer wichtigsten Habe – Ashton Kutcher gefällt das

Von der direkten Demokratie bis zum Bier: Was Expats an der Schweiz wirklich nicht mögen 

Alle Artikel anzeigen

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

Themen

Meistgelesen

1

Um 15 Uhr war alles ausgezählt: Der Abstimmungssonntag im Ticker

2

NDG angenommen – 4 Dinge, die sich jetzt ändern und die man wissen …

3

Montagmorgen? Schlecht gelaunt und im Pendlerstress? Diese …

4

Netflix-Doku: Erst vergewaltigt, dann gemobbt. Wenige Tage später …

5

14 Dinge, die du nur kennst, wenn du einen grossen Bruder hast

Meistkommentiert

1

Die besten Sportlerpics auf Social Media: Schwingerkönig trifft …

2

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass die Kontrolleure des NDB ihre …

3

Schlittschuhtor in der Overtime bringt Team Europa ins …

4

«Isolieren wir sie!» – das Tessiner Ja zum Inländervorrang macht …

5

Lasst die Russen kommen! Europa braucht Visafreiheit gegen die …

Meistgeteilt

1

Zürich kriegt ein Eishockey-Stadion, Tessin den Inländervorrang …

2

Innerer Dialog – heute: Die Menstruation

3

Härtere Linie gegen Flüchtlinge: Merkel will illegale Einwanderung …

4

Wandern in Island: Atemberaubend schön und überraschend einfach zu …

5

Kinder, wie die Zeit vergeht! Nirvanas Nevermind-Album wird 25 und …

0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Ellen Andrea Wang kennt die perfekte Gefahr

Die norwegische Sängerin und Kontrabassistin Ellen Andrea Wang trat am Sonntagabend in Muri auf. Zusammen mit Andreas Ulvo & Erland Dahlen bezauberte sie die Gäste mit abwechslungsreicher und mitreissender Musik.

*) Der Autor ist Schüler an der Kanti Wohlen. Im Rahmen ihres Deutschunterrichts verfassen die Schüler auch Konzertberichte, die in die Note einfliessen.

Es ist in der Musikbranche sehr ungewöhnlich, dass ein einzelner Künstler Kontrabass spielt und dazu auch noch singt. Doch genau dadurch kann sich Ellen Andrea Wang abheben. Erst mit 16 Jahren wechselte sie von der Geige zum Kontrabass und dieser Wechsel hat der mittlerweile 28-Jährigen den Erfolg gebracht. Nachdem sie lange mit …

Artikel lesen