Musik

Oprah hält das Händchen

Pharrell ist so happy, dass er heulen muss

15.04.14, 09:16 15.04.14, 16:06

Pharrell sitzt bei Oprah im Studio. Die beiden schauen sich Videos an, welche Fans des siebenfachen Grammy-Gewinners zu seinem Song «Happy» gedreht haben. Menschen aus allen Ecken dieser Erde sind darin zu sehen, und sie tanzen fröhlich auf den Strassen. Der Mann mit dem überdimensionalen Hut ist so gerührt, dass er zu weinen beginnt.

Pharrell hat mit «Happy» eine Melodie geschaffen, die um die Welt geht, die Grenzen überwindet und die Menschen zusammenbringt. Schön zu sehen, welch verbindende Kraft Musik in sich birgt. Da muss man gleich auch ein Tränchen im Auge verdrücken. 

(rof via Elite Daily)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Abgang beim SRF

Susanne Wille schmeisst hin – «Swiss Award» muss neue Moderatorin suchen

Das Schweizer Fernsehen hat ein Personalproblem mehr: Susanne Wille wird den nächsten «Swiss Award» im Januar nicht mehr moderieren, wie der Sonntags Blick berichtet. Wille wolle sich auf ihren Job bei der «Rundschau» konzentrieren.

Die 40-jährige ehemalige «10vor10»-Frau habe sich in der Rolle als Gala-Präsentatorin nie ganz wohlgefühlt, will die Zeitung aus internen Kreisen beim SRF erfahren haben. Die Kündigung bringt ein altes Personalproblem wieder aufs Parkett. Für SRF war es schon …

Artikel lesen