Musik

Rocker Tommy Lee wundert sich, dass er noch lebt

06.10.15, 09:20

US-Rockmusiker Tommy Lee blickt verwundert zurück auf sein wildes Rockstar-Leben vor zwei Jahrzehnten. «Wir waren dämliche kleine Kinder», sagt der Schlagzeuger der Band Mötley Crüe. «Es ist irre, dass ich und die Jungs das tatsächlich überlebt haben.» Niemand habe ihnen gesagt, wie sie «all die Frauen, die Drogen, die Luxushotels und das viele Reisen» handhaben sollten, verriet Lee dem Magazin «Playboy».

Die Mötley Crüe: (von links) Vince Neil, Nikki Sixx, Tommy Lee und Mick Mars.
Bild: Vianney Le Caer/Invision/AP/Invision

Der Ex-Ehemann von Pamela Anderson spricht rückblickend über «infantilen Scheiss, wie ihn alle Rock-'n'-Roll-Bands lieben»: Beispielsweise habe es in der Garderobe Kinderplanschbecken gegeben, die mit Schlamm gefüllt gewesen seien – «für die Mädels, die unbedingt Backstage wollten und die sich dann erst mal als Schlammcatcherinnen profilieren mussten».

Auf ihrer Abschiedstournee wollen Mötley Crüe im November auch nach Deutschland und in die Schweiz kommen, nach Stuttgart, Basel, München und Düsseldorf.

Mötley Crüe bei einem Interview an der New Yorker Börse im Januar 2015.
Bild: AP Images for Motley Crue/AP Images

(aargauerzeitung.ch)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2Alle Kommentare anzeigen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Matthias Studer 06.10.2015 10:46
    Highlight Zufall, gerade vorher habe ich seit Monaten das erste mal wieder Theatre of Pain aufgelegt. Ich mag die Jungs, gibt kaum eine Band, die den Glam-Metal besser verkörpert.
    PS. Mike Mars und Tommy Lee sind vertauscht.
    2 0 Melden
  • M2020 06.10.2015 09:55
    Highlight Haha, sehr sympathisch der Junge Mann :D
    1 1 Melden

«Ein Haufen Pussies seid ihr» – 20 inspirierende Lemmy-Zitate für ein glücklicheres, ganzheitlicheres Leben

Der Frontmann der britischen Heavy-Metal-Band Motörhead, Lemmy Kilmister, ist im Alter von 70 Jahren an Krebs gestorben. Kilmister starb nach Angaben seiner Band an einem «extrem aggressiven Krebs», von dem er erst kürzlich, zwei Tage nach seinem 70. Geburtstag, erfuhr. 

R.I.P., Lemmy! Behalten wir ihn mit diesen 20 inspirierenden Zitaten in Erinnerung.

Artikel lesen