Panorama

Wir segnen alles

Rumäniens Weihrauch-Wahn

06.02.14, 10:20 12.10.16, 12:55

Die Griechisch-Katholische Kirche in Rumänien hat scheinbar viel zu tun. Mit Weihwasser und -wedel bewaffnet, segnen sie alles, was ihnen heilig ist. Naja, so ungefähr... Zumindest machen sie weder vor Tieren, noch vor Gegenständen halt, wie diese Bilder beweisen.

Feuerwehr-Autos

Bild: Imgur

Wissenschaftliche Zentren

Bild: Imgur

Polizeischülerinnen

Bild: Imgur

Unternehmen

Bild: Imgur

Swimmingpools

Bild: Imgur

Entzugskliniken 

Bild: Imgur

Spital-Mensas

Bild: Imgur

Verschneite Weinberge

Bild: Imgur

Pferde

Bild: Imgur

Stadien

Bild: Imgur

Magnetresonanz-Tomographen

Bild: Imgur

Teilchenbeschleuniger

Bild: Imgur

Kampfkünstler

Bild: Imgur

Schiffe

Bild: Imgur

Bohrmaschinen

Bild: Imgur

Und sogar Rennwagen

Bild: Imgur

(rof) 

Hol dir die App!

User-Review:
Micha-CH, 16.12.2016
Beste News App der Schweiz. News und Unterhaltung auf Konfrontationskurs.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2 Kommentare anzeigen
2
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Confused Dingo #teamhansi (an intolerant asshole) 12.10.2016 15:37
    Highlight Irgendwie müssen die ja auch arbeiten für ihr Geld. xD
    3 0 Melden
    600
  • Klischee 12.10.2016 13:29
    Highlight Was wurde heri heute Hinzugefügt? Ich finde den Changelog nicht... :( Ich will doch bei meinen Freunden angeben :((((((((
    1 0 Melden
    600

Auch Sie, Brutus!

14 peinliche Dinge, die jeder tut, die aber NIE jemand zugeben würde

Ein YouTube-Video geht um die Welt: Ein junger Mann putzt nur mit Unterhosen bekleidet singend und tanzend die Wohnung. Sein Mitbewohner hält die Szene, in der sich der arme Tropf unbeobachtet fühlt, fies mit der Smartphone-Kamera fest. 

Selbst wenn die Putzfee ihre Hingabe nur spielt und seine überraschte Mimik bloss aufgesetzt sein sollte, ruft dieser Clip Erinnerungen in uns wach. An Dinge, die wir tun, wenn wir glauben, dass niemand es sieht. Sind wir nicht alle dann und …

Artikel lesen