Panorama

Bild: KEYSTONE

20 Menschen zogen blank

Amtlich bewilligte Nackt-Performance mitten in Biel

18.05.14, 13:15 18.05.14, 13:36

Rund 20 nackte Menschen haben am Samstagnachmittag für Aufsehen in der Bieler Innenstadt gesorgt. Der «Stadtspaziergang mit Nacktakzenten» wurde vom Künstler Thomas Zollinger initiiert. Die Performance war behördlich bewilligt. 

Allerdings hielt sich Zollinger nicht exakt an die Auflagen, wie er auf Anfrage der SDA einräumte: «Nacktakzente» setzte er nicht nur in der Altstadt, sondern auch in der Innenstadt. Die Polizei habe ihn zu Beginn der Performance darauf aufmerksam gemacht, dass er sich strafbar mache, berichtete Zollinger. Danach hätten die Behörden die Aktion geduldet und sich zurückgehalten, was er sehr schätze. Die Busse zahle er gerne - sie sei der Preis für die aus künstlerischer Sicht erfolgreiche Aktion. (sda)

Bild: KEYSTONE

Bild: KEYSTONE

Bild: KEYSTONE

Bild: KEYSTONE

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
2Alle Kommentare anzeigen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Mia_san_mia 19.05.2014 06:32
    Highlight Was soll das? So etwas sollte man nicht erlauben!
    0 0 Melden
  • Tobymac 18.05.2014 22:20
    Highlight Was man im Namen der "Kunst" alles machen kann.....
    1 0 Melden

Baronis Lebenshilfen

11 Risotto-Rezepte für einen wohligen Winter

Natürlich, Risotto wird das ganze Jahr über gegessen. Und das Gericht kommt ja aus Italien, das eher für sonniges Sommerwetter als für nasskalte Winter bekannt ist.  

Trotzdem, sich die Zeit zu nehmen, einen richtig guten Risotto zu kochen und diesen danach in der warmen Stube zu geniessen, während es draussen schneit (oder regnet ... oder stürmt ...), ist einer der schönsten Wintergenüsse. «Comfort food», nennen das die Angelsachsen – Essen, bei dem es einem wohlig und kuschelig …

Artikel lesen