People

Sorgerechtsstreit beigelegt – Madonnas Sohn bleibt bei Papa

08.09.16, 09:58

Madonna im «Interview»-Magazin

Madonna und Ex-Ehemann Guy Ritchie haben ihren Sorgerechtsstreit um Sohn Rocco (16) beigelegt. Die Eltern hätten sich darauf geeinigt, dass Rocco weiter in London bei seinem Vater wohnen und dort zur Schule gehen werde, teilte Ritchies Anwalt Peter Bronstein mit.

Der Streit hatte sich über Monate hingezogen. Madonna und Ritchie hatten sich zunächst das Sorgerecht geteilt, bis sich Rocco Ende 2015 entschloss, ganz zu seinem Vater zu ziehen. Madonna drängte vor Gericht darauf, dass er nach New York zurückkehren sollte.

Madonna und Guy Ritchie im Jahre 2007 mit Tochter Lourdes und Sohn Rocco. Bild: KIERAN DOHERTY /REUTERS

Die Sängerin und der für «Sherlock Holmes»-Filme bekannte Regisseur hatten sich 2008 nach rund acht Jahren Ehe getrennt.

Rocco im Jahre 2015. Neben ihm sein adoptierter Bruder David Banda Mwale Ciccone Ritchie. Bild: JASON SZENES/EPA/KEYSTONE

(sda/aargauerzeitung.ch)

Madonna im Dezember 2015 im Hallenstadion

Die reichsten Prominenten

Das könnte dich auch interessieren:

Serienkiller hält Tampa in Atem 

Bub mit Down-Syndrom modelt für bekannte Kleidermarke 

Timberwolves crashen mit Buzzer Beater Oklahomas zu frühe Siegesparty

Xi Jinping baut seine Macht aus

Bluewin-Accounts erhalten massenweise Werbemails

Swisscom und UPC sperren hunderte Webseiten: Jetzt kannst du sehen welche

Kinder? Nöö! Warum sich  junge Frauen unterbinden lassen wollen

Zweistöckige Autobahn, Flüster-Asphalt und Tempo 85 – wilde Ideen in der Verkehrs-«Arena»

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Und einmal mehr wurde eine Frau kaputt retouchiert. Das Internet so: 😂😂😂

Schaut, schaut: Oscar-Gewinnerin Alicia Vikander ist die neue Lara Croft in «Tomb Raider» und hier ist das erste Teaser-Poster für den demnächst anstehenden Blockbuster!

Yayyy ... öh, wtf?

Genau diese Reaktion verspürten ziemlich alle Betrachter dieses Bildes. 

Nein, @Sarah Cullen, es ist nicht just you. Es ist tatsächlich ihr Hals.

Zum Vergleich: Alicia Vikander, ...

... Alicia Vikanders Hals ... 

... und Alicia Vikanders Hals, wie auf dem aktuellen «Tomb Raider»-Plakat:

Beziehungsweise: …

Artikel lesen