Populärkultur

Bild: AP/The News-Sun

Letzte Ausfahrt

Hier wird ein Mann auf seiner Harley in einem durchsichtigen Sarg beerdigt

01.02.14, 15:38 02.02.14, 16:55

Billy Standley starb letzten Sonntag an den Folgen von Lungenkrebs. Sein letzter Wunsch war es, auf seinem geliebten Motorrad beerdigt zu werden. Seine Familie wollte ihn nicht enttäuschen.

Video: YouTube/Nicklas Dayan

Fünf Spezialisten balsamierten Standleys Leiche ein, legten ihm ein metallenes Stützkorsett an. Den durchsichtigen Sarg hatte er bereits Jahre vor seinem Tod zusammen mit seinen beiden Söhnen erstellt.

 

Bild: AP/The News-Sun

Auf die Idee, sich auf seinem Motorrad beerdigen zu lassen, brachte den Mann aus Mechanicsburg, Ohio, seine Tochter, nachdem er sich beklagt hatte, dass er zwei Söhne habe, aber nur ein Motorrad. «Lass dich einfach darin beerdigen», meinte die Tochter - 18 Jahre später war es dann so weit.

Bild: AP/The Columbus Dispatch

Bild: AP/The Columbus Dispatch

(tog)

watson auf Facebook und Twitter

Sie wollen keine spannende Story von watson verpassen?
Liken Sie unsere Facebook-Seiten:
watson.news, watsonSport und watson - Shebbegeil.

Und folgen Sie uns auf Twitter:
@watson_news und @watson_sport

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Was heute Bali ist, war früher Goa: Bilder vom Hippie-Trail der 70er

Viele junge Menschen mit langen Haaren reisten über zehn Jahre lang auf der selben Route von London bis Goa – auf dem sogenannten Hippie Trail.

Hipster hiessen früher Hippies. Früher, das war in den 60er- und 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Ihre Jutebeutel waren Reiserucksäcke mit 60-Liter-Volumen und ihr Craft Beer hiess Haschisch. Ihren Veganismus nannten sie Pazifismus und ihr Netzwerk kam in Form eines Restaurants daher: dem Pudding Shop in Istanbul.

Aber mehr dazu später. Graben wir uns zunächst zur Wurzel des Reisephänomens hinab und beginnen bei den Anfängen der ersten touristischen Überlandsreisen. 

Vor 60 Sommern …

Artikel lesen