Populärkultur

Ein Held unserer Kindheit: Peter Lustig.

An alle Peter-Lustig-Fans: Haltet euch die Nacht von Samstag auf Sonntag frei!

Publiziert: 26.02.16, 12:15 Aktualisiert: 26.02.16, 12:27

Für viele Leute war es eine der traurigsten Nachrichten der Woche: Am Dienstag ist der berühmte TV-Onkel Peter Lustig im Kreise seiner Familie verstorben. Kaum war diese Meldung publik geworden, summten wir alle die Melodie von «Löwenzahn» und erinnerten uns an die schönen Zeiten, die wir als Kind vor der Glotze verbracht haben – und das auch noch ganz ohne schlechtes Gewissen. Denn bei Peter Lustig haben wir immer jede Menge schlaue Dinge gelernt.

Und noch einmal zum Mitsummen:

YouTube/kiddyboxtv

Zwar existiert die Sendung auch heute noch – seit 2005 wird sie von Guido Hammersfahr moderiert –, für die Generation 25+ wird es aber immer nur einen einzig wahren «Löwenzahn»-Moderator geben. Und das ist nun mal Peter Lustig.

Wer seine Erinnerungen noch einmal auffrischen und stundenlang in Nostalgie schwelgen möchte, der sollte sich unbedingt die Nacht von Samstag auf Sonntag freihalten. Denn das ZDF hat beschlossen, zu Ehren des TV-Onkels eine ganze Peter-Lustig-Nacht ins Programm zu nehmen.

Los geht's um 0.35 Uhr mit der Kurz-Reportage «Ein Leben voller Neugier». Anschliessend, also ab 0.50 Uhr, werden durchgehend bis morgens um 7.25 Uhr Uhr alte «Löwenzahn»-Episoden gezeigt. Wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich noch eine Sendung in Spielfilmlänge mit dem Titel «Löwenzahn – Der Film» reinziehen. Den Abschluss macht um 8.35 Uhr eine Folge, in der Lustig und sein Moderations-Nachfolger Hammesfahr gemeinsam vor der Kamera standen.

Also, vergiss deine Party-Pläne und lass dem Kind in dir freien Lauf! (viw)

Passend dazu: Eltern und Kinder

«Mein Kind ist krank aber ich MUSS trotzdem ins Büro!» Warum gibt es für dieses alltägliche Problem eigentlich keine Lösung?

Bitte belästigt uns nicht mit eurem Anderssein!

Mami, bitte weggucken! Hier kommen die 11 gängigsten Mutter-Typen – und welche ist deine?

So findest du heraus, welche Augenfarbe eure Kinder mal haben werden

Ferien nur für die Kinder? Hallo Eltern, chillt's mal!

Sie will schlicht und einfach keine Kinder haben – und kassiert dafür einen Shitstorm

Papa Karriere – Mama Burnout? Ein Tag im Leben einer berufstätigen Mutter in der Schweiz

Weil Hotel Mama immer beliebter wird: 9 Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist auszuziehen

Weniger arbeiten, gleich viel verdienen – das geht!

17 Dinge, die Apple tun könnte, um wieder sympathisch zu sein

Vergesst den Elternurlaub nach der Geburt – jetzt kommt der «Pubertätsurlaub»

Ein neues Spielzeug («des Teufels») beschert Mädchen einen unfreiwilligen Kurzhaarschnitt

Alle Artikel anzeigen
3 Kommentare anzeigen
3
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Beeleo 26.02.2016 16:35
    Highlight Bin 18 Jahre und habe früher zusammen mit meiner Mutter Löwenzahn geschaut, bis Peter Lustig nicht mehr dabei war. Von da an haben wir die Sendung auch nicht mehr angesehen. Also auch für manche U20 "Kinder" war Peter Lustig der einzig wahre Löwenzahn-Moderator. :)
    6 0 Melden
    600
  • Toto 26.02.2016 12:43
    Highlight Warum die ganze Nacht? oder sollen die Kinder vor dem Bilderkasten besser schlafen können !
    3 4 Melden
    • Stefan von Siegenthal 26.02.2016 16:01
      Highlight Die ganze Nacht weil das Zielpublikum heute 25+ Jahre alt ist. Viel jüngere haben Peter Lustig nicht miterlebt.
      10 2 Melden
    600

Bist du ein wahres Kind der 90er? Klick alles an, was dir in Erinnerung geblieben ist!

Ah, die guten alten 90er. Damals, als wir noch Angst hatten, dass im Jahre 2000 alle PCs abstürzen werden und die Menschheit nochmals von vorne anfangen muss – und dass unser Tamagotchi vermutlich schon verhungert ist, wenn wir von der Schule über Mittag nach Hause gekommen sind.

Artikel lesen