Populärkultur

Ansichtssache

Schauen Sie zwei Mal hin! Diese Bilder sind richtig genial gemacht 

01.07.14, 15:26 02.07.14, 07:03

Bei den folgenden Kunstwerken handelt es sich zwar «nur» um eine Werbekampagne, das will uns aber nicht davon abhalten, sie Ihnen zu zeigen. Schliesslich haben die kreativen Köpfe der dafür verantwortlichen Reklame-Designer liebevolle Arbeit geleistet. 

Hier sehen wir einen Pinguin, klar. 

Und was passiert, wenn wir den Pingu umkehren? Ha!

Und aus einem Elefanten wird plötzlich ein ... 

... Schwan. 

Auch dieser Seehund ist wohl Ansichtssache. 

Drehen Sie es um, sehen Sie ein Reh.  

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1Kommentar anzeigen
1
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Hugo Wottaupott 01.07.2014 17:36
    Highlight Kaufe JEEP werde SUV.
    0 0 Melden
    600

Gibt es eigentlich noch Frauen, die ihre natürlichen Haare zeigen?

Bedeckte Haare führen gerne und oft zu öffentlichen Diskussionen. Dabei ist die unbedeckte und natürliche Haarpracht in der Öffentlichkeit längst etwas sehr seltenes geworden. Die Gründe sind vielfältig.

Durch die Kulturen existierten und existieren noch immer zahlreiche Beispiele, wie das weibliche Haar – aus ganz unterschiedlichen Gründen – bedeckt oder kaschiert wird. Und an vieles haben wir uns schon so sehr gewöhnt, dass es uns im Alltag auch gar nicht mehr auffällt. In manchen Fällen war es euch vermutlich nicht mal bewusst. 

Einige Passagen des Talmud bezeichnen das weibliche Haar als ‹Nacktheit›. Dadurch ordnet die jüdische Schrift das Haar in den innersten Kreis der …

Artikel lesen