Populärkultur

«Sooooo glücklich» – Liv Tyler ist wieder Mutter geworden

Liv Tyler ist zum dritten Mal Mutter geworden. Die Schauspielerin freut sich mit ihrem Verlobten über Töchterchen Lula Rose – und veröffentlichte prompt ein Babyfoto.

11.07.16, 09:45 11.07.16, 10:07

Ein Artikel von

Es ist ein Mädchen! Via Instagram hat Liv Tyler der Welt bekannt gemacht, dass sie zum dritten Mal Mutter geworden ist. Töchterchen Lula Rose kam demnach am Freitag zur Welt - und die Familie ist «sooooo glücklich», so schreibt es die 39-jährige Schauspielerin unter einem Foto des Babys. «Das Herz explodiert vor Liebe.»

Es ist das zweite gemeinsame Kind für Tyler und ihren Verlobten David Gardner. Beide haben jeweils noch einen Sohn aus anderen Beziehungen, wie das US-Magazin People schreibt.

Die stolzen Eltern hielten ihre Fans bei Instagram regelmässig über die Schwangerschaft auf dem Laufenden. Im Januar schrieb Tyler: «Es scheint so, als besuche uns wieder der Storch.» Und Gardner sekundierte: «Mein wunderschöner Schatz ist schwanger.»

Stolzer Grossvater: Steven Tyler mit Tochter Liv.
Bild: Michael Zorn/Invision/AP/Invision

Liv Tyler mit Zigarette – das Bild muss lange vor ihrer dritten Schwangerschaft entstanden sein!

Kurz nach der Geburt meldeten sich auch die Grosseltern stolz bei Instagram. Bebe Buell, Mutter von Liv Tyler, fühlt sich demnach, als könne sie explodieren vor Glück.

Der Vater von Tyler ist Aerosmith-Legende Steven Tyler. Bei der Geburt von Enkel Sailor vor 16 Monaten war er im Krankenhaus, wie «People» schreibt. Damals durchtrennte der Rocker demnach sogar die Nabelschnur.

Geburtsanzeigen via Instagram sind bei Promis in Mode. Vor wenigen Tagen etwa zeigte die kanadische Sängerin Alanis Morissette ein Foto, auf dem sie ihre Tochter Onyx Solace stillt.

sms

Das könnte dich auch interessieren:

Coding soll für Gymeler ein Pflichtfach werden

Bub mit Down-Syndrom modelt für bekannte Kleidermarke 

Timberwolves crashen mit Buzzer Beater Oklahomas zu frühe Siegesparty

SBB dürfen ihr Monopol zwei weitere Jahre behalten

Mehr Geschlechtskrankheiten

Swisscom und UPC sperren hunderte Webseiten: Jetzt kannst du sehen welche

Kinder? Nöö! Warum sich  junge Frauen unterbinden lassen wollen

Zweistöckige Autobahn, Flüster-Asphalt und Tempo 85 – wilde Ideen in der Verkehrs-«Arena»

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

«Ein Haufen Pussies seid ihr» – 20 inspirierende Lemmy-Zitate für ein glücklicheres, ganzheitlicheres Leben

Der Frontmann der britischen Heavy-Metal-Band Motörhead, Lemmy Kilmister, ist im Alter von 70 Jahren an Krebs gestorben. Kilmister starb nach Angaben seiner Band an einem «extrem aggressiven Krebs», von dem er erst kürzlich, zwei Tage nach seinem 70. Geburtstag, erfuhr. 

R.I.P., Lemmy! Behalten wir ihn mit diesen 20 inspirierenden Zitaten in Erinnerung.

Artikel lesen