Populärkultur

Symbolik, KÄNNSCH?

Halt! Was ist das genau auf Kristen Stewarts neuem Tattoo? Ahaaaa ... ja, genau! Wir habens erraten. Und Sie?

01.09.14, 15:56 01.09.14, 17:16

Neulich, am Flughafen von Los Angeles: 

Bild: SPLASH NEWS

Hallo Kristen Stewart. Hübsch, die neue Kurzhaar-Frisur.

Oh – ein neues Tattoo hast du auch? Zeig mal ...

Bild: SPLASH NEWS

Wow. Was ist das denn? 

Sicher was hochgradig Symbolisches ...

... Illuminati!!

Oder das Auge der Vorsehung der Freimaurer?

Das Auge Saurons?

Neinneinnein ... es ist ... es ist ...

...

...

...

... es ist ...

...

... äh, liegt uns auf der Zunge ...

... es ist ...

... es ist ...

... (Und? Haben Sie's bereits erraten?) ...

... es ist doch ...

...

...

...

... Picasso!

Ja genau! Aus Picassos «Guernica»!

Guckst du? Dort oben. Die Lampe,...

... genauer, die Glühbirne, die den technischen Fortschritt symbolisieren soll, der sich aber in Gewalt und Zerstörung manifestiert. Ausserdem ist das spanische Wort dafür «bombilla», was sich ähnlich wie «bomba» anhört.

Bild: SPLASH NEWS

Interessant, Frau Stewart!

Und? Wussten Sie's? 

Bei uns war es Bildungsbürgerin Simone Meier, die es als Erste richtig erriet. Applaus!

P.S. Wussten Sie, dass Brad Pitt ein Ötzi-Tattoo hat

(obi)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1Kommentar anzeigen
1
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Zeit_Genosse 01.09.2014 16:18
    Highlight Wer entwickelt eine App die Tatoos auf ihren Sinn oder Herkunft identifiziert? Das ist ja eine Art analoge Selfie-Verstärker. Auf den Körper gestochene Symbole und Schriften, die die Besitzer manchmal selbst nicht erklären können. Hilft am Ende eind Tattoo- Challange die für das Weglasern sammelt?
    2 0 Melden
    600

Prostata-Rocker in Deckung! Der Shit, der Sophie Hunger entgegen stürmte, fliegt zurück

Gefühlte 100'000 Neider empören sich über den Grand Prix Musik an Sophie Hunger. Die Zürcher Musikerin Nadja Zela eilt ihr auf Facebook grandios zu Hilfe.

Zahlenmystiker werden jubeln: Die bisherigen Preisträger des Schweizer Grand Prix Musik heissen Heinz Holliger (77), Franz Treichler (55) und Sophie Hunger (33). Zwischen ihnen liegen je 22 beziehungsweise 2 mal 22 Jahre. In Holliger und Treichler zusammen (132) haben also 4 Hungers Platz. Alles gehört zusammen. Irgendwie.

Darüber dass Treichler (von den Young Gods) und Holliger die 100'000 Franken Preisgeld des Bundesamts für Kultur (BAK) erhielten, nervte sich in den letzten beiden Jahren …

Artikel lesen