Populärkultur

bild. vox

«Knochenbrecher» Tamme Hanken ist gestorben 

11.10.16, 07:44 11.10.16, 08:47

Tamme Hanken, der sympathische Ostfriese, ist tot. Der 56-Jährige sei am Montag überraschend einem Herzversagen erlegen, teilte die Filmproduktion Dreiwerk Entertainment in Köln mit. Hanken war aus etlichen TV-Sendungen bekannt, in denen der Chiropraktiker Menschen, wie auch Hunden und Pferden, auf wundersame Weise die Knochen wieder einrenkte.

Seine Frau Carmen schreibt auf Facebook

«Viele von euch haben es heute schon auf verschiedenen Wegen erfahren – mein Tamme ist heute überraschend über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich kann euch nicht beschreiben, welch grosser Film heute in in den letzten Stunden an mir vorbei gegangen ist ... Finde einen schönen Platz im neuen Reiche mein Schatz – ich werde Dich immer ganz fest in meinem Herzen behalten. Dein grösster Fan ... Carmen.»

Auch das Netz ist derzeit voller Trauer-Bekundungen. 

Tamme Hanken in Aktion: 

Video: YouTube/raupentier

(sim)

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir werden mit frischem Hass zurückkommen»: Bye Bye «Circus HalliGalli»

Facebook will eigene Serien produzieren

Sportlerpics auf Social Media: Rio Ferdinand ist eine krasse Maschine

Warum zwei Appenzeller Piloten im Mittelmeer Flüchtlinge retten müssen – eine Reportage

7 Grafiken, die jede Schweizer Frau bei der nächsten Lohnverhandlung dabei haben sollte  

Raucher und Trinker sollen selber zahlen – Entsolidarisierung im Gesundheitswesen?

Frauenhaut verboten! 23 absurde Album-Cover-Zensuren aus Saudi Arabien

Todes-Schlepper vor Gericht

Wie sieht Eminem eigentlich gerade aus? «Sexy as fuck», sagen die einen ...

«Trennt euch!» – warum er will, dass du Schluss machst, und damit völlig falsch liegt

Verbraucht, verlacht, verlassen: Was mit denen passiert, die sich mit Trump einlassen

Männer, je öfter, desto besser! Fleissig ejakulieren senkt das Prostatakrebs-Risiko

Grossbritanniens Regierung steht: May unterzeichnet Abkommen mit DUP

EU schafft jetzt die Roaming-Gebühren ab – darum zahlen Schweizer nun gar mehr

Loeb greift an: Diese 4 Dinge musst du über die Nestlé-Heuschrecke wissen

Wow! Diese Eule kann schwimmen

Marco Streller hat's per WhatsApp eingefädelt – Cristiano Ronaldo wechselt zum FC Basel! 

Sean Spicer – irgendwie vermissen wir ihn jetzt schon

Verloren auf dem Meer des Unwissens: Rettet den Geschichtsunterricht!

Diese kleine Kunstgeschichte des Badens bringt dich ins Schwitzen

Schweizer Wirtschaft profitiert von Aufschwung im Ausland

Ein Abend im Luxus-Restaurant: So sieht ein Menü für 400 Franken aus

Romands wollen eine Frau in den Bundesrat bringen

20 Gründe in Bildern, warum du deinen Bart nicht abrasieren solltest

Uber ist verloren – die unglaubliche Chronologie der Uber-Fails

Team New Zealand gewinnt 35. America's Cup +++ Chiudinelli scheitert in Wimbledon-Quali

Über 2100 Bootsflüchtlinge dieses Jahr ums Leben gekommen

Sag mir doch einfach, dass du mich scheisse findest

Rap-Ikone Prodigy von «Mobb Deep» ist tot

Sie haben einfach nie den Durchbruch geschafft: Die grössten Produkte-Flops der Geschichte

Über LinkedIn und MySpace: Russische Hacker stehlen Daten britischer Politiker

15 grossartige Memes zum Wochenende, die leider viel zu sehr auf dich zutreffen

Zu heiss fürs iPhone? Heute wird's brenzlig

«Ich hasse geizige Menschen! S*******!»

Dress like a «Goodfella»: So geht der perfekte Mafia-Look – vom Hut bis zum Hemdkragen

So schön feiert die Fussball-Nati von Curaçao ihren ersten Titelgewinn

Scheinbeschäftigung: In Frankreich rollen reihenweise Köpfe von Macrons Ministern

Cyber-Attacke auf britisches Parlament – und besonders ein Politiker nimmt's mit Humor

Macron-«Tsunami» bei Parlamentswahl: Der Durchmarche

So viel kostet das Surfen im Flugzeug

YB holt Schweizer aus der Bundesliga

Berlusconi will zurück an die Macht

Lucrezia Borgia: Die päpstliche Bastardbrut der Renaissance

Gefahr auf dem Golan – Israel unterstützt syrische Rebellen und riskiert die Eskalation

«Leute, die Anglizismen benutzen, gehen mir sooo auf den Sack!»

Zuerst schmeisst Le Pen ihren Vater aus der Partei, nun fordert dieser ihren Rücktritt

Vater fährt 2200 Kilometer, um den Herzschlag seiner Tochter in fremdem Mann zu hören

So geht Apples Security gegen iPhone-Leaks vor

Uber-Chef Travis Kalanick tritt zurück

Die «Ehe light» ist gut – doch zuerst müssen wir die «echte Ehe» für Homosexuelle öffnen

Fies! Wie Kinder-Pools in der Werbung aussehen vs. die bittere Realität

Kein Geld für teure Ferien? 13 Dinge, die du im Sommer in Züri unternehmen kannst

Welches Land suchen wir? Wenn du Nummer 1 nicht weisst, sind die Ferien gestrichen!

Mit iOS 11 kommen die Killer-Apps für Shopping-Fans und Einkaufs-Muffel

History Porn – Showbiz Edition Teil III!

Starkoch Gordon Ramsay kriegt Filet auf einem Dachziegel serviert ... und ist sprachlos

Wenn du diese Umrisse von Berühmtheiten nicht erkennst, klauen wir dir deinen Schatten

Hamilton lacht über Vettel

Medikamente neu interpretiert – Teil 2!

Liebe Karnivoren, lasst die Vegi-Wurst in Ruhe!

Quizz den Huber! Bist du schlauer als unser schlauster Mitarbeiter?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
12 Kommentare anzeigen
12
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • stimpy13 11.10.2016 13:18
    Highlight Die Abschiedsworte seiner Frau sind etwas vom schönsten, was ich je gelesen habe. Rest in Peace.
    6 1 Melden
    600
  • lily.mcbean 11.10.2016 12:41
    Highlight Ach lieber Tame, wenn es einen Himmel gibt dann bist du jezt sicher da oben!
    Ich hab seine Sendungen geliebt, und seinen Akzent natürlich auch :)
    9 0 Melden
    600
  • mia_zwellweger 11.10.2016 09:40
    Highlight RIP lieber Tamme
    21 0 Melden
    600
  • Kriss 11.10.2016 09:06
    Highlight Traurig, aber um die Arbeit, die er gemacht hat ist es nicht schade. Allen Fans zum Trotz, Hanken hatte von Hufen Ahnung, nicht aber von Gelenken.
    Mein Beileid der Witwe, meine Glückwünsche an alle Pferde, welche von ihm verschont bleiben werden.
    10 74 Melden
    • MacB 11.10.2016 09:56
      Highlight Du bist wieder so ein typischer Besserwisser, der alles negativ kommentieren muss. Wie wenn du nun eine Ahnung von Tieren hast.

      Traurig, dass du selbst nach dem Ableben eines Tierliebhabers deinen Schmarren nicht für dich behalten kannst.

      47 4 Melden
    • Kriss 11.10.2016 11:14
      Highlight Ich behaupte nicht, DIE Expertin für Tiere zu sein. Ich beziehe mich hauptsächlich auf einem Artikel im Pferdemagazin Cavallo. Diese waren bei einem "Einrenken" à la Tamme Hanken dabei und haben eine Pferdechiropraktikerin mitgenommen. Diese beurteilte Hankens Arbeit fachlich.

      Bezeichne bitte meine Worte nicht als Schmarren. Ich finde es schade, dass Hanken so verehrt wird, deswegen beleidige ich diese Fans aber nicht.

      Ich kann nicht beurteilen, ob Tamme Hanken ein Tierliebhaber war. Ich darf aber meine Meinung äussern, welche sich auf das ansehen seiner Sendung und jenen Artikel bezieht.
      6 29 Melden
    • Kriss 11.10.2016 11:18
      Highlight Hier ist der Link zu dem Artikel:

      http://www.cavallo.de/pferde-medizin/cavallo-klaert-auf-knochenbrecher-tamme-hanken.1082474.233219.htm

      Die Überschrift war "Kann Tamme Hanken Pferde heilen?"

      Damit auch die Quelle für meinen Kommentar klar ist.
      9 12 Melden
    • MacB 11.10.2016 11:43
      Highlight Er ist ein alternativer "Mediziner" und es ist wie bei Homöopathen: Die Schulmediziner, in deinem Falle die Ärzte von Cavallo, verfluchen alles, was nicht schulmedizinisch ist.

      Auch wenn wohl nicht jedem Tier mit zwei Handgriffen geholfen werden kann, so hat er sich über viele Jahre einen guten Ruf aufgebaut. Die Leute kamen schon vor den Fernsehsendungen von weit her...weil es den Tieren half. An dem Tag, wo die Schulmedizin keine Fehler mehr macht, bin ich sofort ruhig. Bis dahin unterstütze ich auch andere Praktiken, v.a. bei Tieren, denen schulmedizinisch NICHT geholfen wurde.
      30 6 Melden
    • darkwing 11.10.2016 11:49
      Highlight Gemäss meinem Arzt hätte ich auch eine schwerwiegende Operation machen müssen, ich war dann bei einem 'menschlichen' Knochenbrecher und seither beschwerdefrei. Ich habe die Sendungen mit Hanke immer gerne geschaut, ich hatte immer den Eindruck er weiss genau was er tut und er liebt jedes Tier, ob klein oder gross. Nun wird er halt den Engeln die Flügel wieder einrenken ..
      24 3 Melden
    • Mietzekatze 11.10.2016 14:48
      Highlight Bei wem warst du denn, wenn man fragen darf? Ich war bisher bei einem der lebt in Italien.. Durch Änderungen bin ich nun auf der Suche nach einem super Knochenbrecher in der CH :) Aber nur wenn er/sie auch top ist :D Meeeerci scho jetz
      1 2 Melden
    • Kriss 12.10.2016 18:59
      Highlight @MacB
      Cavallo hat auch eine Rubrik Medizin. Dort wird immer eine Pferdekrankheit vorgestellt, mit Symptomen, Enstehung, Prävention und natürlich Behandlung. Unter Behandlung wird auch immer die alternativmedizinische Behandlung genannt. Sie sind also keineswegs gegen Alternativmedizin.
      Ausserdem ist das was Hanken betreibt keinesfalls Alternativmedizin. Chiropraktik, auch bei Pferden, wird in der Schulmedizin genutzt. Ein Chiropraktiker (für Menschen) besucht in den ersten 2 Jahren dasselbe Studium wie ein Arzt. Viel weniger alternativ geht kaum.
      0 1 Melden
    • Kriss 12.10.2016 19:03
      Highlight @Mietzekatze
      Warst du mal bei einem guten Chiropraktiker? Oder, wenn das auch nichts gebracht hat, bei einem Cranio-Sacral-Therapeuten? Bei denen kann man besser abschätzen, was die Person gelernt hat, da der Titel geschützt, bzw. es Fachverbände gibt. Und sie können in "hoffnunglosen" Fällen (Chirurgen schneiden lieber einmal mehr als nötig) oft viel bewirken.
      0 0 Melden
    600

11 Mafiafilme, die du vor deinem Tod gesehen haben musst, mein Sohn

In Japan heissen sie Yakuza, in China Triaden und in Italien Mafia – die organisierten Verbrechersyndikate. Sie umgibt trotz oder gerade wegen ihrer illegalen Machenschaften eine Aura, welche auf viele Menschen eine gewisse Faszination ausübt. Die Darstellungen in Film und Fernsehen haben ihren Teil dazu beigetragen. Doch welches sind die besten Mafiafilme?

Die ersten beiden Filme der «Godfather»-Trilogie gehören nicht nur zu den besten Mafia-Streifen – sie gehören ganz einfach zu den …

Artikel lesen