Promotion

Promotion

5 Must-Do’s für deinen neuen Way of Living

Bild:

14.08.17, 06:00 14.08.17, 16:11

Dieser Inhalt wurde von STUcard verfasst

Wieso nicht einmal deinen Lifestyle überdenken und dich an Neues herantasten? Die Herbstzeit eignet sich dafür besser als jede andere Jahreszeit. Die Sommerferien sind vorbei, die Schule oder das Semester fängt wieder an. Statt sich der After-Summer-Depression auszusetzen, widmest du dich lieber diesen 5 Must-Do’s und schon schwebst du auf deiner neuen Lifestyle-Wolke.

Kreativität

Lass deiner Kreativität freien Lauf. Egal ob malen, Musik, Schauspiel, gipsen, stricken oder alles gleichzeitig? Mach was! Das tut deiner Seele gut und entspannt dich. Auf jeden Fall!

Sport 

Ja Sport. Es gibt nicht nur Joggen und das Fitnessstudio, sondern noch ganz viele andere Aktivitäten, die effektiv Spass machen. Wie wäre es im Herbst mit Wandern oder mit dem Fahrrad durch den Wald düsen? Sport gibt dir nämlich extrem viel Energie zurück und dein Schlaf ist danach tief und erholsam. Unser Tipp: Die richtige Bekleidung macht’s aus.

Kochen

Golden Weeks von STUcard.ch

Um auch noch günstig an alle Gadgets für deinen neuen Way of Living zu kommen, gibt es die Golden Weeks von STUcard.ch.
Dort erhältst du fünf Wochen lang ab dem 14. August bis zu 50% auf genau diese Gadgets.

(Schau hier rein: www.stucard.ch/goldenweeks)

«Ich koche nicht, ich werfe Sachen in die Pfanne und hoffe.» Deine Worte? Dann wird es Zeit etwas zu ändern! Als guter Koch geniesst du nämlich unzählige Vorteile: Du kannst ganz nach deinem Geschmack das Essen würzen (und somit dein Verliebtsein zeigen), du wirst bewundert von deinen Gästen und du kannst dir eine Stereoanlage in die Küche stellen und voll abgehen. Das war nur ein Vorgeschmack.

Think Green

Die Städte in der Schweiz sind so klein, dass man locker mit dem Velo zur Arbeit oder zur Schule gehen kann. Mit dem richtigen Bike flitzt du durch die City und tust sogar der Umwelt noch etwas zu liebe.

Musik

Musik ist Balsam für deine Seele. Wenn es dir gut geht, wenn es dir schlecht geht, wenn du nervös bist, wenn du wütend bist. Immer und überall. Versuchs mit Bluetooth Kopfhörer, dann kannst du bei allem was du machst Musik hören. Und das kann dir nicht passieren:

Dieser Inhalt wurde nicht von der watson-Redaktion verfasst.

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
6Alle Kommentare anzeigen
6
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Zwingli 16.08.2017 14:33
    Highlight hä? machen diese 5 punkte nicht quasi alle von uns?

    werde von der STUcard.ch allen abraten.
    1 0 Melden
    • pandorras land 16.08.2017 19:18
      Highlight Warum genau ratest Du von STUcard.ch ab? Viele gehen in die Berge und hören Musik, jedoch kann man mit der Maestro-STUcard massiv sparen und kann sein Budget somit als Lehrling besser im Griff haben. Ich verstehe Deine Argumentation nicht ganz.
      0 0 Melden
    • elderflower 17.08.2017 09:34
      Highlight Verstehe ich auch nicht! Ich gehe mega viel wandern und kann überall mit der STUcard viel günstiger auf den Berg. Und ich denke dass durchaus viele Leute von uns ein bisschen "greener" denken oder kreativer sein könnten :)
      0 0 Melden
    • Strandfee 17.08.2017 10:25
      Highlight Wenn man lieber mehr für dasselbe bezahlt, kann man natürlich auf eine STUcard verzichten :)
      Ich für meinen Teil bin froh darum, dann kann ich als Student auch mal etwas unternehmen, ohne dauernd sagen zu müssen "Sorry, kann ich mir nicht leisten".
      0 0 Melden
    • Zwingli 17.08.2017 12:43
      Highlight naja wegen dem schlechten artikel. ist keine gute werbung für mich.
      0 0 Melden
    • Followthesun 17.08.2017 17:11
      Highlight Ich denke ganz viele machen leider nicht einmal einen von diesen Punkten. Nur weil man nicht ganz einverstanden ist, finde ich dein Urteil doch ein wenig hart. Ist doch eine tolle Sache, wenn man auf Dinge die man im Alltag eh schon immer macht oder noch machen möchte Rabatt bekommt. Dann können auch wir Schüler und Studenten mit einem kleineren Portemonnaie davon profitieren. Also ich kanns weiterempfehlen ;-)
      0 0 Melden
    600

7 Gründe, warum die Badenfahrt das bessere Züri Fäscht ist

Zugegeben, als Aargauerin bin ich etwas vorbelastet. Trotzdem gibt es handfeste Argumente, warum ab Freitag in Baden während zehn Tagen die Hölle los ist, wie es Zürich noch selten gesehen hat. 

Steht am Wochenende das Züri Fäscht an, flüchtet halb Zürich in die Kurzferien. Und wer zuhause bleibt, beschwert sich über Lärm und Abfall. Anders in Baden: Seit gefühlten fünf Jahren freuen wir uns auf das grosse Fest und statt zu verreisen, bauen wir unsere Wohnzimmer kurzerhand in ein …

Artikel lesen