Royals

Lippenleser muss man sein: Die bedeutendste Konversation ever ist endlich übersetzt  

03.05.15, 12:29 04.05.15, 12:04

Der Telegraph hat sich das Gespräch zwischen Herzogin Kate und Prinz William von einem Lippenleser übersetzen lassen. Eine unheimlich wichtige Unterhaltung, die zu den ersten Bildern des royalen Paares mit ihrem winzig kleinen Töchterchen gehört. Und hier kommt sie: 

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: pixtaulino

(rof)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Was gegen Xavier Naidoo am ESC spricht? Er selbst. In 8 bescheuerten Zitaten

Die ARD will Xavier Naidoo an den Eurovision Song Contest schicken. Dorthin also, wo sich viele Völker und noch mehr Schwule gute Nacht sagen. Das kann nicht gut kommen. Wir raten dringend davon ab. 

«Irgendwelche Tiere oder Ausländer». Womit Tiere und Ausländer ungefähr das Gleiche sind.

Okay, einer lässt sich von der NPD für Auftritte bezahlen und vergleicht sich danach mit Angela Merkel. 

Xavier der Saviour identifiziert sich nun einmal einfach sehr, sehr gern mit dem Sohn Gottes. So wird man Missionar.

Davor war Xavier noch normal. Seither glaubt er alles.

Direkter Draht zu Gott oder was? Wenn sich einer nicht über den Weltuntergang wundert, dann Xavier. Klingt nach Scientology o.ä.

Für …

Artikel lesen