Royals

Lippenleser muss man sein: Die bedeutendste Konversation ever ist endlich übersetzt  

03.05.15, 12:29 04.05.15, 12:04

Der Telegraph hat sich das Gespräch zwischen Herzogin Kate und Prinz William von einem Lippenleser übersetzen lassen. Eine unheimlich wichtige Unterhaltung, die zu den ersten Bildern des royalen Paares mit ihrem winzig kleinen Töchterchen gehört. Und hier kommt sie: 

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: reuters, bearbeitung watson

bild: pixtaulino

(rof)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

32 Süssigkeiten, die wir früher am Kiosk «gekrömelt» haben und die dich jetzt total nostalgisch stimmen

Okay, und ein paar davon gönnen wir uns heute noch. Ganz heimlich ... 

Fandest du unsere Story süss? Dann wären wir total happy, wenn du auch bei deinen Freunden nostalgische Gefühle aufkommen lässt:

Artikel lesen