SBB

SBB-Strecke Olten – Luzern ist unterbrochen

13.10.16, 09:35 13.10.16, 11:55

Zwischen Sursee und Sempach-Neuenkirch auf der Linie Olten – Luzern ist die Strecke für den Bahnverkehr unterbrochen. Dauer des Unterbruchs unbestimmt. Der Grund der Störung ist noch nicht bekannt. Bahnreisende müssen mit Verspätungen und Zugsausfällen rechnen.

Die Fernverkehrszüge ICN / IR Basel SBB - Luzern - Lugano / Locarno fallen zwischen Basel SBB und Luzern aus.

Die Fernverkehrszüge IR Basel SBB - Olten - Sursee - Luzern fallen zwischen Sursee und Luzern aus. Reisende von Basel SBB / Olten nach Luzern / Lugano - Milano Centrale oder umgekehrt reisen via Zürich HB.

Die Fernverkehrszüge IR Genève-Aéroport - Bern - Luzern fallen zwischen Sursee und Luzern aus. Reisende von Bern nach Luzern oder umgekehrt reisen via Langnau i.E..

Die Fernverkehrszüge RE Olten - Luzern fallen zwischen Sursee und Luzern aus.Die S-Bahnzüge S 1 Sursee - Luzern - Baar fallen zwischen Sursee und Sempach-Neuenkirch aus.

Es verkehren Ersatzbusse Sursee - Oberkirch - Nottwil - Sempach-Neuenkirch. Reisende von Aarau nach Luzern oder umgekehrt reisen via Rotkreuz.

(whr)

Aktuelle Polizeibilder: Auto überschlägt sich mehrmals

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1 Kommentar anzeigen
1
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • zettie94 13.10.2016 11:15
    Highlight Wenn der Grund nicht kommuniziert wird, kann man in der Regel von einem Personenunfall ausgehen. Dass der Grund nicht bekannt sei, ist in jedem Fall falsch (er wurde nur nicht kommuniziert), die SBB weiss ja, wieso die Züge nicht fahren.
    3 0 Melden
    600

Fertig Güsel-Kübel: Pendler müssen ihren Abfall künftig weiter tragen

Die SBB bauen die Abfallkübel aus allen Zügen der Zürcher S-Bahn aus. Die Massnahme soll den Kunden mehr Beinfreiheit bieten.

Zehn Medienmitteilungen verschickten die SBB in den letzten zwei Monaten, um auf das Aufstellen von neuen Recyclingstationen an Bahnhöfen aufmerksam zu machen. Mit keinem Wort erwähnten die Bundesbahnen hingegen, dass die Massnahme mit einem Abbau einhergeht. Denn gleichzeitig mit den neuen Recycling-Stationen verschwinden die Abfallkübel in den Zügen.

Besonders betroffen ist die S-Bahn Zürich. Bei den S-Bahn-Zügen der neusten Generation aus dem Haus Stadler, welche seit 2011 umherkurven, …

Artikel lesen