Schaun mer mal

Kroate ZAubert

Dieses Futsal-Solo hätte Maradona nicht schöner abschliessen können

05.02.14, 12:57

Zugegeben, das Feld im WM-Viertelfinal 1986 war etwas grösser. Aber das Solo, das Franko Jelovčić an der Futsal-EM in Belgien im Viertelfinal gegen Italien aufs Parkett legt, kann trotzdem fast mit dem legendären Treffer von Argentiniens Goldjunge Diego Maradona gegen England mithalten. Der Kroate wird auf der Höhe der Mittellinie angespielt, lässt dann zwei Gegner ins Leere laufen und umkurvt nach einem herrlichen Trick auch den Torhüter souverän. Locker schiebt Jelovčić zum 1:1 ein. Was für eine Ballbehandlung! Trotz des Traumtors scheidet Kroatien aus, Italien gewinnt 2:1. (pre) Video: Youtube/VineUploads

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Der neuste Eckball-Trick: Frankreich trifft dank zwei Ringelringel-Reihe-Toren

Frankreichs Frauen-Nationalmannschaft besiegt gestern in einem Testspiel Spanien 3:1. «Les Bleues» brillieren dabei beim 1:0 und 3:1 mit dem Ringelringel-Reihe-Trick. Dabei tänzeln fünf bis sechs Spielerinnen vor der Ausführung des Eckballs an der Strafraumgrenze im Kreis und sprinten dann Richtung Tor. Beim ersten Treffer steht Laura Georges richtig, beim dritten nützt Ouleymata Sarr die spanische Verwirrung aus. 

Sarr übrigens leitet auch das 2:0 ein – mit einem Hackentrick fast in …

Artikel lesen