Schweiz

Held des Tages! Arbeiter rettet in Seon AG schlafende Mutter und Kinder vor Brand

28.09.16, 11:10 28.09.16, 11:40

Glück im Unglück in Seon. Bild: Kapo AG

In Seon AG war ein Arbeiter der grosse Held. Er weckte eine Mutter und ihre beiden Kinder, die im einem brennenden Haus einen Mittagsschlaf machten.

Der Mann war in der Nähe des Hauses am Arbeiten, als er den Brand bemerkte und die Bewohner darauf aufmerksam machte. Die Mutter und ihre zwei Kinder konnten das Haus unverletzt verlassen.

Die Feuerwehr konnte das an der Fassade brennende Feuer löschen, bevor es auf das Gebäude übergreifen konnte. Der Sachschaden konnte dadurch in Grenzen gehalten werden. Im Vordergrund der polizeilichen Ermittlungen steht eine Fahrlässigkeit im Umgang mit Raucherwaren. (aeg/sda)

Aktuelle Polizeibilder: In zwei entgegenkommende Autos geprallt

Das könnte dich auch interessieren:

Auf Facebook sind sie schon lange Sieger – wie die AfD ein digitales Wahlvolk züchtete

Er zwang Bundesrat Berset in die Knie: So tickt Andri Silberschmidt

«American Apparel»-Gründer so: «Mit Mitarbeiterinnen zu schlafen, ist unvermeidlich»

Glastüren kommen direkt aus der Hölle – wie sonst sind diese Fails zu erklären?

Die fantastische Story, wie dieser Herr den Knie-Protest der Footballer erfand 

10 Tricks, wie die Game-Industrie uns Gamer abzockt

«Sieg Heul!» – die heftigsten Reaktionen zu den Bundestagswahlen

Frauke Petry zum Rücktritt aufgefordert ++ Merkel übernimmt Verantwortung

Aufstand der «Hurensöhne» – jetzt gehen sie gegen Trump auf die Knie

Die Reformgegner werden ihren «Sieg» noch bereuen: Es droht die totale Blockade

Jajaja jetzt wird wieder Dani Huber gequizzt

Kein Schamgefühl – dieses Trump-Getue von CC macht alles nur noch schlimmer

Cassis muss in der Europapolitik liefern – und den Beschuss von rechts aushalten

Extrem hässliche Menschen erzählen uns, wie es ist, extrem hässlich zu sein

Ständemehr als Stolperstein: Bei der AHV-Reform wird um jeden Swing State gekämpft

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Kahlschlag bei Rockwell Automation in Aarau: 250 Arbeitsplätze in Gefahr

Im Aargau droht rund 250 Angestellten der Verlust des Arbeitsplatzes. Der Arbeitnehmerverband Angestellte Schweiz meldet, die Firma Rockwell Automation überlege sich, rund die Hälfte der etwa 500 Stellen in der Schweiz abzubauen.

Rockwell selber will diese Zahlen vorerst nicht bestätigen. Man plane zwar Änderungen der Produktionsstrategie, schrieb das Unternehmen am Dienstag in einer Mitteilung. Teil dieser Anpassung sei die schrittweise Verlagerung der Produktion von Aarau an andere Standorte.

Man …

Artikel lesen