Schweiz

Dude, where is my RhB-Aktie? Bündner Gemeinde Cazis findet ihr Wertpapier nicht mehr

Niemand weiss, wo sie ist. Und niemand weiss, wieso man sie überhaupt hat. Eine Bündner Gemeinde vermisst ihre RhB-Aktie im Wert von 500 Franken. Diese Woche wurde sie offiziell als «vermisst» ausgeschrieben.

22.05.15, 10:38

Gemeinden werden hie und da mit Firmen verglichen: Sie haben ein Budget, sie geben Geld aus und nehmen es wieder ein. Und sie beteiligen sich an richtigen Unternehmen. Entweder weil die Firma einer Gemeinde etwas bringt, ihr gehört oder aus finanziellen Interessen. So ging es auch der Bündner Gemeinde Präz, die seit 2010 zu Cazis gehört.

Wie die «Südostschweiz» berichtet, entschied sich der Präzer Gemeinderat im Sommer 1944 eine Aktie der Rhätischen Bahn (RhB) im Wert von 500 Franken zu zeichnen. Heute weiss jedoch niemand, wo sich diese Wertschrift befindet. In dieser Woche war deshalb im kantonalen Amtsblatt eine Vermisstmeldung zu lesen. Beim Bezirksgericht Hinterrhein sei die RhB-Stammaktie Nr. 5892, lautend auf die Gemeinde Präz, als vermisst gemeldet worden. Die richterliche Forderung, gezeichnet von Bezirksgerichtspräsident Andreas Bott: Bringt die Aktie zurück, sonst wird sie als kraftlos erklärt. 

Bild: Olivia Item/Südostschweiz

Was mit der RhB-Aktie passiert ist, und wieso die ehemalige Gemeinde Präz sie 1944 gekauft hat, weiss heute niemand. Wie aktuelles Kartenmaterial aufzeigt, konnte damals und heute im Bergdorf kein roter RhB-Zug wegen fehlenden Gleisen auf Gemeindegebiet halten. Der Caziser Gemeindekanzler und alt-Gemeindepräsident von Präz, Markus Hunger, mutmasst, das jemand die Wertschrift fälschlicherweise als wertlos einstufte und schredderte.

Der Verlust der Aktie dürfte die kleine Gemeinde mit rund 2000 Einwohnern nicht sehr schmerzen. Wie die «Südostschweiz» schreibt, ist das Papier in den Gemeindebüchern mit einem Wert von einem Franken verbucht. «Schon lange abgeschrieben», wie Gemeindekanzler Hunger sagt. Ganz wertlos ist sie hingegen nicht: Das Wertpapier macht rund 0,08 Prozent des RhB-Aktienkapitals aus und entspricht rund 307 Metern des RhB-Streckennetzes, wie die «Südostschweiz» vorrechnet. (pma)

Ehrliche Finder werden gebeten, die Aktie dem Bezirksgericht Hinterrhein oder der Gemeinde Cazis vorzulegen. Sachdienliche Hinweise werden von der Gemeindekanzlei telefonisch unter 081 650 04 80, per Fax 081 650 04 89 oder via Mail an gemeinde@cazis.ch angenommen.

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Grosses Interesse: Pferde aus Hefenhofen werden am Donnerstag verkauft

Das Thurgauer Veterinäramt will die derzeit bei der Armee eingestellten Pferde des mutmasslichen Tierquälers von Hefenhofen am kommenden Donnerstag verkaufen. Tierschützer sind empört.

Der Schweizer Tierschutz kritisierte den schnellen Verkauf in einer Mitteilung vom Montag als «unverständlich und skandalös». Mit einer seriösen und überlegten Vermittlung der Pferde an fachkundige Halterinnen und Halter hätte der Kanton Thurgau die Möglichkeit gehabt, zumindest etwas an den Tieren wieder …

Artikel lesen