Schweiz

FC Kosova steigt auf – Zürcher Juchhof wird zur Festhütte

Mit einem 6:3 gegen Uster hat Kosova Zürich am Samstag den Aufstieg besiegelt. Der Stimmungsbericht von einem veritablen Volksfest.

18.06.17, 22:45 19.06.17, 06:12

Der FC Kosova hat am Samstag den Juchhof in ein Fest-Areal verwandelt. Der Klub schaffte im letzten Spiel der Saison den Wiederaufstieg in die 1. Liga. Beinahe alle Spieler vom FC Kosova kommen aus dem Kosovo. Sie feierten mit rund 2000 Fans ihren Sieg frenetisch auf der Zürcher Sportanlage.

Video: kaltura.com

So berichtet der Verein selbst

Video: YouTube/ErisCom Mediaagentur GmbH

Das könnte dich auch interessieren:

Wie Jugoslawien zerbrach: Vom Ende des Kommunismus bis Kosovo

Das könnte dich auch interessieren:

Cassis muss in der Europapolitik liefern – und den Beschuss von rechts aushalten

Ständemehr als Stolperstein: Bei der AHV-Reform wird um jeden Swing State gekämpft

Extrem hässliche Menschen erzählen uns, wie es ist, extrem hässlich zu sein

Kein Schamgefühl – dieses Trump-Getue von CC macht alles nur noch schlimmer

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

«Das geht natürlich nicht, dass wir so auftreten»: Die Basel-Krise ist perfekt

Die Krise beim FC Basel ist perfekt. Seit vier Spielen holte das Team von Raphael Wicky keinen Dreier mehr. Für den Meister der vergangenen acht Jahre deutlich zu wenig. Nach dem glücklichen 1:0-Sieg im Cup gegen das unterklassige Chiasso vom Wochenende zeigte Basel auch heute gegen St.Gallen eine durchzogene Leistung und verlor 1:2.

Der Meister geriet schnell mit 0:2 ins Hintertreffen. Die Torschützen auf Seiten der Ostschweizer: Marco Aratore (15.) und Danijel Aleksic (25.). Der …

Artikel lesen