Schweiz

Sechsjähriges Mädchen stürzt in Emmen LU aus dem 9. Stockwerk

07.10.16, 10:40

In einem Mehrfamilienhaus in Emmen LU ist am Donnerstag ein sechsjähriges Mädchen von einem Balkon im 9. Stock knapp 22 Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei wurde das Kind schwer verletzt. Es wurde vom Rettungsdienst in ein Spital gebracht.

Die Polizei geht von einem Unfall aus, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst. Warum das Kind gegen 16 Uhr aus dem Haus stürzte, ist unklar. Die Umstände sind Gegenstand laufender Ermittlungen. (gin/sda)

Hol dir die App!

User-Review:
Micha-CH, 16.12.2016
Beste News App der Schweiz. News und Unterhaltung auf Konfrontationskurs.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1 Kommentar anzeigen
1
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Klischee 07.10.2016 11:34
    Highlight Ich wünsche Gute Besserung! <3
    19 1 Melden
    600

Zehn Anhänger der An’nur Moschee verhaftet: Sie sollen Informanten verprügelt haben

Die Zürcher Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Zürich haben am Dienstagmorgen zehn Personen aus dem Umfeld der umstrittenen Winterthurer An'Nur-Moschee verhaftet. Sie sollen in der Moschee zwei Glaubensbrüder angegriffen haben, die interne Informationen an einen Journalisten weitergegeben haben sollen.

0Hintergrund des Angriffs soll die Berichterstattung eines Journalisten vom 2. November 2016 über eine Predigt in der An’Nur Moschee gewesen sein, anlässlich welcher zu …

Artikel lesen