Schweiz

Sechsjähriges Mädchen stürzt in Emmen LU aus dem 9. Stockwerk

07.10.16, 10:40

In einem Mehrfamilienhaus in Emmen LU ist am Donnerstag ein sechsjähriges Mädchen von einem Balkon im 9. Stock knapp 22 Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei wurde das Kind schwer verletzt. Es wurde vom Rettungsdienst in ein Spital gebracht.

Die Polizei geht von einem Unfall aus, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst. Warum das Kind gegen 16 Uhr aus dem Haus stürzte, ist unklar. Die Umstände sind Gegenstand laufender Ermittlungen. (gin/sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1Kommentar anzeigen
1
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Klischee 07.10.2016 11:34
    Highlight Ich wünsche Gute Besserung! <3
    19 1 Melden
    600

«Es war ein Frust» – weshalb es zur «10vor10»-Panne kam

Wegen einer technischen Panne fiel gestern die Sendung «10vor10» aus. Statt des Newsmagazins strahlte SRF eine Wiederholung der «Tagesschau» aus. «10vor10»-Moderatorin Susanne Wille hielt eine kurze Abmoderation.

Nun hat Chefredaktor Tristan Brenn erklärt, wo das Problem lag. Es habe einen Softwarefehler beim Videoschnittsystem gegeben, sagte er gegenüber SRF3.

«Wir hätten keinen einzigen Beitrag abspielen können», führt Brenn aus. Sie hätten sich schnell entscheiden müssen und …

Artikel lesen