Schweiz

Gurten, es war uns eine Ehre! Und das unsere Highlights

Nico, der Berner, und Loro, der Zürcher, gehen zusammen «uf ä Güschä». Von Mittwoch bis Samstag berichten sie im (schon fast ein bisschen legendären) Liveticker vom Berner Hausberg. Auch auf unserer Facebook- und Insta-Page findest du sie.

15.07.17, 12:49 16.07.17, 13:53

nico franzoni, laurent aeberli, gurten

Die Headliner des Samstags stehen zwar noch aus, aber wir blicken schon mal zurück. Loro hat sich sofort in den Gurten verliebt. Ein so schönes Festival mit so vielen netten Menschen hat er noch nie erlebt. Nico hat ihn natürlich auch perfekt vorbereitet und super betreut. Dafür konnte Loro Nico Faber und seine Band näher bringen. Dabei entstand auch das folgende Video – und weitere Highlights: 

Video: watson/Laurent Aeberli, Nico Franzoni

Nie ohne meine Gang! Loro und Nico feat. Faber und Band

So hat alles begonnen: Nico erklärt Loro das Gurtenfestival. Äh, den Güschä!

Video: watson/Laurent Aeberli, Nico Franzoni, Lya Saxer

«Zimmli geil!» Mike von Jeans for Jesus oder der beste Moderator der Welt. (Ja, der spricht eigentlich Berndeutsch.)

Video: watson/Laurent Aeberli, Nico Franzoni

Angelina! Wir spielen Dabu Fantastics Hit.

Video: watson/nico franzoni, laurent aeberli

Bevor's zum Liveticker geht, eine kurze Rückblende: Am Donnerstag stand Loro plötzlich vor 7000 Leuten auf der Bühne!

Rämpäpämpämpäääm! Lo & Leduc im schwierigsten (und bescheuertsten) Musikquiz der Welt:

Video: watson/Laurent Aeberli, Nico Franzoni

Nico schlägt Purzelbäume übers Festival-Gelände :)

Am Freitag wurde Nico arg im Stich gelassen:

Und jetzt zu heute: Wenn du unten anfängst zu lesen, macht die Chronologie mehr Sinn. ;)

Ticker: 15.07.2017, Gurtenfestival, Samstag

Alle Plakate des Gurtenfestivals seit 1991:

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir können doch nicht einfach die Luft verschmutzen – und nichts dafür bezahlen»

«Spiele Tennis nur wegen des Geldes» – die entwaffnende Ehrlichkeit des Bernard Tomic

Polo Hofer – vom Hippie und Popstar zum Schweizer des Jahres

Mit Schleier, aber ohne Gott: Konfessionslose Hochzeiten sind im Trend

Schweizer Ex-Soldat leitet Anti-Flüchtlings-Aktion von Rechtsextremen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die catson-App!

Die flauschigste App der Welt! 10 von 10 Katzen empfehlen sie ihren Menschen weiter.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
11Alle Kommentare anzeigen
11
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • BLCNY 16.07.2017 11:18
    Highlight Loro&Nico, ihr siit eifach geili siechä!
    Seit ihr auch am ZOA?
    0 0 Melden
    600
  • sambeat 16.07.2017 01:09
    Highlight Wiedermal ein redaktionsinterner Austausch hier :D
    Warum überrascht mich das nicht...
    1 0 Melden
    600
  • Darth Unicorn 15.07.2017 22:40
    Highlight @Yannik wie ich hörte dürfen wir dich zum lazertag mitnehmen, da werd ich dir ein Bier spendieren ;)
    3 1 Melden
    600
  • LupaLouu 15.07.2017 19:24
    Highlight Pha gad hüt vorem Mittag öie Charre gseh :-)
    4 0 Melden
    600
  • steee 15.07.2017 19:23
    Highlight güschäää, mir liebe di!
    6 5 Melden
    600
  • sanmiguel 15.07.2017 18:32
    Highlight Was heisst da "schon fast ein bisschen"???

    1 3 Melden
    • Laurent 15.07.2017 19:27
      Highlight @sanmiguel: :-*
      3 2 Melden
    600
  • The Dark Knight 15.07.2017 16:21
    Highlight Jack Stoiker <3
    9 2 Melden
    600
  • jSG 15.07.2017 15:40
    Highlight Das Video mit Panda Lux ist ja mal geil. 😂
    5 1 Melden
    • Laurent 15.07.2017 15:58
      Highlight @jSG: merci :)
      4 2 Melden
    600
  • Seralina 15.07.2017 14:17
    Highlight Die huere openair zerstöre eim🙈kennsch muskukater und kater zämä? Dopplete kater??? Ganz,ganz schlimmi kombination...
    da hiuft tigerbalsam,chopfweh tablette,späck u ei u gaaaaanz viu wasser... när geits wieder seitme😂
    14 6 Melden
    600

«Linkin Park»-Sänger Chester Bennington begeht Selbstmord

Der Frontsänger und Mitgründer von Linkin Park, Chester Bennington, ist tot. Er soll sich in seinem Haus erhängt haben, berichtet tmz.com. 

Der 41-jährige Amerikaner hinterlässt sechs Kinder von zwei verschiedenen Frauen

Ein Anruf bei der Polizei aus dem Haus Benningtons in Palos Verdes Estates sei am Donnerstagmorgen eingegangen, hiess es. «Schockiert und untröstlich», reagierte Band-Kollege Mike Shinoda in einem Tweet auf die Todesnachricht. 

Bennington hatte in der Vergangenheit offen …

Artikel lesen