Schweiz

Verzögerte Bauarbeiten – S5 hielt nicht in Stadelhofen und Hardbrücke

28.03.17, 06:31 28.03.17, 06:51

Wie der Störungsservice der SBB mitteilt, war der Bahnhof Stettbach in Zürich Nord bis 6.20 Uhr nur beschränkt befahrbar. Als Grund dafür gaben die Störungsmelder unplanmässige Bauarbeiten an. Gemäss SBB-Sprecher Christian Ginsig haben Gleisarbeiten auf der Strecke länger gedauert als geplant. Das hat für eine grössere Menge Früh-Pendler auf der Strecke Zug – Pfäffikon (SZ) zu Umtrieben geführt, da die S5 umgeleitet werden musste und in den beiden Stadtbahnhöfen Hardbrücke und Stadelhofen nicht hielt. 

(thi)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Zürcher Taxifahrer weigerten sich eine Kurzstrecke zu fahren – jetzt werden sie angezeigt

Zivile Polizisten der Stadtpolizei Zürich führten am Montag an verschiedenen Taxi-Standplätzen Kontrollen durch. Dabei wurde das Hauptaugenmerk auf die Einhaltung der Beförderungspflicht gelegt. Von 14 angesprochenen Taxifahrern weigerten sich zwei Fahrer, den Kunden für die gewünschte Kurzstrecke zu transportieren, wie die Stadtpolizei Zürich am Mittwoch mitteilt.

Einer verstiess zusätzlich gegen die Arbeits- und Ruhezeitverordnung, weil er den Fahrtenschreiber falsch eingestellt hatte. Die …

Artikel lesen