Schweiz

Eritreische Hochzeit endet mit Massenschlägerei – 25 Polizei-Patrouillen müssen anrücken

Ein Streit anlässlich einer Hochzeit eines eritreischen Brautpaares mit rund 300 Gästen führte am Samstag zu einem grossen Polizeieinsatz. Zwei Personen erlitten dabei leichte Verletzungen.

Publiziert: 18.09.16, 14:17

Am Samstag fand in der Auenhalle in Rohr eine Hochzeit statt. Ein eritreisches Brautpaar hatte ungefähr 300 Hochzeitsgäste geladen. Am späteren Abend ging bei der Kantonspolizei Aargau eine anonyme Meldung ein, dass ein Streit anlässlich der Hochzeit zu einer Schlägerei geführt hatte.

Die erste Polizeipatrouille vor Ort meldete, dass hinter dem Gemeindehaus von Rohr schätzungsweise 50 Personen in eine Schlägerei verwickelt seien. Es wurde um Verstärkung gebeten.

Aus allen Regionen des Kantons wurden 25 Patrouillen der Kantonspolizei und von verschiedenen Regionalpolizeien nach Rohr aufgeboten. Durch das Eintreffen der Polizeipatrouillen beruhigte sich die Lage vor der Auenhalle Rohr sehr schnell. Viele Gäste hatten das Hochzeitsfest zu diesem Zeitpunkt bereits verlassen.

Zwei Personen wiesen leichte Verletzungen auf. Bei einem 24-jährigen Eritreer wurde der Polizeigewahrsam verfügt. Kurz vor 23 Uhr konnten die meisten Patrouillen wieder abgezogen werden. (az)

Das könnte dich auch interessieren:

«Welches Arschloch hat mein Velo geklaut?» Diese 11 wütenden Zettel an Velodiebe verstehen Radler nur zu gut

Wenn du für das NDG bist, klick hier nicht drauf! Diese Karikaturen könnten dich umstimmen

«Hahaha» und so weiter: Der PICDUMP ist da! 

Keine Gnade für Rösti: Wermuth und Co. demontieren den SVP-Präsidenten in der MEI-«Arena»

Kontingente sind ausgeschöpft – Schweizer Firmen sitzen ohne Fachkräfte da

Schweizer Ex-Offizier bezichtigt «Tagesschau»-Legende der Kriegsverbrechen

Dumm gelaufen, Brangelina! Diese Liebes-Tattoos müssen jetzt wohl weg ...

14 Dinge, die du nur kennst, wenn du einen grossen Bruder hast

RTL provoziert mit Tweet ARTE – die Retourkutsche ist grossartig

Prostata-Rocker in Deckung! Der Shit, der Sophie Hunger entgegen stürmte, fliegt zurück

12 Bekenntnisse für Atheisten

Studium vs. Arbeit: Diese 6 wichtigen Unterschiede musst du kennen

Gewählt wegen Katzenbild: Black-Metal-Musiker ist jetzt Politiker – gegen seinen Willen

Verlorene Panzer, übermütige Rekruten und Wasserdiebstahl: Die 11 grössten Fails der Schweizer Armee

Kein Witz! Zürcher PR-Profi startet Kampagne für ein Kebab-Verbot

Zürcher Pub nach Schwulen-Rauswurf im Shitstorm – und nun rufen die Jusos zum «Kiss In»-Protest

Brisante «Kassensturz»-Recherchen: So beutet die Uni Zürich ihre Studenten aus

Basler fotografiert Flüchtlinge mit ihrer wichtigsten Habe – Ashton Kutcher gefällt das

Von der direkten Demokratie bis zum Bier: Was Expats an der Schweiz wirklich nicht mögen 

Dem Geheimnis des ewigen Lebens auf der Spur: An diesen 5 Orten werden Menschen steinalt

Willst du deine Wohnung neu einrichten? Hier kommen 6 Fehler, die du dabei vermeiden kannst

Der Schweiz kann die EU egal sein? Von wegen! Schau dir mal diese 4 Grafiken an 

Weisst du, wozu das kleine Loch im Flugzeugfenster gut ist? Wir erklären es dir

Alle Artikel anzeigen

Meistgelesen

1

Ja zu NDG, Nein zu AHVplus und Grüne Wirtschaft ++ Erst 15 Uhr und …

2

14 Dinge, die du nur kennst, wenn du einen grossen Bruder hast

3

16 Dinge, die man nur als U25 im Ausgang macht

4

Nackte Schönheitsköniginnen und goldenes Besteck: Wie Pablo Escobars …

5

Keine Gnade für Rösti: Wermuth und Co. demontieren den …

Meistkommentiert

1

Gott, dich gibt es nicht – oder würdest du unschuldige Kinder im …

2

Die besten Sportlerpics auf Social Media: Schwingerkönig trifft …

3

«Hillary Clinton for President»: «New York Times» gibt …

4

Aargauer Regierungsrätin Susanne Hochuli: «Wer zu uns kommt, soll …

5

Die Woche in Aleppo beweist: Sie lügen alle. ALLE!!!

Meistgeteilt

1

Innerer Dialog – heute: Die Menstruation

2

Härtere Linie gegen Flüchtlinge: Merkel will illegale Einwanderung …

3

Kanada zieht mit Sieg über Erzrivale Russland in den World-Cup-Final …

4

Der alte Mann und der Dialog mit der Bierflasche – warum Kloten …

5

Lausanne nach Derby-Pleite des ZSC neuer Leader +++ Biel deklassiert …

4 Kommentare anzeigen
4
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • tzhkuda7 18.09.2016 16:39
    Highlight Schade für das Hochzeitspaar, so etwas soll eigentlich ein Anlass mit schönen Erinnerungen sein, nicht eine Schlägerei. Hoffe die hattens bis zum Streit trotzdem schön.
    20 8 Melden
    600
  • Mirzo 18.09.2016 15:27
    Highlight Wir schaffen das...
    61 31 Melden
    • tzhkuda7 18.09.2016 16:45
      Highlight Als SVPler frage ich dich, was hat das damit zu tun? Die Eritreer gingen aufeinander los, nicht auf Schweizer. Man beobachtet zudem in Asylheimen lustigerweise eben das umgekehrte. Die gehen mehr aufeinander los als auf CH-Einwohner. Was die Gewalt aber nicht legitimieren soll, auch gegen sonst niemanden.
      20 24 Melden
    • H.L. Mencken 18.09.2016 16:48
      Highlight Ich vermute unterdessen, dass Frau Merkel etwas anderes meinte mit Ihrer Aussage 'Wir schaffen das'.
      Nämlich, wir schaffen es, Europa mit Ausländern zu fluten und die Einheimischen zu verdrängen.
      Ja, wir schaffen das.
      56 32 Melden
    600

Diese Baby-Kleber auf Schweizer Autos sind doch einfach nur peinlich. Hier kommen 11 bessere Ideen

Wieso klebt man sich eigentlich einen «Baby on Board»-Sticker aufs Auto? Zum Plöffen? Oder glauben Eltern wirklich, dass sich die anderen Autofahrer auf der Strasse eher benehmen, wenn ein «Luca und Emma»-Schriftzug an der Rückscheibe prangt? Haha! 

Kürzlich bin ich im Tessin diesem Ford aus Baselland mit der folgenden Heckscheibe begegnet:

Wie lustig! Wie einfallsreich! Wie ... total bescheuert. Sorry. Einerseits macht das Sujet das Auto nicht gerade hübscher, andererseits ist der platte …

Artikel lesen