Schweiz

Unfälle auf A2 und A13: Gotthard- und San-Bernardino-Routen sind blockiert

Die Gotthard-Strecke zwischen Quinto und Airolo ist bis midnestens 17 Uhr gesperrt. Auch die A13 ist betroffen. 

17.05.17, 13:35 17.05.17, 18:44

Auf der Autobahn A2 hat sich am Mittwochmittag im Tessin ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein LKW-Fahrer ums Leben kam. Die A2 musste in der Folge zwischen Quinto und Airolo in Richtung Nord gesperrt werden – der Verkehr staute sich bis Biasca.

Auch auch der A13 sind beide Richtungen zwischen Zizers und Chur-Nord gesperrt. Der TCS meldet, dass der Verkehr bis ca. um halb acht umgeleitet wird. 

Beim Unfall vom Mittwoch fuhr ein Lastwagen mit Aargauer Kennzeichen auf einen anderen Lastwagen mit Luxemburger Kennzeichen auf. Letzterer befand sich am Ende eines Staus, wie die Tessiner Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte.

Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 49-jährigen Fahrers im Aargauer Lastwagen feststellen. Für die Bergungsarbeiten musste die Autobahn zwischen Quinto und Airolo mehrere Stunden lang gesperrt werden. Der Verkehr staute sich bis Biasca.

In diesem Abschnitt der A2 kommt es immer wieder zu tödlichen Auffahrunfällen. Genau vor ein Jahr, am 17. Mai 2016, waren zwei Frauen aus Israel bei einem Auffahrunfall auf der A2 bei Quinto TI ums Leben gekommen.

Damals fuhr ein 55-jähriger Autolenker auf den letzten Wagen in einer Kolonne auf. Durch die Wucht dieses Aufpralls wurde das Auto der Frauen aus Israel mit grosser Gewalt in einen davor stehenden Lastwagen geschoben.

Nur zwei Monate später, im Juli 2016, wurde eine vierköpfige Familie aus Deutschland ebenfalls bei Quinto getötet. Ihr Fahrzeug wurde zwischen zwei Lastwagen zerdrückt.

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) hatte nach diesen Unfällen eine mobile Warntafel aufgestellt, um Staus auf der Autobahn anzuzeigen. Mit dieser «Vorsichtsmassnahme» sollten alle Verkehrsteilnehmer vor über die genaue Staulänge auf dem Autobahnabschnitt informiert werden. (sda)

Aktuelle Polizeibilder: Mehrere 100'000 Franken Schaden beim Grillieren

Das könnte dich auch interessieren:

Der Präsident des Irans kontert Trumps Kritik – und zwar so richtig

Diplomaten-Sprache? Vergiss es! – Die 3 wichtigsten Erkenntnisse nach Trumps UNO-Rede

Ein Tessiner und «Papierli-Schweizer»: Warum Ignazio Cassis die richtige Wahl ist

10 Situationen, die du nur verstehst, wenn du als Verkäufer im Detailhandel arbeitest

Schaf-Krimi geht in die nächste Runde: 5 der gestohlenen Tiere sind wieder da

Mascara und Make-up: Kosmetikfirmen nehmen Männer ins Visier

«Le Clash» – beim Penalty-Streit von Neymar mit Cavani geht's wohl auch um viel Geld

Rio de Janeiro ist quasi pleite. Drogengangs machen sich dies zu nutze

Mit diesem Sturzfestival im Schlamm ist die Radquer-Saison so richtig lanciert

Werbeverbot für Babynahrung: SP sagt Muttermilch-Ersatz den Kampf an

Wermuth erst souverän, dann kommt er unter die Räder – «Grenzerfahrungen» in der «Arena»

Tschudi, Dreifuss, Blocher – das waren die spektakulärsten Bundesratswahlen

Auf Twitter haben sich gerade zwei Museen gebattelt – und es ist ziemlich ausgeartet

Peinliches Hooligan-Wettrennen – hier blamieren sich YB-Chaoten bis auf die Knochen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
4Alle Kommentare anzeigen
4
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • The Origin Gra 17.05.2017 19:33
    Highlight Bei Zizers gabs auch einen Unfall.
    Autobahn in beide Richtungen gesperrt und alles wollte über die A13

    2 0 Melden
    600
  • ovatta 17.05.2017 18:56
    Highlight Wie ist das mit diesen elektronischen Deichseln? Könnten diese so etwas verhindern? Und können diese nachgerüstet werden?
    1 0 Melden
    600
  • Martin C. 17.05.2017 15:10
    Highlight Auffahrunfälle scheinen sich zu häuffen. Jeder ist tragisch und unnötig. Abgelenkt durch Handy? Bin selber als Fussgänger einmal fast durch ein PW überfahren worden. Fahrer war am Handy und überfuhr so ein Rotlicht. Fussgänger hatten grün. Ich traue seither keiner grünen Fussgängerampel mehr.
    17 16 Melden
    • E. Edward Grey 17.05.2017 16:05
      Highlight Am besten getrauen Sie sich überhaupt nicht mehr auf die Strasse. Dann ist alles viel sicherer.
      13 23 Melden
    600

«Die Kotztüten waren parat» – Flugzeug muss in Zürich drei Mal durchstarten

Wegen schlechten Wetterbedingungen und starken Winden musste ein Flugzeug am Flughafen in Zürich drei Mal eine Landung abbrechen. Ein watson-User war an Bord der Maschine, die aus Singapur kam.

«Zwei Mal wollte der Pilot die eine Landebahn anfliegen, ein Mal eine andere. Es hat aber nicht geklappt», sagt der watson-User, der anonym bleiben möchte. Der Flieger wurde mittlerweile nach Frankfurt umgeleitet. «Das Flugzeug wurde in Frankfurt nochmals kontrolliert und betankt, wir fliegen …

Artikel lesen