Schweiz

«Sag mir nicht, dass ich lächeln soll!»

«Wein doch!» – Das Format, in dem watson-Redaktoren sich betrinken und über irgendetwas beklagen. Diese Woche: Emily Engkent über Leute, die ihr sagen, dass sie lächeln muss.

08.06.17, 14:24 09.06.17, 08:00

Ich finde es nur fair, wenn ich auch mal eine betrunkene Schimpftirade mache. Can Kgil übernahm für dieses Video meinen üblichen Platz, und zwar den hinter der Kamera.

1m 45s

«Sag mir nicht, dass ich lächeln soll!»

Video: watson/Emily Engkent, Can Kgil

Das «Resting Bitch Face» existiert wirklich. Aber zum Glück gibt's einen Kurs dagegen.

Umfrage

Wieso sagst du, dass ich lächeln soll?

  • Abstimmen

1,202 Votes zu: Wieso sagst du, dass ich lächeln soll?

  • 12%Weil ich möchte, dass du glücklich aussiehst. (Damit ich mich besser fühle.)
  • 9%Weil ich möchte, dass du glücklich bist. (Und ich glaube, dass Leute gern herumkommandiert werden.)
  • 14%Weil ich sehen möchte, ob du noch alle deine Zähne hast. (Ich bin Zahnarzt.)
  • 29%Das habe ich nie in meinem Leben gemacht.
  • 36%Bernie Sanders.

Wein doch!

«Ich bin wirklich angetrunken. Lösch alles!»

«Niemand will ein Narzisst sein, aber DU bist einer!»

«Leute, die gerne Winter haben, regen mich so RICHTIG auf!»

«Meine Katze kotzt Mäuse auf den Küchenboden! Wieso!?!»

«Shoppen gehen? Da hau ich mir lieber einen rostigen Nagel ins Auge»

«Oh, das ist mein Platz» – «Jetzt nicht mehr, B*tch!»

«Meine Mitarbeiter sind professionelle Motzer!»

«oBikes sind der McDonald's der Velos!!»

«Ich achte auf die Umwelt – und werde dafür auch noch blöd angemacht!»

«Du warst so besoffen, du hast in der Bedienungsanleitung nach Songs gesucht!»

«Mobile Lautsprecher sind der Untergang der Freiheit»

«Wer föhnt sich schon die Schamhaare!?!»

«Im Ausland gibt es überall nur Schweizer! Sie nerven mich!»

«Ich hasse geizige Menschen! S*******!»

«Leute, die Anglizismen benutzen, gehen mir sooo auf den Sack!»

«Sag mir nicht, dass ich lächeln soll!»

«Benutzt euer Gehirn! F***!»

«Fussballer sind keine Pussys!»

«Hört auf, Zürcher als arrogant zu beschimpfen!»

«Smalltalk ist eine verdammte Zeitverschwendung!»

«Food Snobs. F*** them!»

«Nirvana ist die beschissenste Band der Welt!»

«Es gibt Pendler, die einfach Arsch... Ah, das darf ich nicht sagen, oder?»

«Ich hasse Wind!»

«Spoilern, ... wer macht sowas?! WER?!»

«Hört auf, den St.Galler Dialekt zu hassen»

«Hunde sind kacke»

«Jazz ist für den Arsch»

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
57Alle Kommentare anzeigen
57
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Greta Schloch 09.06.2017 15:23
    Highlight it takes more energy to frown than it does to smile.
    Yeah and it takes more energy to point that out than it does to leave me alone.
    -Bill Hicks
    2 0 Melden
  • rodolofo 09.06.2017 08:29
    Highlight Während ihrem selbstkritischen Beitrag hat sie sich ständig selber widerlegt, indem sie GELÄCHELT, ja GELACHT hat!
    Ihre Körpersprache sagte also etwas ganz Anderes, als ihre verbale Sprache.
    Aber sie hat ECHT und FREIWILLIG gelächelt und gelacht, im Gegensatz zu Leuten, die KÜNSTLICH lächeln (künstlich lachen ist echt schwierig!), weil sie von einer doofen, aber einflussreichen und mächtigen Person, oder "Gemeinschaft" dazu aufgefordert, oder gar gezwungen werden, zu lächeln und zu lachen.
    Aber dann verfinsterte sich die Mine von Kim Jong Sun plötzlich: "Du hast nicht freudig gelächelt!" Peng!
    2 15 Melden
    • rodolofo 10.06.2017 06:56
      Highlight Eigenartig, diese Blitz-Reaktionen...
      Wie soll ich das interpretieren?
      Ihr habt doch nicht wirklich etwas gegen das Lachen, oder?
      Das wäre ja ziemlich lachhaft.
      2 7 Melden
  • Mischa Müller 09.06.2017 06:08
    Highlight Emily Du bist grossartig. Bleib so, wie Du bist. Just Great, not great again! Danke, dass es Dich gibt.
    14 1 Melden
  • pamayer 09.06.2017 00:44
    Highlight Trotz und mit resting bitch face Charme versprühen soll ihr Mal wer nachmachen.
    12 0 Melden
  • Bongalicius 08.06.2017 22:56
    Highlight Ich hab mich grad ein bizzli verknallt... 3>... wie ging das nochmal mit dem Herz? -.-
    26 1 Melden
  • 2sel 08.06.2017 20:51
    Highlight "Lache und sei froh, es könnte schlimmer kommen." Und ich lachte, war froh, und es kam schlimmer...
    30 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 09.06.2017 09:44
      Highlight Der ist neu...
      4 0 Melden
  • Päsu 08.06.2017 20:21
    Highlight Seit ich den Spruch "lächeln und Arschloch denken" kenne, lächle ich tatsächlich öfters während dem Arbeitstag...
    25 6 Melden
  • EMkaEL 08.06.2017 18:20
    Highlight Mir hat man auch schon mal gesagt, dass ich immer so ernst schauen würde.

    Das leben ist nun mal kein ponyhof!

    Seither grinse ich immer wie ein bekifftes honigkuchenpferd..! 🍁🍯🍰🐴
    42 5 Melden
    • Mischa Müller 09.06.2017 06:09
      Highlight Ich kenne das. “Herr Müller, weshalb sind sie jetzt wütend?“ Dann könnte ich den Idioten in die Fresse sch.......
      5 2 Melden
  • Matrixx 08.06.2017 18:08
    Highlight Da hab ich mit dem "Resting Bitch Face" den Jackpot geknackt! Weil ich volle Unterlippen und hellblaue Augen habe, sehe ich immer traurig aus. So "hundeblick-mässig". Und zwar so, dass es in jeder Frau das Bedürfis auslöst, mich zu trösten 🙈
    20 6 Melden
    • Lichtblau 09.06.2017 00:03
      Highlight Resting Bitch Face? Volle Unterlippen, gleich mehrere? Und haben nicht die meisten Hunde dunkle Augen (Huskies sind die grosse Ausnahme)? Du kannst dich echt nicht beklagen. Ich mag dir die tröstenden Frauen gönnen. Mir gefallen auch die etwas ... ungewöhnlichen Typen.
      5 6 Melden
  • Laut_bis_10 08.06.2017 18:00
    Highlight Emily, wie schaffst du es trotz resting bitch face so sympathisch zu sein? Beneidenswert!
    50 6 Melden
    • Mischa Müller 09.06.2017 06:12
      Highlight Weil sie schön ist. Und dabei leidet sie, ja. Ihr “resting B. face“ ist ein sehr schönes. Eine Art Kampfmaske, die muss man tollerieren, eben, weil das Leben kein Ponyhof ist. Seid froh, heisst sie Emily und nicht “Dark Wader“.
      1 4 Melden
  • Papa Swappa 08.06.2017 17:43
    Highlight was für ein grossartiges genetisches problem emily doch ist...
    27 6 Melden
  • Darth Unicorn 08.06.2017 17:38
    Highlight Resting bitch face :D mein Cousin aus Neuseeland und ich haben das auch
    16 4 Melden
  • TanookiStormtrooper 08.06.2017 16:57
    Highlight Ok, dann mach ich doch einfach mal einen Witz:

    Was grenzt an Dummheit?








    Kanada und Mexiko!
    112 7 Melden
    • Gilbert Schiess 08.06.2017 21:59
      Highlight Der Pacific und der Atlantik.
      7 2 Melden
    • Capoditutticapi 08.06.2017 23:27
      Highlight Dass Sie hier sitzen und den Witz schreiben können, verdanken wir auch den Amis, die 1944 uns in der Normandie gerettet haben. Von daher kann ich über Ihren pauschalisierenden Witz nicht lachen.
      7 34 Melden
    • Mischa Müller 09.06.2017 06:13
      Highlight Antwort: Religion und Faschismus.
      4 0 Melden
  • Stigs 08.06.2017 16:25
    Highlight Lächeln heisst nicht dass man selbst glücklich ist sonder dass man sich freut, meist bezogen auf die Anwesenheit des gegenüber. Lächelt man nicht hat der/die gegenüber das Gefühl man ist nicht gern gesehen und ist beleidigt. In der Schweiz hat sich diese marotte als selbstverständlich eingewöhnt.
    Deswegen Schweizer gleich glücklich.
    7 43 Melden
  • Stigs 08.06.2017 16:13
    Highlight Was hältst du von Gesundheit danke gleichfalls
    Wenn jemand Heuschnupfen hat sollte man es nicht immer sagen trotzdem hat man das Gefühl dass der andere darauf wartet. Umgekehrt ist es mir aber unangenehm wenn dir alle Leute im Umkreis jedes mal Gesundheit wünsch, vor allem wenn man gerade einen nies Anfall hat.
    9 13 Melden
    • Laut_bis_10 08.06.2017 17:59
      Highlight Tschuuu! *schnief*
      3 1 Melden
  • Bolly 08.06.2017 16:12
    Highlight Liebe Emily, du sprichst mir aus der Seele, mein Gesichtsausdruck ist leider auch genetisch nicht zu meinem Vorteil ausgefallen.
    Da meine Mundwinkel etwas nach unten zeigen, denken viele genau so wie du es beschrieben hast.
    Aber leider sehe ich dann mit dem gekünstelten Lächeln noch be....aus.
    Also dann lieber ohne, gibt auch weniger Falten. Haha....und ja ich lache dann wenn ich es will.
    Nein im Ernst...so auszusehen macht keinen Spass. Höhö. 🙈
    46 4 Melden
  • Benot 08.06.2017 16:07
    Highlight Arme Emily. Hat ein total verhunztes Deutsch. Weder Hochdeutsch noch Schweizerdeutsch. Hochdeutsch, mit ein wenig Schweizerdeutsch gemischt, um die Käseglockennationalisten nicht vor den Kopf zu stossen...

    Mach mal einen Ausflug nach Deutschland. Dann merkst Du was Dir passiert. Hochdeutsch ist die viel bessere Sprache. Runder, wohlgeformter, ohne chchotztz, wottschpflotsch, häschmäsch und schschono. "Halt die Klappe, verdammt nochmal" vs. "hautt'd'Schnörrä gopfetammisiechnomou".

    Hat auch einen viel grösseren Wortschatz und sogar den Imperfekt, au wei! "Ich ass" vs. "I ha ggäässe".
    13 222 Melden
    • dr. flöckli 08.06.2017 16:58
      Highlight Was hast denn du für Probleme? Deutsch ist nicht ihre Muttersprache und für das spricht sie mega gut Deutsch. Zudem lebt sie in der Schweiz und ein paar schweizerdeutsche Ausdrücke sind doch "härzig"
      165 5 Melden
    • Sandiiii 08.06.2017 17:42
      Highlight Gäll Benot, heb de Latz 🙈
      120 2 Melden
    • EMkaEL 08.06.2017 18:13
      Highlight Sie freut sich bestimmt, dass sie untertitelt wurde...
      6 17 Melden
    • Rendel 08.06.2017 18:17
      Highlight Ja dr. flöckli und im Gegensatz zu vielen Deutschen, nehmen wir auch Menschen ernst die härzig sprechen.
      36 3 Melden
    • Datsyuk * 08.06.2017 20:38
      Highlight Benot, du bist so peinlich.

      PS:
      Emily: Du hast auch ohne ein Lächeln viel Ausstrahlung! :)
      19 2 Melden
    • Hoppla! 09.06.2017 00:10
      Highlight Tut jetzt was genau zur Sache?
      5 1 Melden
    • dr. flöckli 09.06.2017 00:19
      Highlight Anmerkung: vor allem ist "verhunzt" ein sehr hochdeutsches Wort, moll!
      13 1 Melden
    • Chrutondchabis 09.06.2017 01:32
      Highlight Benot, pfui schäm dich für deine Ehrlichkeit. Wie man unschwer erkennt hast du da wohl einen helvetischen Nerv getroffen ;-) isch freu mich schon auf die Rechtfertigungen und Emilyinschutznehmer...
      2 21 Melden
    • Max Müsterlein 09.06.2017 08:11
      Highlight Jetzt habe ich gerade zum ersten Mal geblitzt.
      3 1 Melden
  • pun 08.06.2017 15:36
    Highlight <3
    82 2 Melden
    • Bolly 08.06.2017 16:05
      Highlight Ich "lächle" mich weg....😁
      19 3 Melden
    • Bolly 08.06.2017 16:12
      Highlight Ich "😂" mich weg...wo hast du den Smiley aufgetan?
      12 3 Melden
    • The Origin Gra 08.06.2017 17:27
      Highlight 😬
      6 2 Melden
  • Ramsay Snow 08.06.2017 15:35
    Highlight Ich werde immer aufgefordert, nicht zu lächeln.
    Vielleicht aus dem Grund das mein Lächeln etwas creepy ist
    30 2 Melden
  • fischbrot 08.06.2017 15:23
    Highlight Ich bin Emily ja total verfallen 😍
    60 6 Melden
    • Gleis3Kasten9 08.06.2017 16:18
      Highlight Ich habe jeden Mittwoch, immer so etwa um den Mittag rum, genau diesen Gesichtsausdruck. Wenn die wöchentliche Ottenlieferung bei watson eingetroffen ist.
      28 5 Melden
    • Wolf2000 08.06.2017 16:59
      Highlight Ja!!! Der Wahnsinn steht Ihr in den Augen geschrieben.😂😂😂
      14 3 Melden
  • solani 08.06.2017 15:18
    Highlight Letztens ein Typ im Büro zu mir so: "Lächle ein bisschen. Das sieht schöner aus."
    Ich so: "Muss ich schön aussehen?"
    Sein Gehirn so: OVERFLOW ERROR
    70 5 Melden
  • dodo62 08.06.2017 15:16
    Highlight Das berührt mich im Moment besonders. Da mir letzte Woche bei der Arbeit vorgeworfen wurde ich lächle zu Wenig. Ein wunder Punkt da mir das schon von meiner Grossmutter vorgeworfen wurde.
    36 3 Melden
    • Darth Unicorn 08.06.2017 18:33
      Highlight Aso sorry du bist da zum arbeiten und nicht um hübsch auszusehen dabei :D wenn mir das jemand im Geschäft gesagt hat, was als einzige Frau dort, am Anfang häufiger vorkam, meinte ich nur, daß ich zur Arbeit komme und mein Job nicht darin besteht dekopflanze zu spielen. ;)
      17 2 Melden
  • Hanjo 08.06.2017 15:15
    Highlight Würde nie jemandem sagen dass er oder sie lächeln soll, allerdings ist es so, dass ein Lächeln oft ein Lächeln hervorruft und so die je nachdem nicht so tolle Grundstimmung durchaus verbessern kann.
    21 8 Melden
    • dodo62 08.06.2017 16:27
      Highlight Da hast Du recht und ich lächle bei jeden Kollegen oder Kunden wenn ich sichtkontakt habe oder mit der Person spreche. Aber ich sehe nicht ein warum ich dauergrinsen soll 😊😊
      10 0 Melden
  • trololo 08.06.2017 15:08
    Highlight Hey Emily! Etwas bescheuert hier in der Kommentarzeile, aber: Lust mal was trinken zu gehn?:)) Bist einfach sympathisch!
    45 36 Melden
    • trololo 08.06.2017 18:13
      Highlight Haters gonna hate! Spart euch die Blitze!;))
      14 6 Melden
    • sanmiguel 08.06.2017 18:18
      Highlight Gib ihm eine Chance!!!!!
      27 4 Melden
  • Caturix 08.06.2017 14:55
    Highlight Wer lauft umä und lächelt die ganze Ziit ? Na wer wohl ? Christoph Mörgeli und ja es sieht unnatürlich aus.
    50 5 Melden
  • Luca Brasi 08.06.2017 14:47
    Highlight Der Schulfotograf war wohl nicht zu beneiden…

    Aber jetzt wird mir klar, warum Frau Engkent in ihrem letzten Video immer so lächelte.

    "Auf den Alkohol! Die Ursache und die Lösung sämtlicher Probleme."

    Homer Simpson

    Zuletzt noch ein Zitat aus dem Film "Old Boy":

    "Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein."

    Ergo: Wein doch! :P

    PS: Ich finde aber das Resting Bitch Face durchaus charmant. ;)
    56 5 Melden
  • Can 08.06.2017 14:46
    Highlight 😘
    39 5 Melden
  • Charlotte Amalie 08.06.2017 14:41
    Highlight ❤️Emily!
    32 5 Melden
  • Dingsda 08.06.2017 14:40
    Highlight 😘
    87 7 Melden
  • olga 08.06.2017 14:33
    Highlight true story!
    64 9 Melden

Dieser Schaffhauser könnte schon bald die drittgrösste Stadt im Kosovo regieren

Faton Topalli wohnt im beschaulichen Dörflingen im Kanton Schaffhausen. Gleichzeitig sitzt er seit vier Jahren im Parlament des Kosovo – wo er auch schon mal eine Tränengas-Petarde zündete. Am Sonntag könnte Topalli Bürgermeister von Ferizaj werden, einer Stadt mit über 100'000 Einwohnern.  

Mehrere Hundert Menschen versammelten sich am Dienstagabend im Stadtzentrum von Ferizaj im Süden des Kosovo. Die Oppositionspartei «Lëvizja Vetëvendosje» (Bewegung für Selbstbestimmung) hatte zur Abschlusskundgebung des Lokalwahlkampfs gerufen. Angereist waren die Granden der Bewegung: Visar Ymeri, der Parteivorsitzende, und Albin Kurti, ihr Kandidat für den Posten des Ministerpräsidenten.

Doch der eigentliche Star des Abends war ein 53-jähriger, im Kanton Schaffhausen wohnhafter, …

Artikel lesen