Schweiz

Exporte im Oktober sinken erstmals seit Februar

22.11.16, 08:08

Erstmals seit Februar hat die Schweiz im Oktober weniger Güter ausgeführt. Die Exporte gingen arbeitstagsbereinigt um 1,1 Prozent zurück, wie die Eidgenössische Zollverwaltung am Dienstag mitteilte. Die Uhren- und Schmuckbranche musste einen Einbruch um 500 Millionen Franken hinnehmen. Pharmaprodukte legten hingegen zu. (sda)

Hol dir die App!

User-Review:
Catloveeer, 19.12.2016
Die beste App ever! Einfach 🔨
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2 Kommentare anzeigen
2
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

CS-Verlust noch höher als bisher bekannt – der Chef muss sich mit «nur» 12 Mio. begnügen

Die Credit Suisse (CS) hat im vergangenen Jahr einen grösseren Verlust erlitten, als bislang bekannt war. Unter dem Strich musste die zweitgrösste Schweizer Bank ein Defizit von 2,71 Milliarden Franken hinnehmen.

Im Februar hatte die CS noch ein Minus von 2,44 Milliarden Franken ausgewiesen. Schuld an den grösseren roten Zahlen sei eine zusätzliche Belastung von 272 Millionen Franken, wie die Credit Suisse am Freitag anlässlich der Veröffentlichung ihres Geschäftsberichts bekannt gab.

Man habe …

Artikel lesen