Solothurn

Solothurn: Der Schütze von Zuchwil plädiert trotz Mordversuchs auf Freispruch

03.11.15, 03:35 03.11.15, 07:01
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Haftentlassung eines Solothurner Doppelmörders «lief korrekt ab»

Bei der bedingten Entlassung eines verurteilten Doppelmörders durch die Behörden nach 15 Jahren Haft ist nach Meinung der Solothurner Regierung alles korrekt abgelaufen. Es habe nichts darauf hingedeutet, dass der Mann rückfällig werde und einen weiteren Menschen umbringe.

Der Mann, der 1994 im Kanton Solothurn einen Doppelmord begangen hatte, stand nach dem Absitzen seiner lebenslangen Strafe schon 2009 vor der bedingten Entlassung. Das solothurnische Departement des Innern verweigerte dies …

Artikel lesen