Spass

9 Kostüme für Menschen, die Halloween hassen

Halloween ist wie ein Software-Update: Niemand braucht es wirklich, viele regen sich darüber auf, doch wenn's dann kommt, führt fast kein weg daran vorbei.

Publiziert: 29.10.16, 10:54 Aktualisiert: 29.10.16, 17:26
Jovin Barrer
Jovin Barrer

Basel und Luzern haben eine grosse Fasnacht, Zürich hat das Sechseläuten und Bern hat seinen «Zibelimärit». Es gibt keinen Platz für ein hiesiges Halloween! Und wir brauchen schon gar keine Akklimatisierung für den Weihnachtskitsch.

Obwohl es viele Leute gibt, die diese Meinung teilen würden, sind die Schaufenster momentan mit Kürbissen, Spinnennetzen und Hexenhüten voll gestellt. Rote, schwarze und orange Faschingsschminke ist Ende Oktober im Sonderangebot erhältlich.

Wer dieses Wochenende in den Ausgang geht oder zu sonst einer Fete eingeladen wird, kommt um den gruselig peinlichen Halloween-Dresscode nicht herum.  

Deshalb für alle, die Obigem zustimmen – 9 minimalistische Kostümideen für Halloween-Hasser:

Donald Trumps Diskretion

Für alle, die es gar nicht aushalten und sich selbst für die Kostümierten um einen herum fremdschämen: Verkleidet euch als etwas, das es gar nicht gibt: Zum Beispiel Donald Trumps Rückgrat. 

bild: shutterstock

Du in einem anderen Paralleluniversum 

Und natürlich triffst du glatt eines, in dem du genau gleich aussiehst und den selben Kleiderstil hast. Logisch, oder?

Moneyboy wäre dann – naja – Moneyboy bild: reddit

Streikender Nudist

Kein Bock auf lange Erklärungen? Der Anteil von Leuten, die wissen, was ein Paralleluniversum ist, liegt auf Halloween-Partys erfahrungshalber eher tief. Also «verkleide» dich doch als streikender Nudist mit Protestschild um den Hals. 

Ebenfalls mögliche Schilder und/ oder Parolen: «Mode ist ein Horror – zieh' dich an für Halloween!» oder «Heut ist der Einunddreissigste, da zeig ich keine Brüste / kein Schnäbi mehr!» montage: watson / bild via pinterest

Masseneinwanderungs-Initiative

Noch etwas politischer? Dann verkleide dich als MEI, dem Politikum des Schreckens: Alles, was du dazu brauchst, ist ein ganz schwarzes Outfit inklusive schwarzen Lackschuhen und eine Schweizer Fahne. Voilà:

Die Fahne legst du auf den Boden und überrennst sie, wie es kein Eidgenosse jemals tun würde. Zu Show-Zwecken, selbstverständlich. 

Error 404: Costume not found

Jeder wird ein paar Sekunden über diesen Gag lachen und niemand kann dir «unkreatives  Spassverderben» vorwerfen. Zudem ist die Idee recyclebar. Das heisst, dein Outfit für die nächste Fasnacht, Streetparade und für deinen Polterabend ist schon festgelegt.

bild: sears

Umfrage

Wie unnötig ist Halloween?

  • Abstimmen

1'234 Votes zu:Wie unnötig ist Halloween?

  • 38%Was interessiert's mich.
  • 3%Mit diesen Kostümideen ist Halloween gar nicht mehr so blöd, wie ich dachte.
  • 8%Es ist nicht und war nie blöd! Halloween ist die einzige Nacht, in der mein Leben ein bisschen so ist, wie es mir in den (amerikanischen) Filmen gezeigt wird.
  • 51%So unnötig wie die Anzahl Erstklass-Wagons im ICN.

Nerviges Facebook

Falls du nichts gegen Schminke im Gesicht hast, schreib' dir mit einem Kajal «Book» über die Nase und schon stehst du als «menschliches Facebook» auf der Matte. Zum nervenden Netzwerk wirst du dann, indem du dutzende Bilder von Babys, Katzen und Hunden ausdruckst und jede Person, die du antriffst, zwingst, sie sich anzuschauen.  

bild: popsugar

Netflix und Chill

Falls du schon letztes Jahr als «Facebook» aufgetaucht bist, dann geh' doch dieses Jahr als *trommelwirbel* «Netflix und Chill». Der Spruch wurde dieses Jahr quasi zum Motto der Generation Y, zu einem «neuartigen Beziehungsstatus» und zu deinem «Halloween-Gag».

Zieh dir ein rotes T-Shirt oder – wenn du's verträgst – einen Pyjama an. Nimm genügend Snacks mit und texte deine Gesprächspartner solange mit langweiligem Filmwissen zu, bis dich jemand zum «Chillen» auffordert. Verstehst du? «Netflix und Chill». haha... Lol^^

Vielleicht macht das Gif den schlechten Witz wett.  via giphy

Regenschirmqualle

Kein grosser Aufwand, urkomisch und mega praktisch: Geh' als Qualle zur Party, sei gegen Sauwetter geschützt und häng' das Ding an den Haken, sobald es dir verleidet.

Regenschirm Qualle

KatzenfanatikerIn

Nein, das sexy Büsi mit den Plastiköhrli ist keine Option. Mach stattdessen den oder die KatzenfanatikerIn. Zieh dir ein katziges Sweatshirt an, häng die ganze Zeit über in einer Ecke und tu, als ob du deine Katzen vermissen würdest.

Zum Beispiel sowas. bild: amazon

Cat ladys können schon gfürchig sein:

Die Katzenfrau von den «Simpson's». via giphy

Die CATSON-App ist das perfekte Accessoir zu diesem Kostüm:

In der Ecke schmollend kannst du dir viele herzige Katzenbildli anschauen. Bild: watson

Die flauschigste App der Welt! 10 von 10 Katzen empfehlen sie ihren Menschen weiter.

Wenn du dich kurzfristig doch noch für eine «richtige» Verkleidung entscheidest, wie wäre es damit?

Hol dir die App!

User-Review:
schlitteln - 18.4.2016
Guter Mix zwischen Seriösem und lustigem Geblödel. Schön gibt es Watson.
Themen
3 Kommentare anzeigen
3
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Ron Collins 29.10.2016 19:40
    Highlight Wow ... Trump wird auch hier verarbeitet! Daumen hoch!;)
    4 4 Melden
    600
  • StealthPanda 29.10.2016 16:52
    Highlight Seit wann haben wir ICE's in der Schweiz?
    4 10 Melden
    • AL:BM 29.10.2016 19:11
      Highlight Schon einige Zeit...
      9 0 Melden
    600

Und nun: Eine kleine Kulturgeschichte des Überzupfens

(obi)

Artikel lesen