Spass

Eine Ikea-Tasche für 2145 Franken – «Balenciaga» machts möglich

21.04.17, 09:25 21.04.17, 11:23

In ihrer neuen Kollektion verkauft das französische Modehaus «Balenciaga» eine blaue Tasche, die aussieht wie die Einkaufstasche von Ikea

Links die Tasche von «Balenciaga», rechts das Ikea-Original. 

Auf den ersten Blick mögen sich die Taschen ja gleichen, wer sich jedoch für die Designer-Variante entscheidet, muss dafür einen stolzen Betrag hinblättern. Das Modell «Arena Extra-Large Shopper Tote Bag» kostet nämlich stolze 2148 Franken und damit rund 2147 Franken mehr als der Ikea «Frakta» Shopping bag. Dafür ist die Tasche immerhin aus Kalbsleder und der Name des Luxuslables steht in goldenen Buchstaben auf der Tasche.

Die Taschen sind momentan der grosse Renner im Netz. Für ihren blauen Shopper erntet das Pariser Label viel Spott. «Kooperiert Ikea jetzt mit Balenciaga?»

Das könnte dich auch interessieren:

Ex-US-Präsident Jimmy Carter will helfen

Bub mit Down-Syndrom modelt für bekannte Kleidermarke 

Timberwolves crashen mit Buzzer Beater Oklahomas zu frühe Siegesparty

Coding soll für Gymeler ein Pflichtfach werden

Bärtschi mit Doppelpack bei Vancouvers Sieg

Swisscom und UPC sperren hunderte Webseiten: Jetzt kannst du sehen welche

Kinder? Nöö! Warum sich  junge Frauen unterbinden lassen wollen

Zweistöckige Autobahn, Flüster-Asphalt und Tempo 85 – wilde Ideen in der Verkehrs-«Arena»

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
7Alle Kommentare anzeigen
7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Don Huber 23.04.2017 09:29
    Highlight Und welche Irren kaufen sich so ein hässliches Ding für 2148.-- ? Die die keinen Geschmack haben.
    0 0 Melden
  • purzelifyable 22.04.2017 10:34
    Highlight Wer sowas kauft gehört in die Geschlossene.
    6 1 Melden
  • Pasch 22.04.2017 01:22
    Highlight Also bitte, als ob die potenzielle Kundschaft einen Ikea von innen schon mal gesehen hat. Zumindest hat das Label es erreicht die "standardisierte" Weltbevölkerung auf sich aufmerksam zu machen. Schritt 1 erfolgreich abgeschlossen... Nun können sich einzelne ( fragen wir mal nicht woher das Kapital stammt ) damit aufwerten mit: Ich habe was, was du nicht hast! Nänänäneeeee...
    1 2 Melden
  • Namenloses Elend 22.04.2017 00:41
    Highlight Mit Mode ist es wie mit Autos. Es gibt einfach Leute die bezahlen unglaubliche Summen für etwas, dass angeblich ein must have ist. 😂
    5 1 Melden
  • Calvin Watsn 21.04.2017 12:06
    Highlight Schicki Miki Schmarren. Wird das Original (Ikeaplache) niemals topen können. 😂
    13 1 Melden
  • MySo83 21.04.2017 09:51
    Highlight Das ist keine Knalla Tasche von Ikea sondern eine Frakta. ;-)
    Lg
    6 0 Melden
    • nicosiempre 21.04.2017 10:23
      Highlight @MySo83: Danke!
      5 0 Melden

Hilfe, meine Eltern sind reich und berühmt! Diese 19 Celebrity-Kids machen das Beste draus

Es müssen nicht alle so doof sein wie die Kardashians. Hier kommen junge Leute, die wir für zurechnungs- und zukunftsfähig halten.

Eltern: Lenny Kravitz (Musiker) & Lisa Bonet (Schauspielerin)Alter: 28Job: Schauspielerin, ModelBesondere Merkmale: Toll. Sie ist toll. Toller Job in «Big Little Lies» und «Mad Max: Fury Road» zum Beispiel. Und sie ist das einzig Gute an der «Divergent»-Reihe.

Eltern: Cindy Crawford (Supermodel) & Rande Gerber (Unternehmer und Ex-Model)Alter: 16Job: ModelBesondere Merkmale: Darf nur zu Shootings und Shows verreisen, wenn Mama Zeit hat, sie zu begleiten und zu beschützen, was selten genug …

Artikel lesen