Spass

Hier ein paar Sachen, die weniger Kalorien haben als das neuste Starbucks-Getränk (Whisky etwa, haha)

24.09.17, 15:22 29.09.17, 13:34

Okay, haltet euch alle fest, hier ist er, der neuste Seasonal Special aus dem Hause Starbucks! Caramelised Pecan Latte, allerseits!

Platz da, Pumpkin Spice Latte! Denn hier kommt «köstlich süsses Karamell mit einem fein-herben Nuss-Aroma»! «Karamell küsst Nuss», lautet schliesslich die Betreff-Zeile des Promo-Mails.

Alles klar?

Und die erste Frage, die sich alle hier auf der watson-Redaktion stellte, war: Jesses wie viele Kalorien hat das Ding eigentlich? Komm, wir schauen mal nach!

Zur Erinnerung, das Gebräu gibt es in verschiedenen Grössen:

Bild: yemek.com

«Tall» bedeutet 3,5 dl, «Grande» 4,7 dl, und ein «Venti» beinhaltet stolze 6 dl. Und ja, die Bezeichnungen sind weiterhin etwas gesucht, aber egal. Schauen wir doch mal, was das neue Wundergetränk in sich trägt. Dabei gehen wir von der Variante mit normaler Vollmilch aus (weicht man auf die Soyamilch-, Mandelmilch oder Weisswasichfürmilchersatz-Option aus, kommt man auf etwas weniger Kalorien, ja).

Ein Tall Caramelised Pecan Latte hat (laut Starbucks) 257 kcal, ...

Bild: starbucks

... was mehr ist als ...

... 5 dl Coca-Cola (210 kcal), ...

Bild: watson.ch

... oder 1 Fun-Cornet Vanille (228 kcal), ...

Bild: migros.ch

... 5 dl Lagerbier (218 kcal), ...

Bild: shutterstock

... oder 1 Schoggi-Donut à 50g (227 kcal).

Bild: Shutterstock

Hol dir den Food-Push aufs Handy!

1. watson-App öffnen oder jetzt downloaden: iPhone/Android
2. Aufs Menü (3 farbige Strichli rechts oben) klicken
3. Ganz unten Push-Einstellungen antippen (je nach Handy musst du bitzli runterscrollen) und bei FOOD auf «ein» stellen, FERTIG.

Gehen wir mal auf die nächsten Grössenstufe:

Ein Caramelised Pecan Latte in der Grösse «Grande» hat 330 kcal, ...

Bild: starbucks

... was mehr ist als ...

... 1 Rinds-Entrecôte (200g – 316 kcal), ...

Bild: newser.com

... 6 Oreo Cream Cookies (312 kcal) ...

Bild: shutterstock

... oder 1,4 dl Whisky (318 kcal).

Bild: shutterstock

1,4 dl – das sind dreieinhalb Gläser à 4cl. Uff.

Aber *eigentlich* wird der Caramelised Pecan Latte immer noch als Kaffeegetränk verkauft. Schliesslich lautet der Claim

«Unsere Leidenschaft für die Kaffeebohne ist nur noch vergleichbar mit der Hingabe, Kaffee mit anderen zu teilen.»

Ein Caramelised Pecan Latte in der Grösse «Venti» hat 389 kcal, ...

Bild: starbucks

... was sage und schreibe 19 Espressi (380 kcal) entspricht.

Bild: obi/watson

Ausserdem enthält ein Venti Caramelised Pecan Latte 43,5g Zucker – das sind um die 9 Teelöffel.

Bzw. 3 Esslöffel.

Bzw. die Hälfte des Tagesbedarfs an Zucker.

Bzw. soviel Zucker wie eine 100g-Tafel Cailler Milch- & Nuss-Schokolade:

Logisch: Auch das neueste Wunderding aus dem Hause Starbucks ist weniger ein Kaffee und mehr ein Dessert in Flüssigform (wie die meisten Produkte des Anbieters). Aber, ehrlich gesagt, so ultimativ krass sind die Nährwerte auch wieder nicht. Da ist noch Luft nach oben: Gönnt man sich nämlich eine Venti Pumpkin Spice Latte, ...

... nimmt man 580 kcal zu sich. Was mehr ist als ein Big Mac (508 kcal).

Bild: wikicommons

Aber eben:

Bild: obi/watson

Schönen Herbst noch, allerseits!

Nährwertsangaben zu sämtlichen aktuellen Starbucks-Getränken findet man hier.

YEAH! 10 Biere, die du zum Zmorge trinken kannst ...

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Hier ein paar Sachen, die weniger Kalorien haben als das neuste Starbucks-Getränk (Whisky etwa, haha)

Liebe Hipster-Restaurants: WIR WOLLEN TELLER, VERDAMMT NOCHMAL

Hipster-Espresso für 5 Stutz, der erst noch gruusig ist? Du kannst mich mal!

Okay, ich habe glaub das idiotischste Küchen-Gadget der Welt entdeckt

Egal, wie oft ihr mich fragt: Ich mag keine verdammten Insekten essen

Aufgepasst, White Chicks! Diese 11 Avocado-Hacks müsst ihr kennen

«Pizza-Suppe» und 13 andere Food-Kombinationen, die schlicht und einfach ... doof sind

Und NUN: Die Schoko-Pizza. Danke, Deutschland. NICHT.

Zuerst Trump und nun das: Wein aus Käse-Gläsern! Im Ernst? Will uns Amerika zerstören?

Wenn Foodporn zu Sado-Maso wird: Würdest du's essen?

Alle Artikel anzeigen

«You Did Not Eat That»: Hier wird die Heuchelei von Foodbloggern entlarvt

Und nochmals:

Wir haben die «Insect Balls» gekostet, damit du nicht musst

1m 46s

Wir haben die «Insect Balls» gekostet, damit du nicht musst

Video: watson/Emily Engkent

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
10Alle Kommentare anzeigen
10
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser 25.09.2017 14:23
    Highlight Ist das jetzt Werbung für Starbucks oder Werbung für Mc Donalds???
    5 0 Melden
  • Turi 24.09.2017 23:10
    Highlight wer geht schon in den starbucks?
    25 1 Melden
  • seventhinkingsteps 24.09.2017 20:59
    Highlight Starbucks ist Kaffee für Menschen, die Kaffee nicht mögen.
    74 3 Melden
  • Ophelia Sky 24.09.2017 16:50
    Highlight Jetzt habe ich Hunger auf einen Big Mac
    91 0 Melden
    • Midnight 24.09.2017 19:21
      Highlight Hat mich auch grad getriggert, damn... Machen aber grad selbstgemachtes Shawarma, das geht auch 😄👍
      27 0 Melden
    • bilbo 24.09.2017 22:45
      Highlight Midnight: jetzt hab ich Shawarma gegoogelt, mmmmh... 😋
      9 0 Melden
  • rich enough 24.09.2017 16:32
    Highlight Ist nicht von mir, aber trifft den Nagel auf den Kopf:
    Starbucks is not in the coffee business but in the liquid desserts business.
    71 2 Melden
  • Karl Müller 24.09.2017 16:22
    Highlight Mir ist der Sinn dieses Artikels etwas unklar. Was ist daran so aussergewöhnlich, dass eine Kaffeekette eine Art alkoholfreier Irish Coffee im Angebot hat? Ist das nun böse, weil solche süssen Kaffeemischgetränke naturgemäss viel Kalorien haben, aber der Kunde eines Grosskonzerns ja implizit ein unmündiger Vollidiot ist, der sowas angeblich runterkippt wie schaler Filterkaffee?
    36 14 Melden
    • rich enough 24.09.2017 16:42
      Highlight Als Kritik getarnte Werbung? 😉
      34 4 Melden
    • CasRas 25.09.2017 07:38
      Highlight Dem Artikel nach hat Watson/Baroni eine Pressemitteilung von Starbucks erhalten, in denen eben dieses neue "saisonale" Getränk angekündigt wird. Baroni berichtet darüber, bloss halt eher nicht so wie sich das Starbuck wohl erhofft hat.
      8 0 Melden

Foodporn ist anders

25 Schweizer Menüs aus deiner Jugend, die deine Kinder schon nicht mehr kennen werden

Wann hast du zum letzten Mal Pastetli mit Brätkügeli gekocht? 

Oder zum letzten Mal Gästen ein festliches Partyfilet aufgetischt? 

Und wie viele Restaurants kennt ihr, die Zigeunerschnitzel servieren?

Die Antworten lauten vermutlich: 1. Lang, lang ist's her. 2. Noch nie. 3. Mir kommt jetzt grad keins in den Sinn.

Zeiten ändern sich, Geschmäcker auch, und wenn man ganz ehrlich ist: Das ist auch gut so. Allzu sehr trauern wir dem «Sulzkuchen» nicht nach, denn das Green Curry beim …

Artikel lesen