Spass

Neuer Internet-«Trend»? Fuck you, #1FingerChallenge!!!

Wie blöde ist das denn??? Angeblich ist es jetzt Trend, sich nackt zu fotografieren, wobei man mit nur einem Finger seine Geschlechtsteile verdeckt. Wer etwas Grips hat, interpretiert diesen Unsinn einfach neu.

Publiziert: 01.12.16, 18:37 Aktualisiert: 02.12.16, 10:40

Trends im Internet sind wie Verkehrsunfälle auf der Autobahn. Oft werden sie von Menschen verursacht, die nicht vorausschauend genug sind. Journalisten entdecken das Unglück und machen es publik. Gaffer verlängern das Ganze unnötig, und am Ende bleiben besterdings bloss Blechschäden und schlechterdings schlimme Schicksale.

Der neueste «Trend» passt schick in dieses (zugegeben etwas konstruierte) Schema ...
Bei der «One Finger Challenge» alias «#1FingerChallenge» muss der Unfall-Teilnehmer sich selbst im Spiegel nackt fotografieren, wobei ein Finger Brust und Geschlecht verdeckt.

Umfrage

Du so?

  • Abstimmen

1'234 Votes zu:Du so?

  • 16%Jesses!
  • 14%Pffff! Moment ... Wie, nackt???
  • 9%Kommt ihr bitte alle!?! Es gibt einen neuen Trend!!!
  • 9%Häh, ist Spanking jetzt out, oder was?
  • 5%Immer mehr Trends werden immer mehr auch zu einem Phänomen, las ich unlängst in der NZZ!
  • 28%Und IHR berichtet drüber und macht euch mitschuldig, ihr Journis! VERBRENNT SIE!!!
  • 9%(Klar lese ich die Story auch, aber mich beschweren, wie man sowas schreiben kann, ist trotzdem drin!)
  • 11%Den Autor von dieser Story konnte ich noch nie leiden!!!

Der Crash ist auf diesem Wege vorprogrammiert, die Gaffer (auch: Spanner) sind garantiert – und was einen dabei leicht schockiert, ist, dass ausgerechnet eine Frau die Massenkarambolage verursacht hat.

Aimee Davison heisst die in meinen Augen fehlbare Falschfahrerin: Sie hat sich beim Lenken durchs Leben von diesem Manga-Bild des Japaners Sky-Freedom ablenken lassen:

Der Mann macht sonst übrigens solche Bilder ...

... oder derartige «Werke». Weisst Bescheid!!??

Für die einen ist es pädophiler Softporn, für andere eine Inspiration: Aimee Davison sah in dem Comic einen Fingerzeig und versuchte sich darin, einen Trend zu kreieren.

Denn nicht zuletzt will die Frau ja auch ihren YouTube-Kanal – und sicher nicht zuletzt sich selbst – vermarkten. Lange Rede, kurzer Sinn: Der kalkulierte Crash gelingt:

Und schon sind die Reporter am Start und machen den ästhetischen Unfall publik:

Wie es sich für eine coole Massenkarambolage gehört, fahren prompt die ersten irren Lenker auf:

Umfrage

Du so?

  • Abstimmen

1'234 Votes zu:Du so?

  • 16%Jesses!
  • 14%Pffff! Moment ... Wie, nackt???
  • 9%Kommt ihr bitte alle!?! Es gibt einen neuen Trend!!!
  • 9%Häh, ist Spanking jetzt out, oder was?
  • 5%Immer mehr Trends werden immer mehr auch zu einem Phänomen, las ich unlängst in der NZZ!
  • 28%Und IHR berichtet drüber und macht euch mitschuldig, ihr Journis! VERBRENNT SIE!!!
  • 9%(Klar lese ich die Story auch, aber mich beschweren, wie man sowas schreiben kann, ist trotzdem drin!)
  • 11%Den Autor von dieser Story konnte ich noch nie leiden!!!

Bei solchen Sujets stauen sich die Gaffer natürlich prompt auf Social Media, und es dauert, bis die Rettungskräfte den Unglücksort erreichen können. Die Internet-Polizei findet die Behinderung naturgemäss gar nicht lustig – und deutet die Challenge einfach neu:

Die Feuerwehr nimmt das Ganze mit Humor – es gibt ja bloss Blechschäden ...

Auch diesen Vogel wollen wir euch nicht vorenthalten!

Und was bleibt am Ende? Eben, Blechschäden. Vielleicht holt sich einer der Gaffer eine zerbeulte Stossstange und die eine oder andere wird später einsehen, dass dank Beweisfotos das eigene Ego bei dem Crash ein paar blaue Flecken bekommen hat.

Gut, dass die Retter Gegenmassnahmen eingeleitet haben und bald wieder freie Bahn ist, damit der nächste Trend auf der Überholspur in dich hineinrauscht. Was würde wohl der verstorbene Motörhead-Stilpapst Lemmy Kilmister zu diesem tollen Online-Spass sagen?

Ganz klar!

Umfrage

Würdest DU das auch machen?

  • Abstimmen

1'234 Votes zu:Würdest DU das auch machen?

  • 10%Klar, ich mach' jeden Trend mit!
  • 3%Ich will es nicht ausschliessen.
  • 1%Weiss nicht.
  • 12%Woooooohl nicht!
  • 19%Jesses! Noch ganz 100???
  • 56%Willst mich beleidigen, oder was? Komm doch hervor hinter deinem Computer, Schreiberling!

Spielt sich der Sex der Zukunft nur noch hinter 3D-Brillen ab?

Glitzer-Bärte erobern die Welt

#Bookface statt Facebook – 59 Instagram-Bilder zwischen Realität und Fiktion

Hol dir die catson-App!

Die flauschigste App der Welt! 10 von 10 Katzen empfehlen sie ihren Menschen weiter.
39 Kommentare anzeigen
39
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Ketsch 02.12.2016 10:42
    Highlight "Trends im Internet sind wie Verkehrsunfälle auf der Autobahn".

    Finde ich schön, dass wir mit derartigen Vergleichen anfangen. Ich glaube ich bringe auch mal ein paar "Bad Bars" um dies zu demonstrieren:

    Dieses Thema ist wie ein Chinese auf dem Eis: ausgelutscht. xD
    16 0 Melden
    600
  • Gelegentlicher Kommentar 02.12.2016 10:30
    Highlight Da sitzt man nichts ahnend in der Vorlesung, möchte einen Artikel lesen und plötzlich habe ich die Anime Bilder auf dem Bildschirm. Was meine Kommilitonen wohl denken...
    17 1 Melden
    600
  • Okabe Rintarou 02.12.2016 09:05
    Highlight heyheyhey Anime sind keine Softpornos...
    7 9 Melden
    • Maett 02.12.2016 11:46
      Highlight @Okabe Rintarou: was sind Hentais denn sonst?
      7 1 Melden
    • Eisenhorn 02.12.2016 12:06
      Highlight El Psy Congroo!

      Stein's Gate ftw!

      Hentai = Pervers/pervert
      3 1 Melden
    • Braun Pascal 02.12.2016 13:07
      Highlight Hentais sind ja keine anime sondern hentai und manga ist nicht anime..
      5 0 Melden
    • AdiB 02.12.2016 13:27
      Highlight Ich glaub okabe will uns sagen das animes (asiatische trickfilme), halt nur animes ohne sexuelle handlung sind. Sowie dragonball z.bsp.
      2 0 Melden
    • Okabe Rintarou 02.12.2016 14:18
      Highlight genau und vor allem sind sie nicht pädophil... das Genre nennt sich Ecchi
      4 0 Melden
    600
  • Dimmu 01.12.2016 23:25
    Highlight Ich hätte an dieser Stelle eigentlich schon ein paar #OneFingerChallenge Beiträge der Watson User Base erwartet.
    49 1 Melden
    600
  • Pana 01.12.2016 21:09
    Highlight Challenge = Herausforderung / Schwierigkeit.

    Diese Internetgeneration stellt sich wirklich wahren Problemen, wenn man diese "Challenges" sich anschaut. Zuletzt die "Mannequin Challenge": Sich nicht bewegen. Und jetzt die "One Finger Challenge": Einen Finger bewegen.
    29 2 Melden
    • Alex_Steiner 02.12.2016 09:19
      Highlight Geht darum junge Frauen halb Nackt zu sehen. Wer das nicht versteht... dem ist auch nicht mehr zu helfen.
      15 1 Melden
    • AdiB 02.12.2016 13:29
      Highlight @alex, es heist ja challenge. Und das sollte eine herausforderung sein. Und hier sehe auch keine herausforderung. Egal um was der beweggrund ist. Es ist keine herausforderung und deshalb passt der name nicht.
      2 1 Melden
    • Alex_Steiner 02.12.2016 14:49
      Highlight @AdiB: ... Naja es ist im Prinzip eine Art Mutprobe.

      Ausserdem nennen sie es nur so damit möglichst viele mit machen.
      1 0 Melden
    600
  • lilie 01.12.2016 20:02
    Highlight Hm, Männer sind eindeutig bevorteilt bei dieser Challenge... 🤔
    51 2 Melden
    • Kengru 02.12.2016 05:53
      Highlight Heee nein, meinen nippel will ich doch nicht mit aller welt teilen.
      18 0 Melden
    • lilie 02.12.2016 06:49
      Highlight @Kengru: Du kannst ja das Handy vor die Nippel halten statt vor das Gesicht. 😆
      7 0 Melden
    • Matrixx 02.12.2016 09:19
      Highlight Bei manchen ist die Zensur des Gesichts durchaus sinnvoller als die der Geschlechtsteile.
      20 2 Melden
    600
  • Dominic Bienne 01.12.2016 19:42
    Highlight 😆
    67 2 Melden
    600
  • Allblacks 01.12.2016 19:35
    Highlight Sorry, echt jetzt😳😳😳sonst Alles in Ordnung ??
    30 3 Melden
    600
  • ElendesPack 01.12.2016 19:29
    Highlight Trotz grosszügiger Raumaufteilung kann ich leider in keinem geschlossenen Raum so weit vom Spiegel wegstehen, dass ein Finger reicht. Sorry...
    80 7 Melden
    600
  • seventhinkingsteps 01.12.2016 19:16
    Highlight Wenn Feministinnen gegen die Porno- oder die Prostitutionsindustrie wettern, dann kann ich das ja noch gut verstehen. Viele Frauen in der Adult Branche sind aus finanziellen Gründen dazu gezwungen diesen Job zu machen oder werden sonst erpresst. Aber wenn dagegen gewettert wird, dass erwachsene Frauen selbstbestimmt sich ausziehen und ein Foto schiessen und das auf Twitter hochladen, dann muss ich mich schon fragen, ob der Zweifel am selbstständigen Handeln dieser Frauen seitens Feministinnen nicht schon wieder sexistisch ist...
    49 47 Melden
    • Slog 02.12.2016 08:03
      Highlight Tja ist irgendwie ein klassisches Paradoxon.
      6 1 Melden
    • AdiB 02.12.2016 13:33
      Highlight Tja feministinnen sind ja praktisch nur frauen und frauen-logik verstehen ist nicht sache des mannes. Denn wenn wir männer dazu im stande wären frauen-logik zu verstehen gäbe es keine feministinnen. Wir wüssten von anfang an was sie wirklich wollen und wie mann sie zufrieden stellt.
      1 1 Melden
    600
  • TanookiStormtrooper 01.12.2016 19:16
    Highlight DAS macht der Schreiberling also den ganzen Tag!?! Nackte Weiber kucken und wenn man(n) dann vom Chef erwischt wird, war es einfach "Recherche" für einen "Artikel"! SAUEREI!!!
    182 2 Melden
    • Luca Brasi 01.12.2016 19:19
      Highlight Neidisch? :D
      80 6 Melden
    • JasCar 01.12.2016 22:45
      Highlight Ja!
      17 1 Melden
    • Kengru 02.12.2016 05:57
      Highlight Das beste kommt ja noch, es ist in der kategorie "Spass" als ob.
      12 0 Melden
    • Slog 02.12.2016 08:04
      Highlight Und dann musste er den Artikel ja schreiben 😂
      10 0 Melden
    • Menel 02.12.2016 08:05
      Highlight ...und er bekommt sogar noch Geld dafür! lol
      18 1 Melden
    600
  • jk8 01.12.2016 19:06
    Highlight Wer kommt nur immer auf solche bescheuerten Ideen? 😂🤔
    32 6 Melden
    • Alex_Steiner 02.12.2016 09:19
      Highlight Männer...
      6 4 Melden
    • Maett 02.12.2016 11:49
      Highlight @Alex_Steiner: wenn man die Teilnehmer betrachtet wohl eher "Menschen".
      3 0 Melden
    • AdiB 02.12.2016 13:34
      Highlight @alex, artikel nicht gelesen? Es war eine frau die das als erstes tat.
      2 1 Melden
    • Alex_Steiner 02.12.2016 14:57
      Highlight @AdiB: Nein... ich hab den Artikel sicher nicht gelsen.
      1 1 Melden
    600
  • Luca Brasi 01.12.2016 19:04
    Highlight Danke für die Recherche der verschiedenen Bilder japanischer Mangakunst (ist gezeichnet, bewegte Bilder sind Animes). :P
    49 2 Melden
    • Lukas Blatter 01.12.2016 19:08
      Highlight @Luca Brasi: War mir beim Lesen gar nicht aufgefallen, aber stimmt natürlich ☺️ habs drum soeben korrigiert. Merci für den Input!
      33 3 Melden
    • Luca Brasi 01.12.2016 19:19
      Highlight Doitashimashite, sensei. ;)
      26 4 Melden
    • Einer Wie Alle 02.12.2016 09:36
      Highlight @ Lukas Blatter

      Spinnt ihr einfach das Logo unter dem Bild zu ändern?

      Jetzt muss ich mein Bild wieder anpassen... Tzz..
      1 3 Melden
    600
  • EMkaEL 01.12.2016 18:58
    Highlight Achtung! Spassbremsenalarm! ⚠
    28 13 Melden
    600

HA! Erwischt! Ich darf dich jetzt hauen. Gruess, Picdump 😒👊

Catson fürs iPhone >>Catson für Android >>

– In der watson-App (iPhone/Android) aufs Menü (3 farbige Strichli rechts oben) klicken– Ganz unten Push-Einstellungen antippen (je nach Handy musst du bitzli runterscrollen) und bei PICDUMP (und was dich sonst noch interessiert) auf «ein» stellen, FERTIG. 

Artikel lesen