Spass

In Brüssel gehen Fassaden-Pornos rum – unbekannter Künstler sprayt Geschlechtsteile auf Gebäude

03.10.16, 17:53

Alles begann eines Morgens, Mitte September, als über dem Platz Barrière de Saint-Gilles ein gigantisches Gemächt auftauchte.

Natürlich wollte die Stadt das Graffiti sofort entfernen lassen, allerdings haben Bewohner eine Petition gestartet, um den runzligen Glatzkopf an der Wand zu belassen.

Doch das war nur der erste Streich und der zweite folgt sogleich.

Wie zum Beispiel dieses angezündete Streichholz ... Moment, das ist ja gar kein ... oh ...

Diese Graffitis sind alle in einer einzigen Nacht entstanden. Bei seinem neusten Werk beweist er auch kreativen Umgang mit Werbung

Ob der Gründer der Firma Zanussi gewusst hat, dass dieser Tag einmal kommen würde?

Der Stil der Graffitis erinnert etwas an dieses Bild einer masturbierenden Frau, das 2013 in Brüssel auftauchte:

Ein von Madish (@xmadish) gepostetes Foto am

Das Bild stammte aus der Spraydose von Vincent Glowinski, bekannt unter dem Künstlernamen Bonom, der laut jetzt.de bereits seit 15 Jahren die Stadt verziert. Er wird auch jetzt als Urheber verdächtigt, dementierte aber gegenüber RTBF, irgendetwas mit den neu aufgetauchten Graffitis zu tun zu haben.

Ein Weiteres von Bonoms Werken:

Seine Graffitis werden von Fans auf dieser Karte>> markiert.

Auf jeden Fall tappt die Polizei weiter im Dunkeln. Den Penis hat man überdeckt, aber die Bilder sind bereits im Netz viral gegangen.

Passend dazu: Auf dieser roten Wand spielten ein Graffiti-Künstler und die Stadtreinigung monatelang Katz und Maus

(luc)

Kunst, Kunst, Kunst!

Ordentlich! Künstler macht wilde Graffitis leicht lesbar

Es ist an der Zeit, den malenden Valentin Lustig in seinem Atelier an der Langstrasse zu besuchen

Die Frau mit dem Fleisch – oder was ein «Luxustouristen-Paket» in den Walliser Alpen mit Migrationspolitik zu tun hat

Wie H.R. Giger zum Film kam? Es hat mit Drogen, «Dune» und Salvador Dalí zu tun

Vielleicht krieg' ich jetzt einen Zusammenschiss, aber ich kann diese nackte, grenzauflösende Menstruations-Kunst einfach nicht mehr sehen 

Ab in den Abfall! Kunst, die eine Wegwerfreaktion auslöst 

Der «Stricher» ist in Zürich zurück: Harald Naegeli sprayt seinen Zorn an die Wand

Diese kleinen Superheldinnen sind dem strengen viktorianischen Zeitalter entflohen

Über das Leben von «Tags» – Die verachteten Zeichen der modernen Stadt bekommen eine eigene, liebevolle Ausstellung

Eine Künstlerin schenkt Opfern von häuslicher Gewalt gratis Tattoos. Und die Ergebnisse sind ... einfach unglaublich

Alle Artikel anzeigen

Mehr Spass!

Na, noch müde? Bei diesen witzigen Flugzeug-Durchsagen musst du trotzdem lachen

Zu wenig Rekruten in der Schweizer Armee? Nach diesen 7 Inseraten willst auch du (nochmal)

Kinder der 80er und 90er, ihr müsst jetzt ganz stark sein: Capri-Sonne heisst bald anders

Weil du sicher bald Ferien planst: Die 20 wohl bizarrsten Posts und Snaps aus dem Flugzeug

14 bizarre und spannende Jobs, die du neben dem Studium ausüben könntest 😉

Pünktlich zum Semesterstart: Der ehrliche Stundenplan für faule Studenten

Wie Elternsein wirklich ist – in 17 genialen, schonungslosen Cartoons

Wenn Wörterbücher die Wahrheit sagen würden ...

Scheiss auf Liebe und so! Hier kommen lustige Bilder für alle Singles da draussen

Liebe ist ganz schön ... peinlich und schmerzhaft. Der Beweis in 15½ lustigen Fail-Gifs

«Schahaatz» ist was für einfallslose Kosenamen-Anfänger! Wir bieten dir 55 Alternativen

Diese 10 Gruppenchat-Typen kennst auch du – und sie treiben dich manchmal in den Wahnsinn

Zum Glück müssen wir nicht Deutsch lernen! So lacht das Internet über unsere Sprache

Oh shit! 21 Bilder vom Moment, bevor das Desaster eintritt

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Pulo112, 20.12.2016
Beste News App der Schweiz! Mit Abstand!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Es ist Freitag – nur noch kurz anstrengen und dann ist Wochenende

Cute News Everyone. Ich hab' keine Ahnung, was ich als einleitende Worte schreiben soll, also legen wir besser gleich los:

Artikel lesen